1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Immer weniger Sinn...

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Hasenzahn, 31. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hasenzahn

    Hasenzahn Benutzer

    Moin,

    leider macht dieses Forum immer weniger Spaß, weil sich viel zu viele Pappnasen an den Diskussionen beteiligen. Zu viele Leute mit zu wenig Ahnung. (Siehe Thema "immer weniger Sendestunden..") Und so eine Aussage: "Lokalsender müssen mindestens 8 Stunden eigenes Programm machen" zeigt zum Beispiel, dass die Lokaljunkies auch in diesen Zeiten nichts verstanden haben. Der Lokalfunk macht Sinn! Das muss mal gesagt werden - aber "lokal" ist auch nicht alles! Ganz im Gegenteil: interressiert Euch ernsthaft, dass der Bürgermeister aus Klein-Popelstadt gerade einen Schutzwall einweiht, wenn der Krieg im Irak wütet? Wohl kaum!
    Ich als Lokalmitarbeiter sage: Lokalfunk ja, aber nicht um jeden Preis!
    So, und jetzt hackt auf mir rum!
     
  2. JAAAAAAAAA, endlich einer, der es kapiert hat :)
     
  3. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    Lokalfunk... :cool: <img border="0" title="" alt="[Sch&uuml;chtern]" src="rolleyes.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Durcheinander]" src="confused.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Ha!]" src="tongue.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
     
  4. Terence Hill

    Terence Hill Benutzer

    Richtig.

    Und/Aber:

    Lokalfunk funktioniert in jedem Sendegebiet anders. Man muß nur herausfinden, was wie wo wann wieviel funktioniert.
     
  5. tauris

    tauris Benutzer

    Und wie man es dem Hörer verkauft
     
  6. Klaus B.

    Klaus B. Benutzer

    Genau: 24 Stunden am Tag weltweit - nah dran!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen