1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Intendantenwechsel beim Bayerischen Rundfunk - Wer wird Nachfolger von Thomas Gruber?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von freiwild, 25. März 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. freiwild

    freiwild Benutzer

  2. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Intendantenwechsel beim Bayerischen Rundfunk - Wer wird Nachfolger von Thomas Gru

    Ein Kandidat ist der bisherige Regierungssprecher, Ulrich Wilhelm.

    Ob es einen "unabhängigen Kandidaten" gibt, weiss ich nicht.
     
  3. Whippet

    Whippet Benutzer

    AW: Intendantenwechsel beim Bayerischen Rundfunk - Wer wird Nachfolger von Thomas Gru

    Hoffentlich kommt ein zweiter Reitze wie beim HR:rolleyes:
     
  4. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Intendantenwechsel beim Bayerischen Rundfunk - Wer wird Nachfolger von Thomas Gru

    Kann sich da je ein "unabhängiger Kandidat" ohne Seehofers Gnaden durchsetzen - ich glaube nicht. Denn Bayern 1-Hörer stellen eine wirkliche Wählerschicht der CSU dar, ebenso die Bildungsbürger von Bayern 2 und BR Klassik. Und die Fernseh-Zuseher haben mit dem Passauer Aschermittwochstheater ein echt gutes 24-h-Programm: Das Bayerische Fernsehen. Die Welt aus Bayern (MIT DER CSU!)
     
  5. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: Intendantenwechsel beim Bayerischen Rundfunk - Wer wird Nachfolger von Thomas Gru

    Man kann Gruber ja vorwerfen was man will, aber ein parteipolitisch agierender General war er nicht.
     
  6. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: Intendantenwechsel beim Bayerischen Rundfunk - Wer wird Nachfolger von Thomas Gru

    Quelle Spiegel online:

     
  7. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: Intendantenwechsel beim Bayerischen Rundfunk - Wer wird Nachfolger von Thomas Gru

    Ich wüßte auch nicht wer innerhalb des Senders nachrücken sollte - CSU-Abkömmlinge wie Bönte oder Gottlieb sind meiner Meinung nach schon ideal besetzt ;). Und wieder einen fachfremden Justitiar braucht es wirklich nicht...

    Was gerade Wilhelm empfiehlt wissen die Götter...
     
  8. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: Intendantenwechsel beim Bayerischen Rundfunk - Wer wird Nachfolger von Thomas Gru

    Da scheint einer aus Berlin möglichst schnell weg zu wollen
     
  9. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: Intendantenwechsel beim Bayerischen Rundfunk - Wer wird Nachfolger von Thomas Gru

    kommt denn Wilhelm ursprünglich aus Bayern?
     
  10. br-radio

    br-radio Benutzer

  11. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: Intendantenwechsel beim Bayerischen Rundfunk - Wer wird Nachfolger von Thomas Gru

    oh oh, das klingt aber nach einem sehr strammen Parteisoldaten (Danke @rbb-berlin888)
     
  12. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Intendantenwechsel beim Bayerischen Rundfunk - Wer wird Nachfolger von Thomas Gru

    @Ablauscher: Gern geschehen!
     
  13. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Intendantenwechsel beim Bayerischen Rundfunk - Wer wird Nachfolger von Thomas Gru

    Der Kandidat, der am aussichtsreichsten ist, ist Ulrich Wilhelm. Bei den Mehrheitsverhältnissen im Rundfunkrat wird Seehofers und Merkels Vorschlag, Wilhelm zum Intendanten zu wählen, nur müde durchgewunken.

    Es wird der BR doch noch das, was es schon jetzt ist, weiter werden: Nämlich das Bayerische Staatsfernsehen von Nymphenburger Straßes Gnaden...
     
  14. paulmax1988

    paulmax1988 Benutzer

    AW: Intendantenwechsel beim Bayerischen Rundfunk - Wer wird Nachfolger von Thomas Gru

    aber ulrich wilhelm hat jetzt auch einen (zwar nur symbolischen) gegenkandidaten, oder täusche ich mich?
     
  15. K 6

    K 6 Benutzer

    Dem aber, so die von irgendwem eingesetzte Standardphrase, „nur Außenseiterchancen eingeräumt“ werden.

    Zum Vorgang an sich: Vom Regierungssprecher schnurstracks zum Intendanten – geht garnicht. Da helfen auch alle positiven Meinungen, die man verschiedentlich über den Kandidaten liest, nicht darüber hinweg. Oder wurde er gezwungen, den exponierten Staatsjob anzunehmen, obwohl er Rundfunkmann sein will?
     
  16. Maybrit

    Maybrit Benutzer

    AW: Intendantenwechsel beim Bayerischen Rundfunk - Wer wird Nachfolger von Thomas Gru

    Hier wäre ja mal ein Abstimmung der Admins schön, dann könnten sich BR-Mitarbeiter auch mal äußern.
     
  17. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

  18. jumper

    jumper Benutzer

    AW: Intendantenwechsel beim Bayerischen Rundfunk - Wer wird Nachfolger von Thomas Gru

    Da hast Du mit sicherheit recht. So was hat immer ein geschmäckle und schließlich kann mir niemand erzählen, Wilhelm wäre parteipolitsch neutral im sinne des Staatsvertrags.

    Das Rudolf Erhard als Gegenkandidat aufgestellt wurde, ist allerdings schon fast Ironie, schließlich hat er doch mit seinem Buch über Stoiber mal richtig reingehauen.
    Ich fände es im ureigenen und nicht CSU hörigen Sinne sehr bayerisch und sehr schön, wenn der Außernseiter am Schluss doch siegen würde. Dann wäre der BR eine echte Medienanstalt.

    Aber das wird wohl ein Traum bleiben.


    Eine Abstimmung / Umfrage hier, wäre sicher angebracht.
     
  19. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Intendantenwechsel beim Bayerischen Rundfunk - Wer wird Nachfolger von Thomas Gru

    Alles Quark. In Frage kommt doch wohl nur:
    Dr. Müller-Hammeldorf!
     
  20. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: Intendantenwechsel beim Bayerischen Rundfunk - Wer wird Nachfolger von Thomas Gru

    wo er Recht hat der Radiocat.....:wow:

    http://www.youtube.com/watch?v=_Ye4RjhM6TA
     
  21. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Intendantenwechsel beim Bayerischen Rundfunk - Wer wird Nachfolger von Thomas Gru

    Wir sind uns hoffentlich einig darüber, dass dem Publikum vor den Kulissen nur eine Scheinkandidatensuche geboten wird. Hinter den Kulissen ist das Wiesle längst gemäht, wie wir Alemannen sagen.
     
  22. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: Intendantenwechsel beim Bayerischen Rundfunk - Wer wird Nachfolger von Thomas Gru

    Einig mit plus!! Sonst hätte Gruber nicht vorzeitig seinen Rückzug angeboten. Warum sich Rudolf Erhard "verbrennen" lässt, ist mir allerding sehr unklar.
     
  23. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Intendantenwechsel beim Bayerischen Rundfunk - Wer wird Nachfolger von Thomas Gru

    Ich glaube, dass CSU+FDP eher Ulrich Wilhelm unterstützen, Rudolf Erhard eher von SPD+Grünen+Linken+FreiWählern. Ist dem nicht so?
     
  24. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: Intendantenwechsel beim Bayerischen Rundfunk - Wer wird Nachfolger von Thomas Gru

    Irrtum, SPD-Vertreter haben sich bereits für Wilhelm ausgesprochen; und die Linke ist im Rundfunkrat wohl gar nicht vertreten. Nur die Grünen hätten da mal ein paar Fragen.
     
  25. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Intendantenwechsel beim Bayerischen Rundfunk - Wer wird Nachfolger von Thomas Gru

    Ja, das war eher nach den bundesdeutschen bzw. bayerischen Machtverhältnissen geordnet. Ich denke auch, dass die Kirchenvertreter eher Wilhelm als Erhard unterstützen...?!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen