1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internetarchive zur Rundfunkgeschichte

Dieses Thema im Forum "Nostalgieecke" wurde erstellt von Phrasenschwein, 13. Juli 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Phrasenschwein

    Phrasenschwein Benutzer

    Hallo zusammen,
    Falls es einen ähnlichen Thread schon geben sollte, bitte ich natürlich um Entschuldigung, gefunden habe ich bisher keinen.

    Wie der Titel schon sagt, würde ich mit euch gerne Links zu Webseiten zusammenstellen, auf denen Rundfunkgeschichte archiviert wird. Damit meine ich Sendungsarchive, Zeitschriften zum Rundfunk, oder auch Sammlungen von Ton- und Videodokumenten. Dabei geht es mir natürlich vor allem um Radiogeschichte, aber wenn ihr etwas aus dem Fernsehbereich habt, hätte ich auch nichts dagegen.

    Da es ja immer noch recht viele Probleme mit Urheberrechtsfragen gibt, ist wohl noch viel "unter Vershluss", und wartet darauf online zu gehen. Trotzdem hoffe ich, dass es einige Seiten gibt, die ich noch nicht kenne.

    Ich fange mal mit einigen Beispielen an, möglicherweise ist ja für euch was dabei:

    Rundfunk und Geschichte:
    http://rundfunkundgeschichte.de/zeitschrift/archiv/
    (Archiv einer wissenschaftlichen Zeitschrift zum Thema, lohnt sich auf jeden Fall, dort einmal reinzulesen.)
    Österreich am Wort:
    http://www.oesterreich-am-wort.at/
    (eine Website der österreichischen Mediathek, u.A. mit Sendungen des ORF in voller Länge. Natürlich in erster Linie für österreichische Hörer spannend)
    ORF-Journale:
    http://www.journale.at/
    (und noch einmal die Mediathek, diesmal mit der wichtigsten Nachrichtensendung des ORF Radios. Dort liefen logischerweise auch viele Beiträge mit Deutschlandbezug (Ende der DDR, Bundestagswahlen etc.))
    Media Network:
    http://jonathanmarks.libsyn.com/rss
    (Achtung: Direktlink zum Podcast. Das englischsprachige Medienmagazin des niederländischen Auslandsrundfunks, online gestellt von Jonathan Marks)
    Panorama
    http://daserste.ndr.de/panorama/archiv/1969/index.html
    (gehört nicht zum Radio, aber ich finde, es sollte erwähnt werden: Das Archiv der ARD-Sendung Panorama)

    Und, habt ihr noch etwas für die Liste?
    LG
    Phrasenschwein
     
    DigiAndi gefällt das.
  2. Instrumentalfan

    Instrumentalfan Benutzer

    Hallo Phrasenschwein,
    Ich denke auch die Seite "www.radiojunkie.de" könnte in diese Kategorie fallen.

    Gruß, Klaus
     
  3. Makeitso

    Makeitso Benutzer

  4. Radiokult

    Radiokult Benutzer

  5. Phrasenschwein

    Phrasenschwein Benutzer

    Danke für die Tipps! Stimmt, ich habe ganz vergessen die privaten Seiten zu erwähnen...

    Deshalb auch noch der Hinweis auf:
    http://www.b3-history.de/

    und aus dem Sendestarts-Thread:
    http://www.rsh-history.de

    Oldiestopten ist wirklich eine großartige Seite. Nur gut, dass da noch nie ein Anwalt angerufen hat (Gema?). Die haben doch normalerweise schon ein Problem, wenn Musik nur angespielt wird.
     
  6. DigiAndi

    DigiAndi Benutzer

    Das wundert mich jedes Mal, wenn ich die Seite sehe...
     
    bugsbunny_3 gefällt das.
  7. Phrasenschwein

    Phrasenschwein Benutzer

    Wenn die Gema überall so lasch mit ihren Rechten umginge, könnte es warhrscheinlich mehr solcher Archive geben. Nur ist das wohl das Problem: Du weißt eben nie, ob sie dich machen lassen, oder ob sie dich wegen Urheberrechten dran kriegen wollen. Hoffentlich gibt es da bald einmal bessere Regeln, was nun erlaubt ist, und was nicht.

    Vor einigen Wochen lief im ORF ein Beitrag über die österreichische Mediathek, in dem es hieß, für jede Stunde Tonmaterial, die ins Netz gestellt wird, würde es etwa 3 Stunden dauern, die Urheberrechte zu klären... Die Vorstellung, dass Archivare sich mit juristischem Kleinkram herumschlagen müssen, anstatt ihre Schätze der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, finde ich ziemlich gruselig.

    Hier aber noch ein Link, der auf keinen Fall fehlen darf:
    http://www.intervalsignals.net
    Pausenzeichen aus aller Welt. Aktuelle wie historische. Ich weiß, es gibt da auch noch andere Datenbanken. Aber das ist die größte, die ich kenne.
    LG
    Phrasenschwein
     
    Franz Brazda gefällt das.
  8. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Also grundsätzlich liegen die Rechte an diversen alten Sendungen erstmal bei den Sendern bzw. deren Nachfolgeeinrichtungen. Die GEMA greift theoretisch erst, wenn in diesen Mitschnitten auch Musik drin ist, die wiederum über die GEMA abgerechnet werden müßte.
     
  9. Franz Brazda

    Franz Brazda Benutzer

    westsound gefällt das.
  10. DigiAndi

    DigiAndi Benutzer

    Nicht unbedingt. Oft liegen die Rechte beim Author und die Sendungen können daher ohne erneute Klärung der Rechte nicht einmal als Wiederholung gesendet werden.
     
  11. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Oder so, ja.
     
  12. Redakteur

    Redakteur Benutzer

    Letztere Seite speichert sämtliche Internetseiten (nicht nur von Radiostationen) in der "Wayback Machine" in unregelmäßigen Abständen ab, kann manchmal ganz nett sein, um z.B. nach älteren Programmschemen zu suchen.
     
  13. Phrasenschwein

    Phrasenschwein Benutzer

    @Franz: Hast du diese 2 Seiten von Dokufunk schon gesehen?
    Intermedia 2001
    http://dokufunk.org/documentary_arc...SESSID=96c9c005572b50969cc4af282af8ef50#A6687
    Intermedia 2002:

    Leider sind scheinbar nur von diesen beiden Jahren Mitschnitte dabei. Intermedia muss eine großartige Sendung gewesen sein. Würde mich nicht wundern, wenn sich so mancher Korrespondent h.C. noch gerne daran erinnert:)

    @Redakteur: In der Wayback machine sind manchmal sogar noch die Mp3s von Deutschlandfunk-Features, die auf der DLF-Homepage schon gelöscht wurden.

    Von mir heute etwas zum Thema Kurzwelle. Davon ist leider auch schon einiges Rundfunkgeschichte:
    http://shortwavearchive.com/archive?format=rss
    (Direktlink zum Podcast)
     
    westsound gefällt das.
  14. westsound

    westsound Benutzer

    Danke für diesen Link, der war mir neu. Mit Radio Australia und RNZI habe ich mir via Kurzwelle schon oft fast die Antenne abgebrochen. Auch die englischen Programme von NHK sind ja mittlerweile selten geworden.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen