1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internetradio immer und überall?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Radio-W7-Newsfeed, 08. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hi Forum,

    ich sehe beim Medium Internetradio folgende Probleme und frage mich ob es eine Lösung gibt:


    • Internetradio kann nicht problemlos "durchgehört" werden, also im Büro oder im Auto usw.

    Gründe:

    • Firmenfirewalls die nur Port 80tcp erlauben
    • Bitraten die ein Hören über Smartphones via GSM/UTMS erschweren

    Mögliche Lösung:

    Zuhause läuft eine kleine Linux-Box. Selbige ist via Webfrontend konfigurierbar. Diese Box "hört" das jeweils eingestellte Lieblings-Internetradio z.B. auf 128kBit/s auf port 8030 (oder was auch immer). Die Box sampled den Stream auf 32kBit/s runter und streamt es auf port 80tcp ins Internet. Dazu ist der heimische Internetrouter entsprechend konfiguriert und mit einem Dienst wie dyndns ausgestattet.

    Mehrere Fliegen werden mit einer Klappe geschlagen:

    • Ich kann den "resampelten" Stream z.B. auch im Auto auf dem Smartphone hören da die Bitrate reduziert ist.
    • Ich kann auch im Büro mein Lieblings-Internetradio hören und zwar auf Port 80tcp was die meisten Firewalls erlauben. (ok es gibt auch solche die den Datenstrom analysieren, aber dann gibt es ja noch mein Smartphone :) )

    Frage: GEHT DAS ODER HABE ICH EVTL. ETWAS NICHT BEDACHT?

    Zusatzsfrage: Gibt es das vielleicht schon? Ich habe zwei Nächte lang gesucht und nichts gefunden...
     
  2. tagtroimer

    tagtroimer Benutzer

    AW: Internetradio immer und überall?

    hey ho

    guck mal einen thread unter deinem... hab ich gestern gepostet

    http://www.radioforen.de/showthread.php?47803-Stream-auf-mobiles-Endger%E4t

    vom linux einmal abgesehn unterscheiden sich unsere anliegen nicht wirklich sehr, wobei mich eine linuxlösung auch nicht stören würde, dann würde das halt wenn ichs brauch in ner vm laufen :)

    lg Jörg
     
  3. crazywoman

    crazywoman Gesperrter Benutzer

    AW: Internetradio immer und überall?

    Wuerde mich ja nun mal brennend interessieren ob das so klappt - fuer beides, linux und windows.

    Gebt ihr da mal ein Update, bitte, wenn ihr's getestet habt? Das waere sehr nett. Danke im Voraus.
     
  4. Schnacki

    Schnacki Benutzer

    AW: Internetradio immer und überall?

    Ich sitze gerade in meinem Mietwagen auf der A2 fest und dödel abwechselnd mit I-Phone und Radio rum und stelle gerade verblüfft fest, dass das Radio Kanäle empfängt, die ich noch nie gesehen habe. Afrika Radio....kennt das jemand? Kann es sein, dass es schon Autoradios gibt, die Internetradio empfangen? Und wenn ja wie geht das denn?
     
  5. PureIgnoranz

    PureIgnoranz Benutzer

    AW: Internetradio immer und überall?

    Moin!

    Das Vorhaben ist realisierbar (unter Linux sogar einen Tacken einfacher), und nein, du hast nix vergessen. Der Stream wird an einen Live-Transcoder geleitet, der eine temporäre Datei befüllt, die wiederum von zum Beispiel vlc ausgespielt wird.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen