1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internetradio mit GEMAfreier Musik?

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von metronomicon, 08. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. metronomicon

    metronomicon Benutzer

    als erstes mal hallo an alle.

    ich habe ein kleines internetradio projekt laufen, was natürlich gema und gvl gemeldet ist und wo ich schön brav meine gebühren zahle.

    seit einiger zeit suche ich im netz nach sogenannter "gema-freier" musik, um die musikalische vielfalt etwas zu erweitern und stosse immer wieder auf netlabels.

    diese netlabels stellen ja ihre releases ins netz zum freien
    download.

    z.b. http://www.thinnerism.com

    wenn ich jetzt vorhabe, diese musik von einem netlabel in meinem stream zu spielen, was gibt es da zu beachten? brauche ich dafür das einverständnis des labels oder des produzenten der jeweiligen tracks?

    was hat es mit dieser Creative Commons License auf sich und was bedeutet diese?

    für eine antwort wäre ich sehr dankbar!

    mfg & many greetz
     
  2. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    AW: Frage zu Netlabels und GEMA-freier Musik

    im Zweifelsfalle doch einfach das Label anschreiben - die werdens Dir dann schon erklären, ob und zu welchen Konditionen Du diese Musik spielen darfst.

    Gruß,
    Croydon
     
  3. Shadowrun

    Shadowrun Benutzer

    Hallo,

    wir planen ein Internetradio.

    Problem: kein Geld für die GEMA Gebühren.

    Nun haben wir uns überlegt, ausschließlich Songs zu senden, dessen Künstler nicht Mitglieder bei der GEMA sind.

    Kann man so "on Air" gehen, ohne die GEMA Gebühren zu bezahlen?

    Wir würden nur alle paar Tage für 2 bis 3 Std. senden und mehr als 20 Höhrer werden wir eh nie erreichen (da wir ein recht spezieller Sender werden), daher lohnt es sich nicht, solch hohe Gebühren zu zahlen.

    Sollte mein "Gedankenspiel" vollkommen falsch sein, wie kann man sonst keine GEMA Gebühren zahlen?

    Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.

    :rolleyes:
     
  4. ^merciful^

    ^merciful^ Benutzer

    AW: GEMA freier Sender

    Klar kann man das - ihr holt Euch die Rechte bei den jeweiligen Künstlern selbst und gut ist. Sind diese nicht vergütungspflichtig (als Nichtmitglied ist das so), dann könnt ihr senden so lange und sooft wie ihr wollt, ohne auch nur einen Cent an die GEMA zu überweisen. Diese Aussage gilt übrigens gleichzeitig für die GVL. Am besten aber schriftlich bestätigen lassen, damit ihr einen Nachweis besitzt.
     
  5. Shadowrun

    Shadowrun Benutzer

    AW: GEMA freier Sender

    Super!

    Dann weiß ich ja jetzt Bescheid!

    Vielen Dank für die schnelle Info! ;)
     
  6. Palmer

    Palmer Gesperrter Benutzer

    AW: Internetradio mit GEMAfreier Musik?

    Finde ich auch eine Klasse Idee!

    Dadurch würde man sich auch vom Hitgedudle der meisten Sender abheben und so neue unbekannte Musik spielen.
     
  7. MichaNRW

    MichaNRW Benutzer

    AW: Internetradio mit GEMAfreier Musik?

    Die Idee klingt nicht übel. Die Frage, die sich stellt, ist jedoch die, wie viele (geeignete) Songs man benötigt. Mit nur 200 oder 300 Songs einen Radiosender zu betreiben, der womöglich rund um die Uhr sendet, wäre sehr dürftig. Und bei weitem dürfte nicht jeder Song einer solchen Band ins eigene Radiokonzept passen. Es müsste also ein erheblicher personeller Aufwand betrieben werden, ausreichende Anzahl an Einverständniserklärungen einzuholen. Und dies entweder briefschriftlich oder per Telefax, da eine E-Mail dazu ungeeignet ist. Ob sich dies, bei einer großen Rotation, noch rechnet?
     
  8. DigitalRadio

    DigitalRadio Gesperrter Benutzer

    AW: Internetradio mit GEMAfreier Musik?

    Die Geschäftsidee: Ich kümmere mich um die Einverständniserklärungen der Künstler. Jeder Künstler erhält einen Label-äh-Einverständniscode, den er auf seine Veröffentlichungen drucken darf. Für jeden gespielten Titel, der mit einem Einverständniscode versehen wurde, werden pro Jahr und Titel € 0,25 + Anzahl der Hörer / Sendestunde im Monatsdurchschnitt an mich fällig.

    Heureka, das ist es!

    Norman Rentrop wird begeistert sein.
     
  9. Palmer

    Palmer Gesperrter Benutzer

    AW: Internetradio mit GEMAfreier Musik?

    @DigitalRadio
    Mail an mich wenn du das Ernst meinst.
     
  10. MichaNRW

    MichaNRW Benutzer

    AW: Internetradio mit GEMAfreier Musik?

    An mich bitte auch. Ich erkläre mich gerne bereit beim Abkassieren den Geldbeutel weit zu öffnen. :D
     
  11. Teddy

    Teddy Benutzer

    AW: Internetradio mit GEMAfreier Musik?

    Fragt doch mal da, der Junge spielt seit 2001, 2002 nur Gemafreie Musik.

    http://www.bimuradio.ch/

    Teddy
     
  12. Newsman_1

    Newsman_1 Benutzer

    Wo gibt es Gema/Gvl-freie Musik zum Download

    Hallo,
    ich suche Gema/Gvl-freie Musik. Weiss jemand gute Quellen wo man solche Musik kostenlos runterladen kann. Ich möchte mein Internetradio wegen der neuen GVL-Tarife gerne umstellen und lieber die freien Künstler unterstützen...
     
  13. ^merciful^

    ^merciful^ Benutzer

    AW: Internetradio mit GEMAfreier Musik?

    www.mp3.de
     
  14. MichaNRW

    MichaNRW Benutzer

    AW: Internetradio mit GEMAfreier Musik?

    Sind dort die besten freien Interpreten vertreten? Ich habe mir viele Songs angehört, aber meiner Meinung nach eignen sich die Songs eher dafür Diebe vom Hauseinbruch abzuhalten. :D
     
  15. ^merciful^

    ^merciful^ Benutzer

    AW: Internetradio mit GEMAfreier Musik?

    Der Fragesteller fragte nicht nach den besten freien Interpreten, sondern nach einer guten Quelle für "freie" Musik. Von daher empfinde ich meine Antwort schon als die Richtige *g*
     
  16. MichaNRW

    MichaNRW Benutzer

    AW: Internetradio mit GEMAfreier Musik?

    Na, dann werte meine Frage doch als Erweiterung der Ursprungsfrage. Vielleicht kannst Du mir ja dann auch mit einem Link aushelfen?
     
  17. ^merciful^

    ^merciful^ Benutzer

    AW: Internetradio mit GEMAfreier Musik?

    Eine recht gute Auswahl an Netlabels findet man unter anderem unter:

    http://www.archive.org/audio/netlabels.php

    Ansonsten müsste man natürlich den spezifischen Musikgeschmack wissen, um eventuell die passenden Musikrichtungen rauszusuchen.
     
  18. Shadowrun

    Shadowrun Benutzer

    AW: Internetradio mit GEMAfreier Musik?

    Ich hatte bei mp3.de mal nachgefragt, weil ja da alles umsonst ist.

    Es gibt aber auch dort Gruppen, die Mitglied bei der GEMA sind.

    Mir wurde geraten, die Gruppen anzuschreiben und mir:

    a) die Einverständniserklärung abzuholen, dass ein Song im Webradio gespielt werden darf

    b) um nachzufragen, ob die jeweilige Gruppe Mitglied bei der GEMA ist oder nicht.

    Nur so "by the way" - für alle die das bislang nicht wußten.
     
  19. ^merciful^

    ^merciful^ Benutzer

    AW: Internetradio mit GEMAfreier Musik?

    Das versteht sich von selbst, wenn man weiß was man tut :p
     
  20. Unruheherd

    Unruheherd Benutzer

    AW: Internetradio mit GEMAfreier Musik?

    Ich moderiere nun schon seit mehreren Jahren eine Radioshow, die nur GEMA-freie Musik spielt. Unsere Show wird nicht live gestreamt, sondern aufgenommen und zum Download bereitgestellt.

    Unsere Künstler holen wir uns von Plattformen wie mp3.de.
    Am Anfang war es schwierig, wir mussten nehmen, was wir bekommen konnten.. das war nicht viel.. aber jeder Künstler kennt wiederum auch andere Künstler und so spricht sich das rum.. inzwischen bekommen wir regelmäßig Anfragen VON Künstlern, ob wir sie spielen wollen, kriegen Promo-CDs geschickt und Angebote für Auftritte in der Show. Dass das "Studio" aus einem WG-Zimmer und einem PC besteht und die Crew aus drei Leuten, die sich noch nie persönlich gesehen haben, wissen die wenigsten ;) Wir verschweigen es nicht, aber wir binden es auch nicht jedem auf die Nase.

    Es sind viele gute Kontakte zu Künstlern entstanden, wir haben eine treue Fangemeinde, die uns trotz fast halbjähriger "Winterpause" nicht vergessen hat.

    Kann das nur jedem empfehlen, es gibt viele hochqualitative GEMA-freie Musik, auch wenn man erstmal ein bisschen länger nach ihr suchen muss.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen