1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Interpretenaussprache "The Fortunes"

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von 2Stain, 22. März 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 2Stain

    2Stain Benutzer

    Es ärgert mich mittlerweile stark, dass, im Zuge des "Jugendwahnsinns", bei Sendern, die sich die Oldies auf die Fahnen geschrieben haben, "junge" Moderatoren, meiner Meinung nach, Interpreten falsch aussprechen.

    Gerade eben um kurz nach 16 Uhr gehört: ".... von den "Four Tunes", gemeint waren wohl "The Fourtunes".

    Googlen hat nichts gebracht, deshalb meine Frage:
    Spricht man diese Gruppe " for tjuuhnns" aus oder "fortschns" mit der Betonung auf dem "O"?
    Vor Monaten hatte ich mich bereits an den Sender gewandt und um Infos gebeten, keine Antwort.

    May English is not that good, so I hope that you can help me.
     
  2. U87

    U87 Benutzer

    AW: Interpretenaussprache "The Fourtunes"

    Ich kenne sie nur als "for tjuuhnns".
     
  3. 2Stain

    2Stain Benutzer

    AW: Interpretenaussprache "The Fourtunes"

    Das würde ja bedeuten, dass ein Wortspiel im Titel stattfinden würde.
    Geschrieben: The Fourtunes - übersetzt Die Glücklichen
    Gesprochen: The four tunes - übersetzt etwa Die vier Stimmungen
     
  4. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: Interpretenaussprache "The Fourtunes"

    That's right.
     
  5. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Interpretenaussprache "The Fourtunes"

    fOrtschns. :) (Wenn's die mit "Here comes that rainy day feeling again" usw. sein sollen.)


    Gruß TSD
     
  6. 2Stain

    2Stain Benutzer

    AW: Interpretenaussprache "The Fourtunes"

    Genau das wollte ich lesen,

    Grüße 2Stain
     
  7. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Interpretenaussprache "The Fourtunes"

    Die Band wird ohne "u" geschrieben, beziehungsweise nur mit einem hinten. Damit hätte sich die Wortspielerei auch schon erledigt.

    Auf welchem Sender lief denn der Titel? Was steht dort in der Playlist?
     
  8. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: Interpretenaussprache "The Fourtunes"

    Was hättest du denn gerne?
    Oxford English oder doch lieber einen Slang aus GB oder US?
     
  9. 2Stain

    2Stain Benutzer

    AW: Interpretenaussprache "The Fourtunes"

    Ist auf "Charivari Regensburg", gelaufen, nagel mich bitte nicht fest, aber da gibt's keine -so weit ich informiert bin- Playlist.
    Mit dem "Fortunes", da hast Du Recht.

    Allerdings bleibt "die Aussprache" von Deiner Seite her unbeantwortet.
     
  10. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Interpretenaussprache "The Fourtunes"

    Ich dachte das sei mit dem fehlenden "u" bereits geklärt.
    Dann spricht es sich natürlich fortschns.
     
  11. 2Stain

    2Stain Benutzer

    AW: Interpretenaussprache "The Fourtunes"

    Danke für Eure Hilfe

    Viele "Eier" für alle.
     
  12. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Interpretenaussprache "The Fortunes"

    Unglaublich, daß sich hier auch sofort zwei Leute finden, die dieses alberne "four tunes" bestätigen. Wenn man doch nur mal richtig hinsehen würde, wäre sofort klar, daß es hier um die Wortbedeutung "Glück" geht, und nicht um "vier Stimmungen" oder "vier Melodien". "Fortunately" und "unfortunately", also glücklicher- und unglücklicherweise, spricht man schließlich auch so, wie von TSD richtig benannt. :rolleyes:
     
  13. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    AW: Interpretenaussprache "The Fortunes"

    Alle sechs. Setzen.
     
  14. Armstrong

    Armstrong Benutzer

    AW: Interpretenaussprache "The Fortunes"

    Falls mal wieder jemand Zweifel haben sollte:

    Der LEO spricht einem auch gern was vor.
     
  15. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Interpretenaussprache "The Fortunes"

    ich bin für foortschns, denn "Glück" spricht sich auf englisch eben genau so aus.
     
  16. 666

    666 Benutzer

    AW: Interpretenaussprache "The Fortunes"

    Mir ist völlig schleierhaft, wie man hier "für Aussprachen sein" kann oder die Aussprache englischer Wörter an ihrer Schreibweise festmachen will ("Worcestersauce" ist ja wohl das bekannteste Beispiel dafür, daß das im Englischen nicht funktioniert wie in übrigens fast keiner Sprache. Im Tschechischen geht das hingegen ganz gut).

    Die Aussprache englischer Wörter kann aber ganz einfach nachgeschlagen werden. Und da findet man für ein Wort dann zu 99,9% weniger als 500 Möglichkeiten.
     
  17. 2Stain

    2Stain Benutzer

    AW: Interpretenaussprache "The Fortunes"

    Ich möchte mich als Threaderöffner noch mal kurz einmischen.
    Die Aussprache scheint nun geklärt.
    Warum aber wird die falsche Aussprache scheinbar immer wieder benutzt? Mangelnde Ausbildung des Moderators, mangelndes Interesse des Moderators oder möglicherweise "irgendwo gehört" und dann ohne Überprüfung übernommen? Fehlende Fremdsprachenkenntnisse? Interessenlosigkeit, weil zum "Ansager" verkommen? Fehlende Kenntnis über die "Oldies"?
    Vielleicht kommt vieles zusammen, weil der Moderator zu der Zeit, als der Titel in die Charts gekommen ist, noch in den Windeln lag.
    Was macht der gute Mensch dann eigentlich bei italienischen, spanischen und französischen Titeln, wenn Frontselling laut Uhr erforderlich ist??? Crashkurs an der VHS?
     
  18. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Interpretenaussprache "The Fortunes"

    @2Stain:
    Im Grunde hast Du in Deinem Posting alle möglichen Erklärungen für eine Fehlaussprache genannt. Es wird trotz umfassender Recherchemöglichkeiten (Netz, adb, Aussprachewerke usw. usw.) immer und immer wieder zu falschen Aussprachen kommen. Ärgerlich und peinlich ist das, aber leider nicht zu vermeiden.
    Mit österlichen Grüßen
    Onkel
     
  19. Myrrdin

    Myrrdin Benutzer

    AW: Interpretenaussprache "The Fortunes"

    Unglaublich...
     
  20. AW: Interpretenaussprache "The Fortunes"

    Also...äh meine Damen und Herren, da es sich eindeutig um eine anglo.....angli....äh englische Aussprache handeln dürfte, schließe ich zumindet das frankophone The Fortüüüüns aus.
     
  21. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Interpretenaussprache "The Fortunes"


    Nein Herr Prof. Dr. hc Funk. Die Band (Gruppe) wurde schon vor gut 30 Jahren im Radio (namentlich NDR2 - von dort habe ich mein schlechtes "DJ-English" her) "Fortschns", "fortschns" oder "fortschns" gesprochen. :D

    Insofern ist die Aussprache des Namens dieser Gruppe absolut nicht verhandelbar! :D


    Bei "Piter Kitera" - so ging das über einen Sender (gemeint war der Sänger von "Chicago") - habe ich auch erst gelacht. Dann blieb mir das Lachen aber im Hals(e) stecken...

    G Dwarf#8
    (Speek: Dwaaaarf-eeeeehhtttthhhht")


    ... und wech..............
     
  22. count down

    count down Benutzer

    AW: Interpretenaussprache "The Fortunes"

    Schwein gehabt. Bei Uuuhria Hiep hätte man gut reinfallen können... :D
     
  23. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Interpretenaussprache "The Fortunes"

    Wie groß mag der Anteil derer sein, die (immer noch) auf Bruce Cockburn reinfallen...?
     
  24. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Interpretenaussprache "The Fortunes"

    Aua, das tut aber richtig weh wenn man es sich bildlich vorstellt... :rolleyes:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen