1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Interview-CDs

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von mark_fm, 26. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mark_fm

    mark_fm Benutzer

    Ich habe gehört, dass es spezielle Interview CDs gibt, worauf die Antworten von Künstlern schon vorgefertigt sind, sodass die Radiosender den Eindruck erwecken, dass die Person im Studio wäre. Stimmt das? Wenn ja, ist das die Regel oder eher die Ausnahme?
     
  2. Mutti

    Mutti Benutzer

    AW: Interview CD

    Ich will mal nicht so sein: die Antwort lautet Ja !!!!
     
  3. Rolf V.

    Rolf V. Benutzer

    AW: Interview CD

    Und ich füge noch hinzu das man das ganze umgangssprachlich Fake Interview nennt und das es eher die Regel iss ....
     
  4. exhörer

    exhörer Benutzer

    AW: Interview CD

    Das ist doch schon seit 10 Jahren die Regel...
     
  5. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: Interview CD

    ... in den öffentlich-rechtlichen wie in den Privaten.
     
  6. U87

    U87 Benutzer

    AW: Interview CD

    Ich erinnere mich da an einen lustigen Aprilscherz: Bei einem NRW - Lokalradio kam der Moderator am 1.April (damals ein Sonntag) auf die Idee, den Besuch der damaligen Top-Boygroup "Take That" mittels einer Interview-CD vorzutäuschen. Der besondere Gag an der Sache: Er stellte die Fragen auf deutsch, abgespielt wurde immer der selbe Cut (natürlich auf englisch) - klang, als würden die Jungs perfekt deutsch verstehen und wie aus der Pistole geschossen antworten...Es war zum Schreien komisch. Nur die rund 300 Teenies auf dem Senderparkplatz fanden dies nicht so ;)
     
  7. freelancer66

    freelancer66 Benutzer

    AW: Interview CDs

    das war glaube ich beim sender 90,1 in mönchengladbach.
    damals war dort günter vom Dorp (wdr2 + 4) moderator.
    da gabs auch mal nen flohmarkt mit irren schrägen hörergesprächen.

    "bevor das formatradio formatiert wurde hatte es noch format"
     
  8. Tim F.

    Tim F. Benutzer

    AW: Interview CDs

    Finde es übrigens klasse, wie man auf eine "oder"-Frage mit ja antworten kann!
     
  9. Radious

    Radious Benutzer

    AW: Interview CD

    Bei den Öffentlichrechtlichen wäre ich mir da mal doch nicht so sicher...

    Zurück zur Ausgangsfrage: so schlimm ist es doch gar nicht, wenn der Künstler nicht live zu hören ist. Solange er überhaupt im Studio WAR... Jedenfalls lang nicht so schlimm wie Voicetr...ich wage es nicht auszusprechen!
     
  10. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Interview CDs

    Wie wahr, wie wahr diese Aussage! :)
     
  11. Radious

    Radious Benutzer

    AW: Interview CDs

    Vergleichbar mit dem Produkt zweier negativen Faktoren. Negativ trifft hier beim Formatradio auch voll ins Schwarze!
     
  12. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Interview CDs

    Äähhh... wäre das nicht positiv?
     
  13. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Interview CDs

    Normalerweise schon.
     
  14. Radious

    Radious Benutzer

    AW: Interview CDs

    Mist - ich dachte, da fallen alle gleich drauf rein :rolleyes:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen