1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IP-dio mini

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von radiobino, 18. März 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiobino

    radiobino Benutzer

    Habe mir ein zweites Internetradio zu gelegt, nämlich das IP-dio mini. Meine Wahl fiel deswegen darauf weil es angeblich auch Sender die im Real und AAC Format senden übertragen kann. Nun bin ich auf mehre Sender gegangen die das AAC Format haben. Nur leider scheint sich das Radio mit diese Sender nicht zu verbinden.

    Nun wollte ich fragen ob irgend wer dieses Problem kennt und mir ein Tipp geben könnte das ich diese Sender doch noch hören könnte.
     
  2. schule1

    schule1 Gesperrter Benutzer

    AW: IP-dio mini

    Ich habe selbst das gleiche Internetradio als Zweitgerät neben dem Noxon iradio und habe diese Probleme nicht. Das Gerät kann das AAC Format bei mir problemlos abspielen. Bist du dir sicher, dass die URLs der Sender auch tatsächlich überhaupt aktuell sind? Kannst du nicht mal über reciva.com manuell einen AAC Stream beifügen, den du vorher am PC über winamp getestet hast? Einen anderen Tipp kann ich dir nicht geben, sorry!
     
  3. radiobino

    radiobino Benutzer

    AW: IP-dio mini

    Hallo, die Antwort hat sich erledigt, danke noch mal.

    Aber nun habe ich eine andere Frage, ich hab im Portal von Reciva eine Streamadresse für mein Radio hinzugefügt.

    Das Problem ist, ich finde im Menü von meinen Radio nichts wo ich auch die zugefügten Streams hören kann.

    Vielleicht könnte mir da wer helfen.

    Ich danke euch schon mal im Voraus.


    [​IMG]
     
  4. radiobino

    radiobino Benutzer

    AW: IP-dio mini

    So, nun hab ich das auch raus gefunden.
     
  5. michatubbie

    michatubbie Benutzer

    AW: IP-dio mini

    @bino
    Als alter Forenhase solltest du doch wissen, dass, wenn man selbst ne Lösung auf eine im Forum gestellte Frage herausgefunden hat, diese auch ruhig posten darf ;)

    BTW bist du gar net mehr bei DF?
     
  6. radiobino

    radiobino Benutzer

    AW: IP-dio mini

    Die Lösung hab ich gefunden, nur diese Lösung zu erklären ist schwieriger.

    Bei Reciva ist es im Gegensatz zu Vtuner etwas komplizierter.
    So gibt es bei Reciva zwei verschiedene Ordner, einer für meine Favoriten und eine für meine Streams wo man selbst Streams hinzufügen kann.
    Wenn man bei Vtuner neue Streams hinzufügt und speichert hat man diese Sender auch gleich im Radio.
    Bei Reciva ist das anders, selbst wenn du die neuen Streams gespeichert hast, sind sie nicht gleich auf deinen Radio, du musst nämlich erst die Liste mit den Hinzugefügten Streams in den Ordner "meine Favoriten" verschieben.

    Ich hoffe ich konnte es ungefähr erklären.

    P.s. Du hast eine PM
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen