1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ivan Rebroff (Hans Rolf Rippert) verstorben

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von br-radio, 29. Februar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. br-radio

    br-radio Benutzer

    Der 76-jährige Bassist verstarb gestern in der Nähe von Frankfurt am Main.

    Er war einer der bekanntesten Bassisten weltweit. Als sein Markenzeichen galt die Pelzmütze sowie die russisch angehauchten Gewänder. Der russische Botschafter in Berlin drückte sein Beileid aus. In einer Kundmachung heißt es: "Damit verliert Russland einen bedeutenden Freun, einen großen Kenner der russischen Seele."
    Rebroff wurde bekannt als der Milchmann in dem Musical "Anatevka", den er weltweit bis zu 2.500 mal verkörpert hat.

    Wir wollen seiner gedenken - R.I.P.
     
  2. thegermanguy

    thegermanguy Benutzer

    AW: Ivan Rebroff (Hans Rolf Rippert) verstorben

    Ja, das war noch eine Zeit als man Musik überwiegend mit der Stimme gemacht hat...
     
  3. br-radio

    br-radio Benutzer

  4. chapri

    chapri Benutzer

    AW: Ivan Rebroff (Hans Rolf Rippert) verstorben

    Es ist ein Wahnsinn, diesen Mann als Bassisten zu bezeichnen, ganz egal ob der DUDEN dies erlaubt! Bassbariton war der Mann! Und OT ist's obendrein...
     
  5. Terhorst151

    Terhorst151 Benutzer

    AW: Ivan Rebroff (Hans Rolf Rippert) verstorben

    Dafür,dass er eine so tolle Stimme hatte, war er doch relativ unbekannt.
    Eigentlich hätte es mehrere Sondersendungen im Fernsehen anlässlich seines Todes geben müssen.
    Oder gab es im TV irgendwelche Programmänderungen ?
     
  6. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: Ivan Rebroff (Hans Rolf Rippert) verstorben

    In den 80er Jahren war Rebroff in jeder zweiten Fernsehshow zu Gast und trällerte seine russischen Balladen und Operettenschlager über jede pouläre Welle. Er gehörte zum Grundinventar der Wunschkonzerte auf SDR1 oder hr1 (damals noch ein fröhliches Schlagerradio). Natürlich war er auch in der DDR ein Begriff. Zu dieser Zeit war er bekannt wie ein bunter Hund und verkaufte Millionen Schallplatten.

    Wer nicht gerade zum jungen Gemüse gehört, vermag mit dem Namen Rebroff sehr wohl etwas anzufangen. Zuletzt war er übrigens bei Beckmann zu Gast und erzählte über seine griechische Wahlheimat; gestern nacht lief in den NDR Talk Show Classics ein Gespräch aus dem Jahre 2002.
     
  7. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Ivan Rebroff (Hans Rolf Rippert) verstorben

    Im hr-fernsehen wurde heute Mittag das 30 Minuten Portrait "höchstpersönlich" wiederholt.
    Weitere Programmänderungen sind wohl nicht zu erwarten, dafür war Rebroff wohl nicht mehr populär genug (jedenfalls bei den Programmplanern).
     
  8. Nähkästchen

    Nähkästchen Benutzer

    AW: Ivan Rebroff (Hans Rolf Rippert) verstorben

    So ziemlich die kurioseste Geschichte, die ich je gehört habe...
    Der Bruder des verstorbenen Sängers Ivan Rebroff hat als Pilot im Zweiten Weltkrieg nach eigenen Angaben den französischen Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry abgeschossen. "Es ist in der Nähe von Toulon passiert", sagte der 88-jährige Horst Rippert am Samstag der Nachrichtenagentur AFP. Saint-Exupery war von dem Flug nie mehr zurückgekehrt.
     
  9. radio4

    radio4 Benutzer

    AW: Ivan Rebroff (Hans Rolf Rippert) verstorben

    "Er hätte die Maschine nicht agbgeschossen, wenn er gewusst hätte, dass der von ihm geschätzte Saint-Exupery darin sitzt." Der kleine Prinz ist ein Jahr zuvor (1943) erschienen und war eine sehr beliebte Lektüre unter den Soldaten, weil man sich damit in eine bessere Welt flüchten konnte
     
  10. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Ivan Rebroff (Hans Rolf Rippert) verstorben

    Hoffentlich findet sich jemand der Rippert dafür zur Verantwortung zieht, wegen Verbrechens am Weltkulturerbe!
     
  11. radio4

    radio4 Benutzer

    AW: Ivan Rebroff (Hans Rolf Rippert) verstorben

    Rippert ist 88. Wie soll man ihn noch groß zur Verantwortung ziehen? Na gut, wenn ich an Heeesters denke. Außerdem hat er auf Befehl gehandelt. Die Maschine von Antoine war ja ein Fremdkörper und musste daher abgeschossen werden.
     
  12. count down

    count down Benutzer

    AW: Ivan Rebroff (Hans Rolf Rippert) verstorben

    Fremdkörper? Musste? Aber wollen wir das nicht vertiefen, mehr Infos hier.
     
  13. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    AW: Ivan Rebroff (Hans Rolf Rippert) verstorben

    Was untrüglich beweist, dass in der Tat das Wesentliche für die Augen unsichtbar ist.
     
  14. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Ivan Rebroff (Hans Rolf Rippert) verstorben

    Ich glaube nicht, dass ein Mensch ein Weltkulturerbe sein kein. Ausserdem herrschte Krieg und wenn ein Soldat einen anderen Soldaten im Krieg tötet, wie sollte man dann jemand zur Verantwortung ziehen? Er muss das mit seinem Gewissen abmachen, was wahrscheinlich schwer genug ist.
     
  15. Nähkästchen

    Nähkästchen Benutzer

    AW: Ivan Rebroff (Hans Rolf Rippert) verstorben

    Die Frage ist auch: Hätte andererseits Saint-Exupery geschossen, wenn er gewusst hätte, dass der Bruder von Ivan Rebroff drin sitzt.
     
  16. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Ivan Rebroff (Hans Rolf Rippert) verstorben

    @Tweety
    "Wir wissen zu unserer Lebensgestaltung nur, daß es Mächte gibt, die den Menschen überraschend fruchtbar werden lassen. Wo aber soll man das einzig Richtige, die Wahrheit für jeden Menschen finden?
    Wahrheiten kann man nicht durch Beweisketten erschließen, man muß sie erproben. Wenn Apfelsinenbäume in diesem Boden und nicht in jenem gut anwurzeln und reichlich Früchte tragen, dann ist dieser Boden ihre Wahrheit. Wenn ein Glaube, eine Kultur, ein Wertmaßstab, ein Arbeitsplan im Menschen jene Erfüllung, von der wir hier sprechen, auszulösen vermögen, dann ist eben dieser Wertmaßstab, diese Kultur, dieser Arbeitsplan, dieser Glaube die Wahrheit des Menschen. Die Logik? Sie sehe zu, wie sie mit dem Leben fertig wird und von ihm Rechenschaft abzulegen vermag!"
    Antoine de Saint-Exupéry, Terres des Hommes
     
  17. radio4

    radio4 Benutzer

    AW: Ivan Rebroff (Hans Rolf Rippert) verstorben

    Nur mit dem Herzen sieht man gut. Hat in dem Fall wunderbar geklappt.;)
     
  18. radio4

    radio4 Benutzer

    AW: Ivan Rebroff (Hans Rolf Rippert) verstorben

    Kannte er Rebroff 1944 schon? Da war er 13. Unwahrscheinlich, dass er zu diesem Zeitpunkt schon einen so großen Ruhm wie Antoine erlangt hatte.
     
  19. radio4

    radio4 Benutzer

    AW: Ivan Rebroff (Hans Rolf Rippert) verstorben

    Warum ist Rippert in dem Artikel erst 85?
     
  20. dc

    dc Benutzer

    AW: Ivan Rebroff (Hans Rolf Rippert) verstorben

    :wow:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen