1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jetzt auch Kretschmann Opfer bei Radio-Spaßtelefon

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Unterstützer, 30. März 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unterstützer

    Unterstützer Benutzer

  2. AW: Jetzt auch Kretschmann Opfer bei Radio-Spaßtelefon

    Dass Spiegel Online darüber - mit Video! - berichtet!
     
  3. nicolai

    nicolai Benutzer

    AW: Jetzt auch Kretschmann Opfer bei Radio-Spaßtelefon


    Finde ich klasse, denn es zeigt mal wieder, wie wir alle heute, in dem ganzen Handy-, Twitter-, Xing- oder Facebook-Hype schön versumpfen. Herr Kretschmann hat das übrigens sehr cool gemacht, bringt ihm gleich ein paar zusätzliche Sympathiepunkte. Wenn er als Ministerpräsident, nach Wiedereinfühung des Öffentlichen Dampf-Nahverkehrs, dann sein Handy komplett abschaltet und in der Staatskanzlei alle PC's und Laptops entfernen lässt, wäre das ein wirklicher Neubeginn in BW. ;)
     
  4. Unterstützer

    Unterstützer Benutzer

    AW: Jetzt auch Kretschmann Opfer bei Radio-Spaßtelefon

    Anders als Bitter-Lemmer

    http://www.radioszene.de/?p=23070

    kann ich übrigens nichts Verwerfliches daran finden, dass der Sender hinterher um eine Sendeerlaubnis gefragt hat.

    Im Gegenteil: So ist nun mal die Rechtslage. Genau genommen ist ja schon das Mitschneiden eines Telefonats (auch wenn später nichts davon gesendet wird) ein Rechtsverstoß. Und das zurecht.

    Eingriffe in die Privatsphäre brauchen in einem Rechtsstaat schließlich gute Gründe (ebenso die verdeckte Recherche).
    Die Vergnügungssucht von Radiosendern und -hörern kann da doch kein ernsthaftes Kriterium sein.

    Wer sowas als Radiomacher ernsthaft vertritt, hätte auch kein Recht mehr sich gegen die Vorratsdatenspeicherung zu wehren und auf den Informantenschutz zu berufen, finde ich.

    Deshalb: Wenn schon Spaßtelefon, dann so.
     
  5. ToWa

    ToWa Gesperrter Benutzer

    AW: Jetzt auch Kretschmann Opfer bei Radio-Spaßtelefon

    Finde! ich! auch!
    Hollywood-Schauspieler Thomas Kretschmann vom Radio verarscht!
    Das ist schon einen Artikel wert!
     
  6. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Jetzt auch Kretschmann Opfer bei Radio-Spaßtelefon

    Kretschmann hat das doch souverän gemeistert! Und der Sender hat professionell agiert. Was gibt es auszusetzen?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen