1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jingles - Geschmackssache, aber...

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von cosby2000, 10. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cosby2000

    cosby2000 Benutzer

    jingles sind natürlich geschmackssache.

    mir fällt jedoch auf das es eigentlich keine deutsche station mehr gibt die die klassischen jinglepakete aus den 80ern und 90ern von jam dallas (für europa von topformat, steve england) einsingen lässt und verwendet.
    ich bin damit aufgewachsen (RSH, Bayern3, gong96,3) und finde diese noch immer die allerbesten.

    die meisten pakete -in deutschland aktuell on air (bci, groove addicts)- finde ich relativ grauenhaft (ausgenommen deren news- und service-betten).
    die sing-stimmen sind unangenehm, die melodien nicht so eingänging.

    was verpackung betrifft waren die leute aus übersee meiner meinung nach einfach unschlagbar !

    im übrigen finde ich das was jetzt neu von dort kommt auch nicht berauschend.
    die so typischen chor-singstimmen von früher gibts in neuen paketen selten. schade.

    hier der jam-song mit dem so typischen sound der jam-singstimmen von früher und anbei noch einige files als hörprobe.

    wie ist eure meinung dazu und gibt es noch fans der älteren jingle-pakete ?

    grüsse cosby2000
     

    Anhänge:

  2. muted

    muted Benutzer

    AW: Jingles - Geschmackssache, aber...

    wenn ich mir deine angehängten dateien anhöre, verhält es sich bei mir genau andersrum: solche wie die angehänten sorgen bei mir für eine kräuselung der fußnägel... :eek:
     
  3. djs

    djs Benutzer

    AW: Jingles - Geschmackssache, aber...

    Hätte ich nicht besser formulieren können, aber wie gesagt:

     
  4. Freebird

    Freebird Benutzer

    AW: Jingles - Geschmackssache, aber...

    Geschmacksache. Abgesehen von dem Antenne Düsseldorf-Jingle gefallen mir die anderen sehr, und, ja: besser als das, was heute in Gebrauch ist. Nur: wer achtet heute noch auf Jingles?
     
  5. Special-A

    Special-A Benutzer

    AW: Jingles - Geschmackssache, aber...

    Na ja der Jamsong ist aber ok wie ich finde
     
  6. LarryHH

    LarryHH Benutzer

    AW: Jingles - Geschmackssache, aber...

    Nicht zu vergessen, die Jingles von TM Century, Dallas:

    104.6 RTL
    Starsat Radio
    OK Radio
    93.3 Xanadu
    89 HIT FM

    TM Century - German Jingle Montage

    DAS sind Jingles !!!
     
  7. Pallek

    Pallek Benutzer

    AW: Jingles - Geschmackssache, aber...

    Also für mich sind das alles lahme Krücken.
    Geschmäcker sind verschieden, stimmt.
    Aber wenn Ihr mal was richtig GEILES hören wollt, dann
    hört Euch bitte mal die Arbeit von Reelworld an.
    DAS sind Jingles:

    http://www.reelworld.com/htmlsite/index_demos.html

    Einfach auf die Station klicken und dann oben rechts auf "Play Demo"

    Die Jungs wissen einfach, wie es geht. Sind allerdings auch nicht gerade billig.
    Meines Wissens haben sie in Deutschland bisher nur für 104.6 RTL in Berlin produziert.
     
  8. Teddy

    Teddy Benutzer

    AW: Jingles - Geschmackssache, aber...

    @cosby2000

    Mit diesen Jingles bin ich auch aufgewachsen :wow:

    Und ich finde die immer noch geil ! :D

    1990 habe ich eine Demo CD von TopFormat in die Finger bekommen, die war einfach Super, da sind Jinglepakete drauf, die zwar in den USA damals schon ein alter Hut waren, aber bei uns einfach toll anzuhören sind (waren).

    Die Demo CD Z-World beinhaltet alles was Arno in seiner Morgenshow so um die 1988 auf 97.1 Gong in Nürnberg eingesetzt hat. Und das war damals einfach Super Gut, was ganz neues.

    Selber hätte ich gerne das Z-FM Paket aus den 80/90 Jahren, und/oder das Only One, The Best Show Paket oder..oder..oder

    Das finde ich Klasse...

    Umgehauen hat mich aus The Kit, das klingt geil, aber mein Geldbeutel ist wieder mal leer :wall: sonst :p

    Was aber auffällig ist das die Stimmen extrem varieren, bei einem Paket mehrere Sängergruppen.

    Aber was bei Top Format einfach Super ist, ist die Flexibilität, da ist auch der kleine Teddy König :wow: Und das finde ich neben den Jingles einfach gut ! :cool:

    Was ich auch gut finde ist das Charivari Paket für Nürnberg und München, wer mal viel Zeit hat sollte mal bei Top Format, Radio Baselisk anhören, einfach genial.

    Gut, Jingles sind Geschmackssache, aber die heutigen Jingles sind nicht so ansprechend wie die aus den 80/90zigern.

    Also gut, wer einen Jingle will, ich singe für 1 Euro :wow:
     
  9. Rolf V.

    Rolf V. Benutzer

    AW: Jingles - Geschmackssache, aber...

    Also wenn Pallek es nicht geschriben hättest hätte ich es getan ;)) Die Sachen von Reelworld sind wirklich sehr sehr geil. Die Beatmixes sind auch nicht zu unterschätzen.

    Die Sachen von BCI klingen für mich son en bissle Standartmäßig und sind nix besonderes. Nicht schlecht um gottes willen aber für mich halt zu langweilig.

    Die Sachen die von TopFormat kommen finde ich im allgemeinen recht gut.Wobei mir aufgefallen ist das die Jingles für Deutsche Sender eher eintönig klingen. Wobei ihre Introducks nich schlecht sind.

    Wenn wir aber mal lokal hier in Deutschland bleiben wollen gibt es für mich eigentlich nur eine Firma : Soundquadrat. Die finde ich ausgefallen und im auch ganz geil.

    Hört euch doch einfach mal die Beatmixes von SOundquadrat und Reelworld an. Ich finde die Dinger super
     
  10. tingeltangelbob

    tingeltangelbob Benutzer

    AW: Jingles - Geschmackssache, aber...

    Wenn es um Jingles geht, hau ich grad mal ne Suchmeldung rein.
    Ich such den RTL Wetter Jingle. den gabs mal bei 89.0 rtl bis vor drei monaten oder so.
    Hat den vielleicht jemand ?
     
  11. ADR

    ADR Benutzer

    AW: Jingles - Geschmackssache, aber...

    So schlecht sind die BCI Sachen wirklich nicht. Es kommt immer darauf an, was der Sender will. Beispielsweise sind die Sachen von BB Radio einfach nur billig und peinlich, aber von wirklich von BCI (Foster Kent).
    Hingegen die Sachen von NDR 2 oder Jump, eher aufwendig und anspruchsvoll (Anhang).

    Was mir noch aufgefallen ist, hatten die damals nur eine Melodie? 104.6 RTL, Gong und FFN hatten die Selbe. Zeitgleich!
     
  12. rairai

    rairai Benutzer

  13. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Jingles - Geschmackssache, aber...

    Hmm... die Jingles von RTL Sachsen klingen auch wie die von Ö3. Solange sich die Sendegebeite nicht überschneiden ist das doch relativ Schnuppe.
     
  14. ADR

    ADR Benutzer

    AW: Jingles - Geschmackssache, aber...

    Oh Shit... :wow:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen