1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Joe Cocker ist gestorben

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Maschi, 22. Dezember 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maschi

    Maschi Benutzer

  2. Radiolauscher

    Radiolauscher Benutzer

    Soeben ht die BBC gemeldet, dass Joe Cocker im Alter von 70 Jahren an Krebs gestorben ist. Nach Udo Jürgens der zweite schwere Verlust für die Musikwelt in kurzer Zeit.

    Edit: Da war jemand schneller als ich. Bitte löschen (zusammengeführt, Mod.)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Dezember 2014
  3. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    Und der nächste große Musiker ist gegangen R.I.P. Joe Cocker.
     
    Radiokid71 gefällt das.
  4. Instrumentalfan

    Instrumentalfan Benutzer

    Ich könnte Heulen, erst Udo, jetzt er! Liebe Idole, würdet Ihr bitte aufhören zu Sterben! Auch Dir, Joe, alles Gute, dort, wo Du jetzt bist.
     
    Kirschi und Radiokid71 gefällt das.
  5. Radiolauscher

    Radiolauscher Benutzer

    Der Lungenkrebs war es wohl. Mal sehen, wie die Sender reagieren. Besonders die Rocksender dürften interessant sein.

    Jetzt mal ein Lob an Antenne Niedersachsen (im gegensatz zu gestern): Dort läuft jetzt nach der Meldung "Unchain my Heart"
     
  6. MegaRadioFan

    MegaRadioFan Benutzer

    Ruhe in Frieden, Joe Cocker. Auch du warst ein toller Mensch
     
    Radiokid71 gefällt das.
  7. count down

    count down Benutzer

    Ich glaube es nicht, bitte nein! Das Flehen kommt zu spät, ich weiß und stimme @Instrumentalfan in seiner Forderung zu. Joe Cocker gehörte auch zu meinen Idolen und musikalischen Wegbegleitern meines Berufes. Ruhe in Frieden.

    Wir werden uns wohl daran gewöhnen müssen, dass die Pop- und Rock-Weltstars, die in jungen Jahren in den 50ern und 60er Jahren seit Beginn der Pop- und R&R-Zeitrechnung ihre Karriere begründeten, nach und nach die Bühne verlassen. Das ist jetzt neu und schrecklich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2014
    NOWORUKA61 und Radiokid71 gefällt das.
  8. grün

    grün Benutzer

    Habe das gerade erst in den Nachrichten erfahren. Bin tief traurig! Ich war immer ein großer Bewunderer und Fan, alleine schon wegen der wohl einzigartigen Stimme! Oh Mann, und das alles vor Weihnachten. Erst Udo, dann Joe! Unglaublich!
     
    Radiokid71 gefällt das.
  9. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    Auf hr1 gibt es aktuell Musikwünsche mit Joe Cocker Songs und auch RadioBOB unterbricht die "harte Saite" um Joe Cocker zu spielen.
     
  10. Radiolauscher

    Radiolauscher Benutzer

    An Radio21 scheint das ganze irgendwie vorbeigegangen zu sein. Mehr als einen Facebookpost gabs nicht. Seitdem die Meldung da ist, ist Joe Cocker nicht einmal im Programm gelaufen. Von einem Sender der mit "Bester Rock n'Pop" wirbt erwarte ich da etwas mehr.

    SWR3 spielt auch vermehrt Titel von Joe Cocker.
     
    Lord Helmchen gefällt das.
  11. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Einfach nur schade! :( Seine Musik ist klasse, und er kam immer normal, und nicht abgehoben rüber.

    @yannik96:
    Als hätte er nur diesen einen Titel herausgebracht. :rolleyes:
     
  12. Ich

    Ich Benutzer

    Seine Musik wird uns bleiben.
    Danke für die tollen Songs !
     
  13. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Hier (Streamserver SRF1) läuft gleich ein Konzert-Mitschnitt aus dem Jazz Club "Moods" in Zürich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2014
  14. olliver_55

    olliver_55 Benutzer

    Ja, Jo auch du hast mich über 40 Jahre musikalisch begleitet. Dein Life Mitschnitt der Beatles Nummer "With A Little Help From My Friends", mit der Rückkopplung am Anfang, ist für mich einer Deiner größten Hits. Ruhe in Frieden, Du wirst so schnell nicht vergessen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2014
    Radiokid71 gefällt das.
  15. Radiokid71

    Radiokid71 Benutzer

    Kneif mich mal einer. Ist es wahr? Joe Cocker tot?? Ich kann es nicht glauben.
    Anno 1986 wurde ich Fan von ihm, als er vorab zum Album "Cocker" die Single "Don't you love me anymore?" vorstellte.
    Damit traf er mein Herz, und so sammelte ich im Laufe der Jahre seine Scheiben, und da ich ab 1995 auf Konzerte ging, war ich ab 1997 auf jedem seiner Hamburger Konzerte dabei, so auch bei seinen letzten Auftritten 2013 in unserer O2-World und im Stadtpark.

    Ich kann es nicht begreifen. Ich schau aus dem Fenster: "I think it's going to rain today." Na und? "I can stand a little rain." Auch wenn "Summer in the City" war, ich hielt mich an seine Warnung: "Don't drink the water!"
    Tja, Joe, "now that you're gone", befindest Du Dich nun im "Heaven." :cry::cry::cry:

    Vor allem merkte man das an seinen Ticketpreisen. Während andere, sogar Jüngere, locker über EUR 90,00 nehmen, waren seine Karten nie teurer als EUR 67,00. Wohl auch deshalb waren all seine Konzerte immer ausverkauft.
     
    Kirschi und Lord Helmchen gefällt das.
  16. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Dabei ist es erstaunlich, dass er überhaupt so alt wurde. Manche haben schon in den 1980er Jahren vorbeugend Nachrufe formuliert.
     
  17. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    @Radiokid71:
    Wobei 90 Euro für Joe Cocker aber auch nicht zu viel gewesen wären.
    Und dann gibt es eben welche, für die selbst 20 Euro reiner Wucher wären.
     
    Radiokid71 gefällt das.
  18. senderweimar

    senderweimar Benutzer

    HR1 wiederholt am Samstag, 27.12.14 die Sendung aus dem Jahr 2007 in der Joe Cocker bei Werner Reinke gewesen ist:

    "Sondersendung am Samstag bei Werner Reinke
    2007 war Joe Cocker exklusiv bei Werner Reinke im Studio zu Gast. Die Beiden haben drei Stunden lang über Gott und die Welt geplaudert und Joe hat seine Lieblings-Songs aufgelegt. Diese ganz besondere Sendung können Sie am Samstag ab 9 Uhr bei "Reinke am Samstag" noch einmal erleben. Drei Stunden mit ganz persönlichen Geschichten, Anekdoten und Einblicken ... und natürlich mit guter Musik." Quelle: HR1
     
    Maschi, Bend It, Kirschi und 4 anderen gefällt das.
  19. grün

    grün Benutzer

    Danke. Muss ich mir merken und vor allem einschalten.
     
  20. Radiokid71

    Radiokid71 Benutzer

    Joa, richtig. Umso besser, dass die Preise für Joe zivil geblieben sind.
    Ich kann's immer noch nicht glauben - just vorletztes WE wurde eine Weihnachtssendung auf Super RTL wiederholt, da trat er auf mit einem Song aus dem "Fire it Up" Album.
    Und ich sehe ihn noch vor mir auf der Stadtpark-Bühne im Sommer 2013, wie er die Open-Air-Arena rockt... :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2014
    Lord Helmchen gefällt das.
  21. NOWORUKA61

    NOWORUKA61 Benutzer

    Joe Cocker ist tot. Auch mich traf diese Nachricht wie ein Schlag. Leider hatte ich nur einmal das Vergnügen, ihn live zu sehen - im Sommer des Jahres 2000 bei einem Open-Air-Konzert in Bonn. Sein Bühnenoutfit war eigentlich nur seine markante Stimme. Auf ausgefallene Kleidung legte er keinen großen Wert. Wäre nicht auch Joe 'The Voice' Cocker ein passender Beiname für ihn gewesen? Seine Erfolge waren meistens schon die Hits anderer Interpreten. Aber: Keiner konnte so schön covern wie er. R.I.P. Joe.
     
    Bend It und Lord Helmchen gefällt das.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen