1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

John Ment ist wieder krank

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Maltobene, 26. Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maltobene

    Maltobene Gesperrter Benutzer

    Radio Hamburg Morning Show Moderator John Ment ist schon wieder krank.
    Wenn ich so häufig wegen Krankheit am Arbeitsplatz fehlen würde, müsste ich mir Gedanken über meinen Job machen!

    Sieht man das nicht so eng, wenn Moderatoren des Öfteren krankheitsbedingt vom Arbeitsplatz fern bleiben?
     
  2. Tim F.

    Tim F. Benutzer

    AW: Krankheiten

    Bei so einem ungesunden Tagesablauf (úm 20.00 ins Bett, um 3.00 aufstehen) könnte ich mir schon vorstellen, daß der Körper, vor allem, wenn man keine 20 mehr ist, nach Jahrzehnten hin und wieder mal rebelliert.
     
  3. Konni am Morgen

    Konni am Morgen Benutzer

    AW: Krankheiten

    Auch wenn man 25 ist leidet der Körper darunter.
     
  4. Tondose

    Tondose Benutzer

  5. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Krankheiten

    Ich war zehn Jahre lang Morning-Newsman und bin in dieser Zeit (außer Urlaub und Wochenende) täglich um 3.45 Uhr aus den Federn, war von 5 Uhr bis 13 Uhr auf Sendung und habe dann oft noch am Nachmittag (teilweise am Abend) Pressekonferenzen oder reginale News-Termine wahrgenommen. 2002 habe ich den Job aufgegeben, wog 95 Kilo, konnte keinen Kilometer mehr Joggen ohne umzufallen, hatte es im Kreuz und im Nacken und sah obersch.... aus. Zwei Jahre habe ich gebraucht, um mich zu regenerieren, heute ist es nur noch eine gruselige Vergangenheit.
     
  6. Hannibal Lecter

    Hannibal Lecter Benutzer

    AW: John Ment ist wieder krank

    ...mal ganz davon abgesehen, dass bei dem Job der Freundeskreis immer kleiner wird... Wer hat schon genug Kumpels, die von 16 bis 18 Uhr was trinken gehen wollen? Ich hab' das ja schon nach drei Jahren Frühschicht gemerkt, dass da so gut wie jeder Kontakt drunter leidet...
     
  7. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: John Ment ist wieder krank

    "úm 20.00 ins Bett, um 3.00 aufstehen"

    Nichts ist gesünder als 6 Stunden Schlaf, das wird dir jeder Arzt bestätigen.
    Ich gehe auch immer nach Mitternacht ins Bett und bin (zumindest im Sommer im Winter schlafe ich mangels Sonne bis mittags) wieder zwischen 8 und 9 auf den Beinen. Und das bekommt mir supergut.
     
  8. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: John Ment ist wieder krank

    Das Sommerloch lässt grüßen...:rolleyes:
     
  9. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    AW: John Ment ist wieder krank

    wo ist der sack? wo ist der reis? wo ist cnn?
     
  10. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    AW: Krankheiten

    selber Schuld, wenn Du nicht vorproduzierst.

    Gruß

    Arno :D
     
  11. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Krankheiten

    Unverschämtheit!
     
  12. Tobschi

    Tobschi Benutzer

    AW: John Ment ist wieder krank

    Von 20 bis 3Uhr sind aber 7 Stunden ;). Ich habe schon mehrfach gelesen, dass jeder Mensch mindestens 8 Stunden Schlaf benötigt. Ansonsten hat TimFeindt wohl Recht. Mir ist es ja schon zu früh, wenn ich morgens um 6 aufstehen muss :)
     
  13. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: John Ment ist wieder krank

    Alles eine Frage der Gewohnheit und des Rhythmus'. Ich bin eine Zeit lang abends um 6 ins Bett gegangen und nachts um 2 aufgestanden. Wenn man das konsequent macht, geht das auch. Das Blöde ist nur: wenn man "abends" nach Hause kommt und sich noch irgendwas im Fernsehen reinziehen will, gibt's fast nur Gerichtsshows. Tolle Eischlafhilfe. Dafür konnte ich nachts um halb drei frühstücken und mußte mir im Radio keine Werbung anhören. Dumm nur, wenn man vormittags um 9 richtig Hunger auf was Warmes kriegt...
     
  14. sp

    sp Benutzer

    AW: John Ment ist wieder krank

    Ich lass mich seit ca. 2 Jahren immer freiwillig um 4.50 Uhr wecken, auch in den Ferien. Ratet mal, was dann nämlich läuft...
     
  15. ulfansorge

    ulfansorge Benutzer

    AW: John Ment ist wieder krank

    Das sind alles Uhrzeiten, die ich nur vom Hörensagen kenne. Gottseidank.
     
  16. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: John Ment ist wieder krank

    Leute, das muss ja nun nicht unbedingt was mit Krankheit zu tun haben - meines Erachtens ist das sogar der unwahrscheinlichere Fall. Radiopersonalitys á la Ment und Köthe haben Verträge, davon können alle anderen nur träumen...dann wird halt nur 3 von 4 Wochen im Monat gearbeitet bei vollen Bezügen. Und damit der Hörer nicht ständig denken muss, dass sein Morningshowhost nur in der Karibik ist, ist er halt krank...
     
  17. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    AW: John Ment ist wieder krank

    @ ulf,

    hat jemand dir denn überhaupt mal jemand eine mo-show angeboten?
     
  18. Eyelina

    Eyelina Benutzer

    AW: John Ment ist wieder krank

    Da hast Du vollkommen recht. Man gewönnt sich an alles. Als ich ein Jahr lang um 3 aufstehen musste, wollte ich aber nicht abends auf WWM & Co. verzichten. Habe stattdessen nachmittags 3-4 Stunden geschlafen und bin dafür abends zu einer 'normalen' Zeit ins Bett wie alle anderen Kollegen auch. Das hat auch funktioniert. ;)
     
  19. Coldplay

    Coldplay Benutzer

    AW: John Ment ist wieder krank

    Bei mir nicht... nach Pilawa war Sense ;)
     
  20. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: John Ment ist wieder krank

    Etwa wegen Jappi?:wow: :wall: :wow: :wall:
     
  21. 666

    666 Benutzer

    AW: John Ment ist wieder krank

    Sacht ma, was soll denn so ein Thread? Ich finde, es ist eine Unverschämtheit mit solcherart verallgemeinernden Aussagen den Ruf eines Kollegen zu beschmutzen.
    Wer es auf sich nimmt, jeden Morgen eine Morningshow zu stemmen, fehlt meiner Erfahrung nach nur, wenn schon der OP-Tisch sterilisiert worden ist. Denn wer sich bis zu so einem Job hingekämpft hat, hat genug Ehrgeiz im Hintern.
     
  22. niki

    niki Benutzer

    AW: John Ment ist wieder krank

    Jeden Morgen Frühschicht - das ist mehr als krass. Und wenn man sein soziales Umfeld nicht komplett einfrieren will, gehen einem nun mal täglich ein paar Stunden Schlaf flöten. Ganz ehrlich: ich kenne Leute, die würden das nicht eine Woche aushalten. Niemand soll sich fürs Kranksein rechtfertigen müssen. Gelber Schein und gut iss.
     
  23. Tobschi

    Tobschi Benutzer

    AW: John Ment ist wieder krank

    ... die "Sexy Clips" auf DSF :wow:
     
  24. Maltobene

    Maltobene Gesperrter Benutzer

    AW: John Ment ist wieder krank

    @666
    Ich habe diesen Thread ursprünglich Krankheit genannt. Aus welchen Gründen er im Nachhinein umbenannt wurde, kann ich nicht beurteilen!
    Martin Baum, der John Ment vertritt, sagt zu jeder "Top Of The Hour" das Ment krank ist! Deshalb ist das doch kein Geheimnis!

    Es gibt in Deutschland Menschen, die in 3 Schichten arbeiten, sind die auch häufig krank???
     
  25. Dannyboy

    Dannyboy Benutzer

    AW: John Ment ist wieder krank

    was steckst du deine nase eigentlich in anderer leute krankheiten? allein schon dieses "schon wieder" ist eine absolute frechheit. wahrscheinlich hast du nicht die geringste ahnung, ob der typ vielleicht eine unangenehme, langwierige krankheit oder einfach nur mal keinen bock hat, aber es ist dir natürlich sofort einen thread bei der radioszene wert. und dann diese stammtischsprüche wie z.b. "Wenn ich so häufig wegen Krankheit am Arbeitsplatz fehlen würde...".
    und genau das ist er ja auch.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen