1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jugendradios in Thüringen...

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Ne0c0oL, 13. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ne0c0oL

    Ne0c0oL Benutzer

    Ich möchte hier ganz einfach mal die aktuelle Situation im Radiobereich in THüringen darlegen, weil ich denke das hier nicht sehr viel darüber diskutiert wird. Zwar kommt der Sender Jump immer wieder vr jedoch die anderen nicht.

    Die aktuelle Situation sieht so aus, das warscheinlich wie früher geplant war Jump das Jugendradio nr. 1 in THüringen werden sollte. Ich muss ganz ehrlich sagen nach dem Start von JUMP, damals ja noch JumpFM, ging sowohl die Hörerkurve als auch die Auswahl von Musikkurve(so nenn ich das jetzt mal:)) oder ganz einfach Programmgestaltung tief nach unten. Zwar war Jump anfangs recht gut aber jetzt hat das sehr sehr wenig mit Jugend zu tun. Themeninhalte welche ganz ehrlich nicht mehr Jugendliche ansprechen. Auch die neue Morning Show bringt das nicht mehr!!!!


    Ok, bei soviel negativen jetzt mal zum einzigen Sender der mit Abstand der einzige Radiosender in THüringen ist der Jugendliche richtig einbezieht. Die Rede ist von RadioTop40. Ich muss ehrlich sagen, dass das Musikprogramm mich voll anspricht, Moderation und Themeninhalte sind einfach mehr auf Jugendliche abgestimmt.

    Landeswelle Thüringen welche sich in den letzten Monaten auch stark verbessert haben, zum einen durch Personality zum anderen Musiktechnisch spricht aber auch weniger Jugendliche an, naja ist ja auch nicht deren Zielgruppe. Aber ich muss ehrlich sagen vllt. hören ja auch manche Jugendliche diesen Sender jedoch bis man ne Stunde zuhören kann wird man nach jedem Lied von nem DRopin oder andere einspielungen gestört. Einfach schrecklich. Vorallem WArum muss jeder Radiosender ein geheimes Geräusch in seine Show einbauen. Da sieht man mal wie einfallslos da manche Radiostationen sind...

    So nun zu Antenne Thüringen...Naja brauch ich nicht viel zu sagen...ein "fallender Ast"


    So und die anderen Sender betreffen dann Zielgruppe ü40...

    Ich finde das ist viel zu wenig für die Jugend in Thüringen zumal man tOp40 nicht mal in ganz tHüringen empfangen kann... Schade schade...

    So, jetzt seid ihr dran, würd gern mal eure Erfahrungen, Meinungen hören...

    MFG Toni
     
  2. Drafi Dafi

    Drafi Dafi Benutzer

    AW: Jugendradios in Thüringen......

    Toll Toni, fein gemacht.
    Aber wo bitte sind INHALTE bei Jump, Top40, LaWe noch AnTh???
    Da sind keine Beiträge und interessante Infos. Okay AnTh hat Infos aus der Region.

    Und top40 spielt nur Musik für Jugend,.

    Der Durchschnittshörer von Jump ist weibleich und über 35. Also Ziel verfehlt.

    Ergo, es gibt nicht wirklich einen Jugendsender mit Anspruch der landesweit sendet!

    Und damit gebe ich zurück an den Rösschenhof.
     
  3. Heiko-Baumarkt

    Heiko-Baumarkt Benutzer

    AW: Jugendradios in Thüringen......

    Also letzte Woche konnte man TOP40 noch in GANZ Thüringen empfangen - auf 12 B:D :D

    Wer weiß wie lange noch... ich hoffe mal dass es dabei auch bleiben wird.
     
  4. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: Jugendradios in Thüringen......

    Die Musik von Top40 ist anders als der Sendername erwarten lässt wirkllich nicht schlecht.

    Inhalte dagegen sind ebensowenig zu finden wie bei Jump, Ostseewelle, Sputnik, YouFM, N-Joy oder NRJ.
     
  5. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: Jugendradios in Thüringen......

    Ja, radio TOP 40 ist was sehr feines und ich bin froh, dass ich den Sender jetzt auch Zuhause über Satellit empfangen kann. Inhalte könnte das Programm in der Tat wirklich mehr vertragen, aber ich denke mal der Sender wird wohl doch mit einem ziemlichen Minimalbudget produziert, weswegen ich schon froh bin, dass bei dem Musikprogramm doch einiges rausgeholt wird. (wenngleich der Hip-Hop-Anteil etwas gar hoch geworden ist, in der letzten Zeit)
     
  6. DS

    DS Benutzer

    AW: Jugendradios in Thüringen...

    Top 40 spricht nur die Jungendlichen an, die Rap oder HipHop mögen. Ich denke, dass 89.0 RTL zu erwähnen ist. Den kriegt man noch bis zu mir nach Jena. Die bringen übrigens jeden Sonntag ab 23:00 Hörspiele und haben die gleiche Stationovoice wie Lawe - Michael Betz.
    Jugendliche können doch immer noch auf die offenen Hörfunkkanäle umsteigen, obwohl manche Sendungen auf dem unterstem vom niedrigsten Niveu sind. Naja...

    Vielleicht eine Marktlücke, die man nutzen könnte...
     
  7. MedienJunkie

    MedienJunkie Benutzer

    AW: Jugendradios in Thüringen...

    Ich findeauch das Top40 nicht alle Jugendlichen trffft. Sehr viel Rap, HipHop und Dance/House. Im Norden und Osten von Thüringen wird sicher 89.0RTL viele Ansprechen in Westthüringen YouFm und wohlmöglich ab Montag auch Planet Radio. Man muss aber sagen, dass die Jugend in Thüringen auch keine wirklich attraktiv Zielgruppe sein (kleine&schwingend Zahl).
     
  8. Heiko-Baumarkt

    Heiko-Baumarkt Benutzer

    AW: Jugendradios in Thüringen...

    Was spricht denn Jugendliche an, die die Schnauze voll von SAW, ANT. THUE und Co. haben?
    Eben diese anderen Musikrichtungen abseits des Mainstreams.
    TOP40 bringt ne gute Mischung - es könnte sicherlich etwas weniger Black laufen und dafür mehr Dance und Alternative und ich denke mal der Sender entwickelt sich weiter, man wird sehen, was die Zukunft bringen wird.;)
     
  9. Ne0c0oL

    Ne0c0oL Benutzer

    AW: Jugendradios in Thüringen...

    Ich wollts grade sagen. Das Musikprogramm von Top40 besteht nicht nur aus Rap und HipHop..Der Anteil von House und elektronischer Musik ist auch sehr hoch, sonst würde ich es ja selber garnet hören.
     
  10. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: Jugendradios in Thüringen...

    @Heiko-Baumarkt: Zustimmung! Mehr Dance (auch Trance - man orientiere sich am sehr erfolgreichen Format von Radio 538) und Alternative (auch hier) und TOP 40 hätte ein noch deutlich größeres Potenzial. Insbesondere da auch in Thüringen seit der Abschaltung von Project 89.0 digital keinerlei Möglichkeit mehr besteht, anständige Gitarrenklänge zu hören. Rockland digital aus Sachsen-Anhalt gibt's in Thüringen ja nicht mal mehr per DAB...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen