1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Julian Patzak

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von cheasenonions, 13. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cheasenonions

    cheasenonions Benutzer

    Tach auch!
    Ohne jetzt einen Kollegen durch den Dreck ziehen zu wollen, wenn er es nicht verdient hätte, möchte ich die Profis unter uns folgendes fragen:
    Julian Patzak hat eine Hörfunkagentur gegründet. Schön und gut, wäre nicht das erstemal. In einer Presseerklärung lanciert er sich jedoch als ehemaliger Redaktionsleiter des Radiosenders Hundert,6 und als ehemaliger Programmdirektor des Senders TV Berlin. Was kann damit gemeint sein? Redaktionsleiter bei Hundert,6 - könnte er damit die Redaktion Brandenburg meinen, die er "geleitet" hat und deren einziger Mitarbeiter er war, wenn er dazu Lust hatte? Oder habe ich da was verpasst? Genauso Programmdirektor TV Berlin? War der Sender tatsächlich so weit runtergefahren, dass man da ohne bestandenen Hauptschulabschluss zum Programmchef avancieren konnte? Oder hat Patzak einfach nur (mal wieder) den Mund zu voll genommen?
    Schließlich würde mich noch interessieren, wer das eigentlich ist, der für ihn an den verschiedenen Stellen des Bundesgebietes arbeitet? Und wozu eigentlich?
    Für die Kittung meiner möglicherweise vorhandenen Lücken vielen Dank.
    CO
     
  2. Berliner-Unikum

    Berliner-Unikum Benutzer

    @cheesie

    na sage mal, was schreibst du denn hier für´n quatsch?

    klar war julian patzak redaktionsleiter bei hundert,6. zwar nicht besonders lange, aber er war´s. und herr patzak hat durchaus qualitäten, die über einen nicht bestandenen hauptschulabschluss hinaus gehen. zum glück wird im radio ja gesprochen und nicht geschrieben. und die stimme ist doch gut, oder?
     
  3. seveneleven

    seveneleven Benutzer

    bei tvb war er zwar nicht PD, hat aber auf Gafrons Wunsch nachmittags am Alex in programmlicher Co-Verantwortung soz. mitgearbeitet.

    Davon abgesehen ist dieses Hauptschul Vorurteil in Julians Fall tatsächlich albern. Wenn einer, aus welchen Gründen auch immer - in diesem Fall waren es priv. - vorzeitig ins Berufsleben startet - und es dabei zu einem der bundesweit besten Reporter bringt - ist das auf jden Fall o.k.
     
  4. Berliner-Unikum

    Berliner-Unikum Benutzer

    genau, seveneleven.
     
  5. machmallaut

    machmallaut Gesperrter Benutzer

    na aber !

    Sorry cheasenonions aber du scheinst wirklich nicht richtig informiert zu sein. Wer Patzak kennt; und das ist bei mir seit gut 5 Jahren der Fall der weiss das Patzak alles andere als den „mund zu voll nimmt“ Während andere u.a. hier über Kollegen ablästern, sitzt der Mann am Schreibtisch oder ist mal wieder sonst wo zu sehen oder zu hören. Der Typ hat es einfach gelernt zu arbeiten. Das der Typ nur nen Hauptschulabschluss hat stimmt wohl, aber wer bitte besitzt mit 25 schon vier Eigentumswohnungen die er vermietet? ( Habe selbst bei Ihm als Mieter in Potsdam gewohnt!!!!) Also bitte etwas runterfahren, sich genau informieren und dann weiterlästern.
    Habe einige Jahre kein Kontakt mit Ihm gehabt und ihn vor ca 2 Monaten wieder getroffen. Ich finde sein Projekt gut aber natürlich auch sehr gewagt.
    Jedenfalls kann er arbeiten und hat Ahnung von der Materie, ohne es jedem ständig beweisen zu müssen!



    PS: Muss gestehen, dass wer Patzak in seiner zerschlissenen Jeans und 8 Jahre altem Hemd sieht den Eindruck haben muss, dass er nicht gerade der Erfolgreichste ist.
     
  6. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Dass das Äußere besonders im Radio in vielen Fällen eine untergeordnete Rolle spielt, sollte wohl jedem klar sein. Und ich persönlich habe ihn nie unkorrekt gekleidet gesehen, wenn er sicher auch kein Dauerschlipsträger ist. Das eigentlich Wichtige ist aber, dass er ein guter Journalist ist, eine der geilsten Radiostimmen überhaupt hat und zudem sprecherisch den meisten Kollegen um Längen überlegen ist.
     
  7. cheasenonions

    cheasenonions Benutzer

    Tach auch!
    Also ich wollte eigentlich nichts über Patzaks Stimme wissen, die ich auch recht gut finde, oder über seine Reporterfähigkeiten (hier bin ich grundsätzlich anderer Meinung), und schon gar nicht über seine Kleidung, sondern über den Wahrheitsgehalt seiner Pressemitteilung. Ich habe außerdem klar zu erkennen gegeben, dass es durchaus sein kann, dass ich etwas verpasst habe, und das wollte ich feststellen. Hundert,6 habe ich tatsächlich verpasst, Und die Sache mit dem PD bei TV Berlin, die offensichtlich nur von ihm so genannt wurde, weil er die Weisungen des eigentlichen PDs umsetzte, habe ich auch kapiert. Mehr wollte ich ja gar nicht wissen.
    CO
     
  8. machmallaut

    machmallaut Gesperrter Benutzer

    Sorry aber in der Meldung ist von Programmkoordinator die Rede!. Schau bitte genauer hin bevor Du Gülle über Kollegen ausschüttest. Zur Info: Patzak hat den Job bei TV Berlin zeitgleich mit Hundert,6 gemacht. Sein einziger chef war wie bei Hundert,6 Gafron, der als GF und nicht als PD bei TV Berlin war. Zudem frage ich mich wie Du Patzaks Qualitäten beurteilen kannst wenn du keinerlei Ahnung hast was er wo und wie gemacht hat?!?!
    Nochmals : Schütte keine Güller über Kollegen, die Du nicht beurteilen kannst. Deine Vorurteile sind ja nun wirklich nicht zu übersehen!
     
  9. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    "Programmkoordinator" ist sicherlich auch nicht falsch - denn damals gab es die Idee, TV Berlin und 100,6 in puncto Manpower und Programm enger zusammen zu führen. Die BZ war auch mit im Spiel - im Idealfall sollte ein Reporter alle Medien bedienen. Und auch inhaltlich sollte die Botschaft möglichst konvergent transportiert werden. Und da hat Patzak eben mitkoordiniert.
     
  10. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Á propos: Wo findet man eigentlich diese oben genannte Meldung bzw. Pressemitteilung? Ist die irgendwo online einzusehen?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen