1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kachelmann wirbt NRW Wetterfrosch Zorn ab

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Local-Hoerer, 12. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Local-Hoerer

    Local-Hoerer Benutzer

    Tach zusammen,

    da schaut man mal die Tagesthemen zur aktuellen Berichterstattung über die Hochwasserlage in Deutschland und Österreich und wen sehe ich da:
    Unseren (ehemaligen) Wetterfrosch Kai Zorn. Ist der jetzt endgültig aus NRW weg und deshalb ist auch Claudia Weiss gekommen oder jettet Kai jetzt immer zwischen Oberhausen und der Schweiz hin und her, um Bonusmeilen zu sammeln?

    Gruß aus Ostwestfalen <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
     
  2. Medienman

    Medienman Benutzer

    Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber ich glaube, Kai Zorn hat doch bei (oder für) Antenne Bayern (oder zumindest allgemein im Süden Deutschlands) gearbeitet. Er ist übrigens auch ab und an in der Aktuellen Stunde im WDR Fernsehen zu sehen. Und der WetterTake kommt definitiv aus den Kachelmann Studios. Der WDR hatte anfang des Sommers mal einen Beitrag darüber gemacht, wie toll das Wetter für NRW in den Bergen der Schweiz oder Österreich (?) vorbereitet und dann vom dortigen Studio aus direkt in die "NRW Wohnzimmer" kommt.

    Siehe übrigens auch <a href="http://www.radioforen.de/cgi-bin/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=4;t=000373#000000" target="_blank">http://www.radioforen.de/cgi-bin/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=4;t=000373#000000</a>
     
  3. JulioCesar

    JulioCesar Benutzer

    Soweit ich weiß, war kai Zorn schon immer ein Kachel-Mann.

    Bis vor einem Jahr war er neben Christian König einer der beiden Wetterfrösche bei Antenne Bayern. Dann kündigt ABY den Kachelmännern und baute eine eigene Wetterredaktion auf. Seitdem musste Kai Zorn anderweitig eingesetzt werden.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen