1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein Hitradio-Saarland mehr?

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von Stinger, 13. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stinger

    Stinger Benutzer

    Kein Hitradio Saarland mehr?

    schade, ich habs immer gern gehört.

    weiß jemand warum bzw. @walli, magst du deine gründe nennen?
     
  2. radiolm

    radiolm Benutzer

    jo ich würde auch mal wissen was los is beim Walli:D
     
  3. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    Hi......,

    Das HRS nicht mehr online ist, dürfte ja inzwischen selbst der letze wissen....

    Guckst Du hier

    Jedoch scheint es es ernster als nur ein Ausfall zu sein, aber wie schon an anderer Stelle beschrieben kann nur Walli Licht ins dunkel bringen und alle Spekulationen bringen eben nichts.

    Gruß

    Steve Wilson
     
  4. Bürgerfunker

    Bürgerfunker Benutzer

    PR - GAG?

    Laut Internet ist Radio Saarland demnächst wieder online...
     
  5. Thomas Wollert

    Thomas Wollert Administrator Mitarbeiter

  6. Stinger

    Stinger Benutzer

    ah!
    vielen dank für die infos!

    *freufreufreu*
     
  7. RadioM1

    RadioM1 Gesperrter Benutzer

  8. ercor

    ercor Benutzer

    Und trotzdem: kein Kommentar von Walli ?? - Verstehe ich nicht wirklich.
     
  9. radiolike

    radiolike Benutzer

    Endlich!!!

    Ich freu mich auch, dass das Programm wiederkommt - unter den Webradio's sicher eins der Besten! Ich habe es immer gern gehört - mit mp3PRO-Plug klingt es auch ordentlich!

    Die neue Homepage scheint übrigens einen Geheimeingang zu haben, wenn man auf den Punkt hinter "DER MUSIKSENDER" klickt! :D

    Der Strem läuft auch schon, scheint aber nur ein Testprogramm oder eine Schleife zu sein - sind nur ein paar Songs in der Rotation!

    Sag' mal an, wanns losgeht, Walli!!!!
     
  10. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    @ radiolike

    Da gibt es aber eine ganze Reihe an I-Net Sendern die damit Senden und wo das auch ordentlich klingt.

    Ohne hier Walli zu nahe zu treten, das ist aber eben genau die Art von Radio welche die meinsten Sender im Netz eben nicht machen möchten.

    Vollautomatische Rotation, ohne Mods... damit landen zur Zeit im UKW bereits einige kräftig auf den Bauch. Ich denke mal das ist letztendlich ein Format was sicherlich in Zukunft nicht die Massen ziehen wird. Dies ist aber nur meine Ansicht und sicherlich kann ich mich ja auch täuschen.

    Zusammengefasst: Es ist schon der Hammer welchen technischen Aufwand Walli betreibt um ne 24 Std. Rotation in Netz zu bringen. Die Qualität ist durchweg gut und DRS kann sich hier einmal in seiner ganzen Pracht beweisen.

    Ich denke für reine Musikfreaks ist diese "Jukebox" sicherlich sehr intressant, aber der große Teil der Hörerinnen und Hörer aller Netzradios möchten eben den Mann oder die Frau hinter dem Mike haben und wenn es geht gekoppelt mit Chat, Mail oder sonstigem "Personality" eben auf ganzer Front.

    Gedanken mache ich mir nur über Leute die hier den vollen Zuspruch geben und dei den UKW Stationen genau das an den Pranger stellen, Schon komisch das ganze :)

    In diesem Sinne und das Walli bald wieder den Weg gefunden hat und auch mal was zum Thema sagt!

    Gruß

    Steve Wilson
     
  11. dampfradio

    dampfradio Benutzer

    Hmmm.. sind im Saarland von der LMS nicht kürzlich ein paar 100W-Frequenzchen ausgeschrieben worden ??

    Das ist doch alles sehr verdächtig mit diesem Relaunch...
    Wenn Walli da nicht mal was größeres im Schilde führt ;)
    30.000 Tacken nur für ein 24-Stunden-Dauerdudel ist doch ein bisschen viel.. da tut's auch eine Aldi-PC + Conrad-Mixer..
     
  12. DigitalRadio

    DigitalRadio Gesperrter Benutzer

    Ein Non-Stop-Musik Sender mit Mikrofon, Telefonhybrid, Aircheck-Tapedeck... Das habe ich sowieso nie verstanden *g*
     
  13. Vitamin C

    Vitamin C Benutzer

    ...Ein Conrad-Mixer... PFUI!
     
  14. dampfradio

    dampfradio Benutzer

    @ Vitamin C

    Du willst doch nicht etwa meinen Conrad-Mixer auf seine alten Tage noch mit Missgunst übersähen ?! Ich liebe den Mixer SA-100 !
    Gut.. manchmal knacken und knistern die Fader bis zum
    völligen Kollaps.. und hin und wieder tut's auch mal der
    Mikro-Kanal nicht.. aber alles in allem hat er mir 12 Jahre
    treue Dienste geleistet.. und musste meine ersten Sende- und Moderationsversuche über sich ergehen lassen..

    Fazit: In den 80ern und frühen 90ern die Referenz für's Kinderzimmer !
     
  15. RadioM1

    RadioM1 Gesperrter Benutzer

    Ich glaube kaum das ein Radio Salue-Mitarbeiter wie Walli bei der LMS eine Sendelizenz beantragt.
     
  16. ercor

    ercor Benutzer

  17. walli_ac

    walli_ac Benutzer

    Gruß in die Szene!

    Jetzt muss ich mich doch nochmal einschalten - bevor Euren Spekulationen noch mehr Flügeln wachsen... ;)

    Also: Wie RadioM1 richtig vermutet, habe ich keine Ambitionen auf eine UKW oder DAB-Frequenz - hitradioSAARLAND bleibt ein kleines Webradio und ein Hobbyprojekt. Ich habe weder Zeit noch Geld noch Lust auf mehr - richtiges Radio mache ich ja bereits hauptberuflich.

    Ercor: Diese Domains sind alle schon seit über einem Jahr online - einige sogar schon seit 4 Jahren, wie Du bei De-Nic sehen kannst, also auch nicht der Rede wert.

    Dampf- und Digitalradio: Da steht 30.000 Euro Neuwert - ich habe nie behauptet, dass ich diesen Betrag auch investiert habe - das hätte ich auch gar nicht gekonnt. Und auch das heißt ja nix. Du kannst Dein Hobby schließlich so oder so ausüben. Dem einen reicht ne kleine billige Modelleisenbahn aus dem real, andere geben 500 Euro für eine Roco-Lok aus und kleben mit einer Pinzette die Scheibenwischer an. Die arbeiten deshalb auch nicht gleich zwingend an einem Mehdorn-Konkurrenz-Konzern.

    Steve Wilson: Du hast sicher irgendwie recht, aber ich habe keine Lust auch noch in meinem Wohnzimmer zu moderieren. Der Hörer-Anspruch an Webradio ist sicher genau so breit gefächert wie an normale UKW-Sender, da gibt es auch Formatradios, News-Formate und offene Kanäle. Und wenn ich mir anhöre, welche Pappnasen bei vielen Webradios ans Mikro dürfen und wie schlecht das alles ist, dann bin ich froh, dass mein Webradio nicht damit nervt und freue mich über den geilen Music-Flow. Dennoch blicke ich nur neidisch auf die Hörerzahlen von z. B. Dragonland-Radio, die konstant zwischen 25 und 50 Zuhörern haben - auch wenn Programm und Moderation unterirdisch sind. Also stimmt Steves Theorie über den Webradiozuhörer und seine Ansprüche doch oder sind es schlicht die vielen anderen Mitarbeiter von Dragonland-Radio, die sich gegenseitig zuhören?

    Ganz ehrlich: Ich will mir darüber gar nicht den Kopf zerbrechen müssen. Das Schöne an Webradio ist doch, dass jeder machen kann, was er will (und wie er es will) und je nach Popularität der Ausrichtung mehr oder weniger Zuhörer damit gewinnt. Webradio unterliegt keinen Konventionen und deshalb sollte man auch jeden sein Ding machen lassen.

    In meinem Fall geht es mir gar nicht wirklich um Zuhörer. Ich freue mich, wenn 3 oder 4 zuhören (und mehr sinds in der Regel ja nicht) und damit gut. Mir geht es um den Spass ein Programm veranstalten zu können, dass ich gut finde. Musik, die ich mag und die ich mir mit meinem Musik-Abo mit oder ohne Webradio eh kaufen würde, Spaß am Jingles basteln, am Website erstellen, am Regler schieben - mehr isses nicht.

    Dass hier und da der Eindruck entstanden sein mag, dass es bei hitradioSAARLAND um mehr geht, ehrt mich. Offenbar ist es mir also gelungen, dass, was ich mache professionell umgesetzt zu haben.

    Abschließend: hitradioSAARLAND ist zur Zeit down weil ich einen ziemlich bösen Audioserverabsturz hatte und mein Techniker das Problem am Rechner leider nicht von heute auf Morgen lokalisieren kann und nun mit und mit ein Bauteil nach dem anderen austauscht. Ich habe den Absturz zum Anlass nehmen wollen, das Projekt zu beenden, weil es nicht nur viel Zeit sondern auch recht viel von meinem privaten Geld verschlingt, für dass ich ja immer heftig früh aufstehen muss. Aber schon nach einer Woche fehlte mir mein Radio, also habe ich angefangen, die Website zu relaunchen und neue Jingles zu basteln bis der Server wieder da ist - der ein oder andere Kommentar in diesem Forum und überraschend viele Mails haben mich übrigens auch dazu ermutigt weiterzumachen, danke dafür.

    Mittlerweile läuft ein anderer Rechner übergangsweise mit kleiner Rotation, allerding nur stundenweise. Ich denke Anfang Februar wird alles wieder in gewohnter Qualität zu erreichen sein.

    Ich hoffe, dass nun all Eure Fragen beantwortet sind und nun weder weiter spekuliert wird, wann ich auf UKW oder DAB sende und wir auch keine Formatdiskussion über mein Webradio führen müssen, dass ist es nämlich nicht wert.

    Ich lese hier, wie verbissen und ernsthaft viele von Euch Webradio machen und wie ernst Euch solche Diskussionen sind - und auch die Fehden zwischen den blauen und gelben Kollegen sprechen dafür, dass es hier vielen echt um was geht. Ich betrachte das aber halt oft aus der Warte eines hauptberuflich bei einem "echten" Radiosender arbeitenden Menschen, den eine halbe Millionen Menschen am Tag einschalten - da kann ich die Verbissenheit auch nachvollziehen, mit der dort gestritten und diskutiert wird, da geht um ne Menge Geld. hitradioSAARLAND hingegen ist non-kommerzieller Fun - deshalb macht Euch bitte locker! ;)

    Danke trotzdem an die treuen, bemühten, teilweise kritischen Zuhörer aus diesem Forum und liebe Güße aus Saarbrücken an alle anderen Webradio-Kollegen!

    Walli
     
  18. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    @walli_ac,

    thx walli_ac dem füge ich nichts mehr zu muss Dich da voll und ganz bestätigen.

    In diesem Sinne, Deinem Techniker eine baldige Freizeit und Dir weniger Std. im Sender und immer viel Spaß an dem was Du tust!

    Gruß

    Steve Wilson
     
  19. Beatclub

    Beatclub Benutzer

    Ich muss sagen, ich bin sehr beeindruckt von Deiner Offenheit. Klasse! Da können sich manche 'ne Scheibe abschneiden. Ich wünsch Dir jedenfalls weiterhin viel Erfolg mit Deinem Projekt, und ein paar laufende Player mehrl
    Schöne Grüsse vom Beatclub
     
  20. Thomas Tepe

    Thomas Tepe Benutzer

    Ich schliesse mich meinen Vorrednern an. Alles Gute aus Osnabrück! :)
     
  21. ercor

    ercor Benutzer

    den ersten hörer hat hitradio saarland schon jetzt.........
     
  22. Vitamin C

    Vitamin C Benutzer

    Ich kann da Walli auch nur beipflichten.

    Einerseits finde ich das Internetradio eine unheimliche Bereicherung, die wirklich in erster Linie dazu da ist, weil es spaß macht und weil es viele Zielgruppen erreichen kann, die mit den normalen Radios nicht versorgt werden können.

    Andererseits gebe ich ihm auch recht, wenn man so hört, welch' blödes Zeug oft auch wie ein Pilz aus dem Boden sprießt, Teenagerfunk mit echtem Dummschwätz ("höhöhö, hähähä, blubber..."). Anstatt 10.000er Sender mit 95 % Anteil an Blödsinn, wäre es besser, 1000 Sender mit einem Anteil von 5 % Blödsinn...

    Außerdem wäre ich auch dafür, daß jeder GEMA/GvL-Gebühren entrichtet, wer Radio macht. Und wenn es 1 Stunde am Tag ist...

    Das würde wahrscheinlich schon mal eine große Zahl herausfiltern...

    @Walli: Das Webdesign ist sehr schön. Man könnte fast schon meinen, es wäre ein viel größerer Sender...
     
  23. DjBenny

    DjBenny Benutzer

    Thema: Gema/Gvl

    Man sollte noch hinzufügen, dass die kleinen "Pilze" auch ihre eigene Musik verwenden sollten und keine MP3s, die sie aus dem Netz gesaugt haben. Dann wären 90% aller Sender schon mal weg.
    Auch wenn man sich auf den Standpunkt stellt "Wir spielen die Hits ja damit sie andere kaufen" läuft es doch darauf hinaus, dass der Hörer die Lieder runterläd.
    Den selben Effekt gibt es im "DeeJay" Business auch, es gibt einfach noch viele die denken dadurch, dass ich eine MP3 (Raubkopie) vor 2000 oder 5000 Leuten spiele wird diese legaler.

    Bedenkt es gibt auch Organisationen wie die Ifpi, die entsprechende Kontrollen durchführen.
     
  24. ercor

    ercor Benutzer

    Kein Hitradio Saarland mehr?

    Habe ich was versäumt? Sendet Hitradio-Saarland nicht mehr? Auf der Webseite bedankt sich Hitradio-Saarland bei seinen Hörern und Kunden für die Treue... Um Aufklärung - auch für die Ösis - wird ersucht... :confused:
     
  25. markac

    markac Benutzer

    AW: Kein Hitradio-Saarland mehr?

    so siehts aus ne?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen