1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kennt der SWR seine Geschichte nicht?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von freiwild, 01. November 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. freiwild

    freiwild Benutzer

    Aufmacher auf der Startseite von www.swr2.de ist gerade die Geschichte von - SWF3! - die man sich zur Zeit im Archivradio anhören kann ("Achtung, Achtung: Hier ist Baden-Baden!"). Allerdings ist der entsprechende Artikel mit "Die Popwelle aus dem wilden Süden" überschrieben. "Wilder Süden" - das war doch eindeutig die Konkurrenz SDR 3 aus Stuttgart (über die man sich doch damals mit "Stuttgart 3 - knapp vorbei" oder so ähnlich mokierte), von wo das Interview mit dem langjährigen SWF3-Chef stammt.

    Nachlässigkeit, Unwissenheit, oder ist man einfach durcheinandergekommen?
     
  2. DigiAndi

    DigiAndi Benutzer

    AW: Kennt der SWR seine Geschichte nicht?

    Ich denke, da hat man einfach ein bisschen was verwechselt.
    Einerseits war SWF 3 natürlich ein Vorreiter, was die Popwellen anging, andererseits ist es aber mal wieder typsch SWR, dass SDR 3 totgeschwiegen wird.
     
  3. Redakteur

    Redakteur Benutzer

    AW: Kennt der SWR seine Geschichte nicht?

    Da wird denen wohl ein Fehler unterlaufen sein!
    So ein Archivradio zu SDR 3 wäre aber genau so interessant! Meiner Meinung nach hätte auch SDR 1 Aufmerksamkeit verdient.
     
  4. webradioo

    webradioo Benutzer

    AW: Kennt der SWR seine Geschichte nicht?

    Gut, dass wir euch beide haben, sonst käme wohl nie heraus, dass hier ein Fehler passiert ist, zumal freiwilds Eröffnungsbeitrag ja überhaupt keinen Anlass für solch eine kühne Vermutung geliefert hat. :rolleyes:
     
  5. CelticTiger

    CelticTiger Benutzer

    AW: Kennt der SWR seine Geschichte nicht?

    Ich habe vor einiger Zeit gehört, daß Hans Meiser in den 70ern als Redakteur des "Popshop" SWF III als Musiksender mit aufgebaut hat. :)
    Ist das so wahr?
     
  6. bayern2

    bayern2 Benutzer

    AW: Kennt der SWR seine Geschichte nicht?

    Der Lapsus mit dem Wilden Süden und SWF3 ist mir auch schon aufgefallen. Davon abgesehen ist aber das Archivradio eine tolle Sache. Gerade befragen Pforzheimer Schüler den ehemaligen Intendanten Hans Bausch. Der SDR war halt immer nah an den Hörern.
     
  7. antenna

    antenna Benutzer

    AW: Kennt der SWR seine Geschichte nicht?

    Danke Freiwild, für den Tip!
    Ich sehe nur (noch) nicht, wann denn das Interview mit Peter Stockinger gesendet wird - heute nicht mehr, oder?
    Aus meiner Erinnerung heraus war "Wilder Süden" ein Begriff vom damaligen SDR3 und nicht vom SWF.

    Gruß,
    antenna
    Radiohörer
     
  8. grün

    grün Benutzer

    AW: Kennt der SWR seine Geschichte nicht?

    Naja, ist ihnen halt ein kleiner "Lapsus" passiert. Schade finde ich viel mehr, daß man warten muss, bis die Sendung läuft und den Beitrag nicht einzeln aufrufen kann.
     
  9. 12Inch

    12Inch Benutzer

    AW: Kennt der SWR seine Geschichte nicht?

    Wenn die Reihenfolge der SWR2-Archivradio-Homepage stimmt, müsste eigentlich um 22.20 Uhr die Leute-Sendung mit Stockinger und Heim kommen. Grade läuft das Interview mit der Rundfunkpionierin, davor Mauerfall, Leute-Sendung mit Lutz Bertram (Jugendradio in der DDR) und Verkehrsfunk -also genau in der Reihenfolge wie hier zu sehen http://www.swr.de/swr2/wissen/archi...40/nid=2847740/did=8717932/1gtz41r/index.html.
     
  10. br-radio

    br-radio Benutzer

  11. grün

    grün Benutzer

    AW: Kennt der SWR seine Geschichte nicht?

    Jetzt läufts, schnell einschalten.:D
     
  12. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Kennt der SWR seine Geschichte nicht?

    Was läuft?
     
  13. grün

    grün Benutzer

    AW: Kennt der SWR seine Geschichte nicht?

    Das Interview mit Stockinger im "verlinkten" Web-Channel.
     
  14. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Kennt der SWR seine Geschichte nicht?

    Ach so, das meinst du...
     
  15. grün

    grün Benutzer

    AW: Kennt der SWR seine Geschichte nicht?

    Peter Stockinger hat in diesem Interview das bestätigt, was das heutige SWR3 ist, nämlich, daß man Konkurrenzdruck hat und sich weiterentwixckeln muss. Ob er das heutige SWR3 in seiner jetzigen Form gut findet und er es wirklich so "strange" gewollt hat, wage ich allerdings zu bezweifeln.

    Aber natürlich müssen sich Programme weiterentwickeln, man kann nicht davon ausgehen, daß die "früheren" "jungen Wellen" (in diesem Fall das heutige SWR3) immer noch genauso klingen wie anno dazumal....

    Ist o.k., ich hab SWR1 und die anderen "Erwachsenen-Wellen" der ARD, ob gut oder weniger gut, kann jeder selbst entscheiden, aber ärgern werde ich mich deswegen nicht mehr.

    BTW: Als ich noch jünger war, hat sich meine Oma auch über die (Zitat: "Hotten-Totten-Musik) in den jungen Wellen aufgeregt.... so isses halt. Das ist der Gang der Zeit.
     
  16. Redakteur

    Redakteur Benutzer

  17. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Kennt der SWR seine Geschichte nicht?

    Das SWR-Archivradio kannte ich noch gar nicht, das ist ja echt ein Schatzkästchen. Und so kann man den guten Lutz Betram jetzt also wieder täglich on Air hören :D
     
  18. CelticTiger

    CelticTiger Benutzer

    AW: Kennt der SWR seine Geschichte nicht?

    Das Archivradio läßt sich sogar mit vielen Web-Radios direkt an- und auswählen.
    Höre ich immer sehr gerne abends im Bett.
     
  19. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Kennt der SWR seine Geschichte nicht?

    @Redakteur:
    Sechs Folgen a 30 Minuten sind dann aber eine sehr übersichtliche Radiogeschichte. Anfang des Jahrtausends hat man sich im damaligen hr1 noch 13 einstündige Feature rund um das Thema gegönnt.
    [​IMG][​IMG]
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen