1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kennt noch jemand das Systel3000?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von tomhorn, 23. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tomhorn

    tomhorn Benutzer

    Ich konnte günstig einen alten 8-Kanal-Multiline-Telefonhybrid des Typs AEQ Systel3000 kaufen und "wiederbeleben", sprich erhielt die alte DOS-Software, mit der er nun in MS-DOS läuft. Allerdings sind die Zeiten dieser eigentlich noch praktischen Kiste schon eine Weile vorbei und Mitnutzer rar.

    Nun frage ich mich, ob's neben den üblichen Buttons auf dem Touch-Screen (On Air, Wait, PFL, Phone usw.) auch noch irgendwelche Tricks per Tastatur gibt, die ich ohne Bedienungsanleitung nicht herausfinde. Kann man z.B. im mittleren leeren Feldchen noch einen eigenen Kommentar zu jeder Linie reinschreiben? Oder können noch eigene Änderungen am Programm vorgenommen werden, wie z.B. eine Anpassung des spanischen Begriffs "Llamada", der aufleuchtet wenn's klingelt? Wieso das die spanischen Programmierer als einziges Wort nicht in Englisch geschrieben haben, verstehe ich sowieso nicht.

    Gibt's in unserer Radiowelt irgendeinen, der noch auf dem Ding arbeitet oder zumindest sein Know-How darüber noch nicht ganz vergessen hat?
    Ach ja, und wo kriegt man diesen ollen 24poligen Siemens-Stecker noch her, an dem die Amtslinien anliegen?

    Vielleicht hätte ich die Kiste doch in Frieden ruhen lassen sollen...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen