1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kim Kopacka im Ö3-Wecker

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von radiocritics, 08. September 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiocritics

    radiocritics Gesperrter Benutzer

    :pDer heutige Ö3 Wecker am Samstag war ausnhmsweise einmal wieder gut und das ist nicht Christian Anderl oder der guten Musik und auch nicht der anderen Sendungsgestaltung zu verdanken sondern einfach nur der lieben und symphatschen Kim Kopacka, die heute endlich im Ö3-Wecker zu hören war und diesen in Zukunft sehr gut verstärken könnte und sie ist meiner Ansicht nach eine der allerbesten Moderatoren in Österreich nur wurde sie bisher auf Ö3 bis auf das allerletzte verheizt und nur in den Hintergrund gedrängt, was sie sich aber absolut nicht verdient hat!! Sie könnte durch ihre Mitwirkung im Ö3-Wecker der Zukunft ihre Karriereleiter wieder weiter hinaufklettern und würde durch ihre besonders liebe Art auch noch dazu gute Werbung für Ö3 und diese Sendung machen! Bravo Ö3 wenn das keine Eintagsfliege wieder für Kim Kopacka war!
     
  2. perlenfischer

    perlenfischer Benutzer

    AW: Kim Kopacka im Ö3-Wecker

    hab sie einmal kurz im nachtflug gehört und fand sie eigentlich sehr charmant. wirkliches urteil hab ich mir allerdings noch nicht bilden können.
    wäre jedenfalls ganz gut, wenn sie ab und zu die möglichkeit bekäme, den nachtflug weiter zu moderieren. als verkehrsmoderatorin hat sie sich in den letzten monaten jedenfalls ganz gut entwickelt,finde ich . vor allem stimmlich. das klingt jetzt alles sehr angenehm & professionell. vielleicht tritt sie ja jetzt nach andrea radakovics abgang in deren fußstapfen. ich werde das ganze weiter beobachten:cool:
     
  3. gemma

    gemma Benutzer

    AW: Kim Kopacka im Ö3-Wecker

    Wo sind sind die weiteren Antworten hin verschwunden??? Gibts jetzt eine Zensur??
     
  4. radioxtreme

    radioxtreme Benutzer

    AW: Kim Kopacka im Ö3-Wecker

    wurde ganz offensichtlich zensiert... kann ich in diesem fall aber absolut verstehen - der thread war ja wirklich hochnotpeinlich
     
  5. encendedor

    encendedor Benutzer

    AW: Kim Kopacka im Ö3-Wecker

    ja, warum hier zensiert wurde.... wo ist bitte die meinungsfreiheit. hier wurde niemand beleidigt o.ä.... ja ok, mit einer gesunden portion sarkasmus ist an die sache herangegangen worden, aber gleich zensur.

    LIEBE BETREIBER DIESES FORUMS: ICH ERWARTE MIR WENIGSTENS EINEN VERMERK, DASS HIER OFFENSICHTLICH ZENSIERT WURDE!!!
     
  6. RadioMatti

    RadioMatti Benutzer

    AW: Kim Kopacka im Ö3-Wecker

    Es ist wirklich unglaublich: ICH habe gebeten, dass man diesen Thread schließen soll, weil er einfach total unnötig und sinnlos ist. Und was machen die Admins? Sie löschen alle sarkastischen Beiträge und lassen aber das peinliche Grundthema stehen ... Bravo!!! TOOOOOOOOOOOLL!
     
  7. encendedor

    encendedor Benutzer

    AW: Kim Kopacka im Ö3-Wecker

    ja, meine rede. ganz schließen wäre das einzig richtige gewesen!
     
  8. radiocritics

    radiocritics Gesperrter Benutzer

    AW: Kim Kopacka im Ö3-Wecker

    Ich war doch nicht der einzige der für Kim Kopacka im ö3 Wecker ist. Diese sympathische Moderatorin mögen doch hier mehrere und manche wollten für sie eine eigene Petition verfassen damit man ihr die Chance gibt im Ö3 Wecker Fuß zu fassen. Ich hätte für dafür mit unterschrieben, denn bisher ist Frau Kopacka nur meist nur ziemlich verheizt worden und immer wieder durchgerutscht. Ich hoffe, sie wird jetzt öfter im Ö3-Wecker zu hören, denn sie würde auch eine sehr gute Comoderatorin in dieser Sendung sein und eine gute Verstärkung für das Team geben. Übrigens ich finde positiv, daß Andrea Radakovics nicht mehr bei Ö3 ist, denn die war ziemlich eingebildet und von sich eingenommen und hat viele von dem Sender durch ihre ungute Art und Weise vom Sender verärgert und vom Sender verdrängt!!
     
  9. perlenfischer

    perlenfischer Benutzer

    AW: Kim Kopacka im Ö3-Wecker

    also jetzt wird es tatsächlich NOCH peinlicher.
    eringebildet ? ungut ? vom sender verdrängt ?
    ich denke,ich verdränge lieber mal die tatsache,daß hier offenbar auch menschen mit dem iq einer zimmerpflanze posten. bitte erspar uns in zukunft solche lächerlichkeiten. danke.
     
  10. encendedor

    encendedor Benutzer

    AW: Kim Kopacka im Ö3-Wecker

    Beleidige meine Zimmerpflanze nicht!!
     
  11. RadioMatti

    RadioMatti Benutzer

    AW: Kim Kopacka im Ö3-Wecker

    Ich mag Kim Kopacka auch und ich würde mich auch sehr freuen, wenn sie in den Ö3-Wecker rutschen würde oder zumindest mehr Nachtflüge machen dürfte.

    Nur so ein Thread hier hilft wie gesagt NIEMANDEM - am allerwenigstens Kim Kopacka selber. Aber gut radiocritics ... mach mal so eine Petition. Bin gespannt wieviele Leute da unterschreiben. Und dann geh mit deinen 10 Unterschriften zum Sender ... da möcht ich dann bitte mit einer Videokamera dabeistehen. Denn DAS will ich mir auf gar keinen Fall entgehen lassen rofl ...
     
  12. ramtamtam

    ramtamtam Benutzer

    AW: Kim Kopacka im Ö3-Wecker

    lieber radiocritics. das wird deinen puls wieder in ungesundem maße steigern und du wirst wieder die buchstaben beim tippen verwechseln vor lauter empöööörung, aufgebrachtheit und was dir sonst noch dazu einfällt.... aber dein posting über andrea radakovits zeigt - genau wie das über kopacka - dass du a. null ahnung hast, b. ausschließlich persönliches empfinden hier postest, es aber als angeblich "fachliche meinung" verkaufen willst, was zu punkt c. führt - sollte es irgend ein medium in diesem land geben das (wie du behauptest) demnächst deine radiokritiken veröffentlichen wird, dann geht die welt wirklich bald unter!

    abgesehen davon ist es eine frechheit so etwas zu behaupten... woher genau würdest du das wissen wollen, selbst wenn ein funken wahrheit dran wäre.

    dieses posting wird vermutlich wieder gelöscht, aber lieber radiocritics, du darfst dich wirklich nicht wundern wenn dir in regelmäßigen abständen jemand in diesem forum mitteilt dass deine postings peinlich sind. sowohl inhaltlich als auch ... nein, ich will das nicht mal schreibstil nennen.
    damit wirst du leben müssen solange du hier postest, sorry .)
     
  13. Higgins

    Higgins Benutzer

    AW: Kim Kopacka im Ö3-Wecker

    Dem Kommentar von ramtamtam über radiocritic' "Aussage" über Andrea Radakovits schließe ich mich an. Das ist unverhohltes Mobbing. Noch dazu nicht mal konkret begründet, sondern einfach mal den Mistkübel über jemand ausgeschüttet. Mit solchen Aussagen darf man sich nicht wundern, wenn man immer weniger Respekt gezollt bekommt.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen