1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kinderradio-Projekt in Hamburg?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von palme, 06. Juli 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. palme

    palme Benutzer

    Die Zielgruppe Kinder wird anscheinend für den Radiomarkt immer interessanter. Nach RADIJOJO und RADIO TEDDY in Berlin/Brandenburg hab ich von einem ähnlichen Projekt nun auch in HH gehört. Weiss da jemand was?
     
  2. Persil

    Persil Benutzer

    AW: Kinderradio-Projekt in Hamburg?

    Dazu müsste ja dort erst einmal eine Frequenz ausgeschrieben sein. Soweit ich weiß, ist das momentan aber nicht der Fall.
     
  3. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Kinderradio-Projekt in Hamburg?

    Ich glaube nicht, dass sich Kinderradios jetzt flächendeckend durchsetzen. Die grosse Kohle lässt sich damit sicher auch nicht verdienen. Aber es gibt sicher die ein oder andere ARD-Anstalt, die so einen Sender noch nicht im Programm hat und gerne sowas machen würde. ;)
     
  4. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Kinderradio-Projekt in Hamburg?

    Welche ARD-Anstalt hat denn deiner Meinung nach einen solchen Sender im Programm?
     
  5. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Kinderradio-Projekt in Hamburg?

    Keine. Aber sie würden sicher gerne. Hätte man wieder ein neues Programm was man auf dem Boden stampfen könnte. Ich denke da z.B. an den WDR, der ja nie nein sagt, wenn es darum geht neue Programme zu erschaffen.
     
  6. Funkgeist

    Funkgeist Benutzer

    AW: Kinderradio-Projekt in Hamburg?

    n ganzer Sender is unwahrscheinlich - gibt es sowas überhaupt ??? meistens sind´s ja einzelene Sendungen, die zumindest fast alle Öffis im Programm haben. In OKs usw findet man freilich satt grade solche Kinder "Projekte"
    (was ist eigentlich aus dem OK Hamburg geworden ?)

    @palme : frag doch mal per pn den user "HamburgNeustadt"(Gold) - der sollte es ja wissen...... ;)
     
  7. Johnny

    Johnny Benutzer

    AW: Kinderradio-Projekt in Hamburg?

    Aus dem OK sind TIDE TV und TIDE 96.0 hervorgegangen.
     
  8. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Kinderradio-Projekt in Hamburg?

    Ich halte ein Kinderradio (-Projekt) für völligen Quatsch und kann es mir auch nur bei einem ÖR vorstellen, der wieder mal irgendwelche Grundversorgungsbedürfnisse konstruiert.

    Früher gab es die Kinderstunde - ich erinnere mich noch an die eigene Kindheit und den Hörspieldetektiv "Dicky Dick Dickens". Da saßen wir Kinder zu fünft vor der Kiste und lauschten gebannt.
    Aber das ist wohl zuviel verlangt, dass Sender sich mit soviel Liebe und Aufwand an ein Kinderprogramm machen. Bei der heutigen Radiolandschaft endet das höchstens in ein paar aufgemotzten Promotionaktionen und einem billig zusammengeschusterten Alibi-Kinderprogramm.

    Die Landesmedienanstalten hätten einen Hebel, wenn sie in den Lizenzvergaben die "Kinderstunde" vorschreiben würden. Aber dann müssten sie auch die Einhaltung der Vorgabe kontrollieren und die Nichteinhaltung sanktionieren, und das schaffen sie ja nicht einmal bei der Vorgabe des "lokalen und regionalen inhaltlichen Profils". Also befinden wir uns in einer völlig hypothetischen Diskussion.
     
  9. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Kinderradio-Projekt in Hamburg?

    Hatte denn der geehrte Herr Mannis Fan schon die Gelegenheit, RadioTeddy zu hören?
     
  10. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Kinderradio-Projekt in Hamburg?

    Zugegeben nein! Versteh mein Posting auch so, dass ich nicht über die lobenswerte Ausnahme rede, sondern über den generellen Zustand unserer Radiolandschaft.
     
  11. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Kinderradio-Projekt in Hamburg?

    Nun ja, wenn man davon ausgeht, daß zumindest eines dieser Projekte seit fast einem Jahr zu funktionieren scheint, ist Deine Aussage ...


    ... nicht sonderlich gehaltvoll.
     
  12. palme

    palme Benutzer

    AW: Kinderradio-Projekt in Hamburg?

    Wieso "scheint" ?
    Hier in der Radioszene wird über diesen Sender ja fast überhaupt nichts geschrieben. Ist das Programm Eurer Meinung nach so gut gemacht ?


    -- Nicht dass ich ein absoluter Radio Teddy Fan wäre, nein das eher nicht, denn ich finde, dass es an einigen Stellen doch sehr zusammen gewürfelt klingt. Die Mittagssendung ist die einzige, die man sich (meiner Meinung nach) ganz gut anhören kann. --
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen