1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

King 4 President

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von olli2000, 29. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. olli2000

    olli2000 Benutzer

    Es ist raus! Ich habe gerade diese Seite hier gefunden: <a href="http://80erparty.topcities.com/page6.html" target="_blank">http://80erparty.topcities.com/page6.html</a>

    Der gute, alte Herr King kommt für eine Sendung zurück ins Radio. Ob das die Quoten bei Hitradio Cottbus sprengt?

    Was meint ihr? Ist Dennis King nach all den Jahren noch ein Zugpferd im Radio?

    Und was mich noch interessiert: Was hat Hitradio Cottbus mit rias2 zu tun. Offensichtlich bewirbt King mit seiner Sendung eine Rivalparty.

    <small>[ 29-12-2002, 19:51: Beitrag editiert von olli2000 ]</small>
     
  2. Sick FM

    Sick FM Gesperrter Benutzer

    Wenn der King wirklich bei Radio Cottbus senden sollte, dann hat entweder Herr Schwenk 'ne Erbschaft gemacht und möchte das Geld unters Volk bringen (King ist sehr teuer, fragt mal bei BB Radio was die für seine ultra-bescheuert-geniale Dennis-King-Show blechen mussten. Da arbeiten heutzutage mindestens 3 Redakteure nen ganzen Monat für!) oder Herr King will Promotion für die RIAS2-Revival-Party in Luckau machen (das ist eher wahrscheinlich).
    Zur Zeit sind er und Dorfmann ja ganz gut im Geschäft mit dem 80er-Boom. Und man muß sagen, Hut ab!, die Jungs ziehen ganz schön einen ab.
    Bis auf die Party in Dresden sind die Gigs ausverkauft und richtig lustig, geht ja auch nicht anders wenn man die Kombination Dorfmann/King bedenkt. Da hat Dorfmann nichts zu lachen!!!!

    Anyway, zurück zum Thema; wohlinformierte Stimmen aus dem "King-Lager" haben ja schon vor 2 Jahren verlauten lassen, daß der Meister nicht mehr dauerhaft moderieren wird. Schade! Es gab ein gutes Posting von ihm, wo er sinngemäß sagte, daß er für so wenig Knete und so 'nen bisschen Inhalt seinen vorlauten Mund nicht mehr öffnen wird.
    Hat auch ziemlichen Erfolg hinter den Kulissen, mischt wohl groß in Holland irgendwie mit und in England.
    Nichts genaues weiß man.

    Trotzdem, ich schließe mich an: King4President!

    Sick
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen