1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kommt nach 107.7 mit 88.6 das zweite deutschsprachige Jack FM?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von Der Schwabe, 31. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

  2. fmac

    fmac Benutzer

    AW: Kommt nach "107,7" mit "88,6" der zweite deutschsprachige JackFM?

    Ich hatte bei der Beschreibung dieser "Aktion" auch sofort den Eindruck, daß hier ein "Jack FM" vorbereitet werden könnte. Muß mir den Aircheck mal reinziehen.

    ABER - "Die neue 107.7" ist doch kein "Jack FM". Dafür ist die Rotation zu eng. Ich empfehle mal die Jack-Demo-CD von California Aircheck. Da bekommt man einen guten Eindruck vom "Format".

    Liebe Grüsse nach Österreich...
     
  3. idontneedaname

    idontneedaname Benutzer

    AW: Kommt nach "107,7" mit "88,6" der zweite deutschsprachige JackFM?

    der moderator war ja mal heftig drauf, hat anscheinend seine scheidung nicht verkraftet...
     
  4. Kurt_Woloch

    Kurt_Woloch Benutzer

    AW: Kommt nach "107,7" mit "88,6" der zweite deutschsprachige JackFM?

    Entweder nicht verkraftet, oder er war überglücklich darüber, und ist etwas übergeschnappt... und wollte sich von 88,6 auch gleich scheiden lassen.
    Das ist aber nur eine Möglichkeit. Der "Moderator" war übrigens Bernd Sebor, Programmdirektor von 88,6. Wie aber aus dem Aircheck hervorgeht, scheint auch er noch eine übergeordnete Instanz zu haben, nämlich den Geschäftsführer / Eigentümer namens Ricky...
    Ich weiß nun nicht, was der Auslöser für diese Sendung war. Vielleicht wirklich die Scheidung... vielleicht liegt es auch am Radiotest, der ja kürzlich herausgekommen ist. Nach Radiotests flippen ja immer einige Verantwortliche aus, die sich bessere Quoten erwartet haben, einige Monate später folgen dann die Relaunches...
    in diesem Fall ist es mit 88,6 trotz der Zurückholung von Bernd Sebor im Radiotest nicht merklich aufwärts gegangen. 88,6 war aber bis 2001, als Bernd Sebor zu Krone Hit R@dio gewechselt ist, die Nr. 1 der Wiener Privatradios und ist dann abgestürzt, als ihn Bernd Von Zur Mühlen (so hieß er, glaube ich) in Richtung "Alternativ" mit einer viel kleineren Rotation umformatiert hat. Von dieser Umformatierung hat er sich bis heute noch nicht erholt, obwohl Bernd Sebor die Rotation wieder ungefähr auf den früheren Wert (von über 1000 Titeln) angehoben hat.
    Die Frage ist z.B., wie sehr Bernd Sebor bisher freie Hand bei der Umgestaltung des Senders hatte... ob es z.B. am Geschäftsführer oder an den Hörern gelegen ist, daß er die ältere Musik aus den 60er-70er-Jahren (bis auf wenige Ausnahmen) nicht wieder ins Programm genommen hat. Er hat ja im Aircheck auch "Berater" erwähnt, die ihm von Supertramp abgeraten haben... vielleicht ist er verpflichtet, auf diese Berater zu hören, obwohl er das eigentlich nicht möchte?
    Ich vermute, daß er in der ersten Ära von 88,6 (bis 2001) ziemlich freie Hand bei der Programmzusammenstellung hatte, was nun nicht mehr so der Fall ist, und daß er in dieser Sendung auch darüber den Frust ausgelassen hat. Vielleicht ist er auch der Meinung, daß die Hörer in Wirklichkeit das hören wollen, was er sich vorstellt, und nicht was die Berater oder die Umfragen sagen.
    Jedenfalls scheint diese Sendung keine dauerhaften Folgen hinterlassen zu haben... die 88,6-Homepage ist immer noch die alte, Bernd Sebor ist auch immer noch als PD aufgeführt, und das Musikprogramm klingt auch immer noch gleich wie in der letzten Woche.
    Die Frage wäre nun, wie die Hörer auf diesen "Ausritt" reagiert haben. Bernd S. hat ja in dieser Sendung nicht nur das Musikprogramm über den Haufen geworfen, sondern auch etliche andere Dinge gebracht, die so im Radio normalerweise nicht laufen (z.B. viele Seitenhiebe auf Ö3, Versetzung von Programmelementen, Nichtspielen von Jingles usw.). Ich würde tippen, daß es das ist, was den Geschäftsführer aufgeregt hat (wenn die Sache überhaupt wirklich so war), und nicht die einfache Veränderung des Musikprogramms.

    Ja, wie gesagt: ich schätze mal, es wird von den Hörerreaktionen auf diese Sendung abhängen, wie es mit 88,6 weitergeht. Oder auch nicht...
     
  5. idontneedaname

    idontneedaname Benutzer

    AW: Kommt nach 107.7 mit 88.6 das zweite deutschsprachige Jack FM?

    also der gute Herr Sebor brachte wirklich viele dinge, die schon eher befremdlich auf den hörer gewirkt haben müssen...die geschichte mit der radiobehörde und dem format, die berater, die "alten gesichter" bei ö3...und dann "das gespräch" mit dem geschäftsführer, das er vor dem mikrofon führen wollte und diese ganzen dinge wie "wenn wir uns nochmal hören", "wenn ich dann meinen job noch habe"...

    wenn ich es nicht besser wüsste (denn Sebor scheint eigentlich schon ein richtiger Profi zu sein), dann würde ich sagen, bei dem ist irgendweine sicherung durchgebrannt.
     
  6. sisko-ds9

    sisko-ds9 Benutzer

    AW: Kommt nach 107.7 mit 88.6 das zweite deutschsprachige Jack FM?

    also dazu muss ich auch was los werden...

    1) ich find das absolut geil, was da auf sendung war!!! jeder der immer über formatradio geschimpft hat, bekommt jetzt die abwechslung und sogar mir als formatradiofreak gefällst... ich hoff mal das war keine eintagsfliege, sondern eine ankündigung auf bessere zeiten?

    2) gratulation an bernd sebor!!! in der österreichischen radioszene wäre er wahrscheinlich der letzte gewesen, dem ich sowas zugetraut hätte - wirklich genial

    ein begeisterter
    sisko-ds9
     
  7. blu

    blu Benutzer

    AW: Kommt nach 107.7 mit 88.6 das zweite deutschsprachige Jack FM?

    na respekt...
    echt nicht schlecht, was da herr von und zu sebor da angestellt hat =)
    klingt echt fein.

    aber wie vorher schon geschrieben wurde:
    man könnte meinen, die temperaturen haben ihm etwas zugesetzt ;)


    trotzdem: hut ab!
    aber die seitenhiebe auf ö3 waren irgendwie ned notwendig.
     
  8. radioxtreme

    radioxtreme Benutzer

    AW: Kommt nach 107.7 mit 88.6 das zweite deutschsprachige Jack FM?

    das KANN net spontan sein... aber es hört sich zumindest NET schlecht an! ;) peinlich die "private" sache - die war schwer deplaziert. wenns das aber öfter gibt, werd ich tatsächlich mal schaun, ob ich diesen sender auch auf meinem radio "wieder"finde! :D
     
  9. processaudio

    processaudio Gesperrter Benutzer

    AW: Kommt nach 107.7 mit 88.6 das zweite deutschsprachige Jack FM?

    Ich denke das war ein sehr sehr geiler PR-Gag. Und wenn man auch noch weiß, in welchem Sender und welcher Abteilung einer der Betreiber der Foren und der Szene arbeitet - na ja... ;) Trotzdem eine sehr sehr geile Aktion.

    processaudio
     
  10. freeradio

    freeradio Benutzer

    AW: Kommt nach 107.7 mit 88.6 das zweite deutschsprachige Jack FM?

    Wenns ein PR-Gag war dann wirklich sehr gelungen! Gratulation!
    Ausser die Ö3-Seitenhiebe fand ich das Ganze auch recht amüsant - mal was anderes, und warum soll ein Moderator immer häppi-peppi sein und nicht mal auszucken dürfen? Ich glaub, wenn das nicht der Sebor gewesen wäre, sondern ein anderer Moderator, dann wär ich mir nicht so sicher, dass der am nächsten Tag noch hätte kommen dürfen. Und als Chef würde ich in so einem (echten) Fall wohl den Moderator aus dem Studio zitieren und den nächsten Moderator früher anfangen lassen.
     
  11. bewe

    bewe Benutzer

    AW: Kommt nach 107.7 mit 88.6 das zweite deutschsprachige Jack FM?

    ganz großes KINO!
     
  12. OPTIMOD

    OPTIMOD Benutzer

    AW: Kommt nach 107.7 mit 88.6 das zweite deutschsprachige Jack FM?

    Ganz klar:

    PR-Gag in Richtung JACK FM...
     
  13. OPTIMOD

    OPTIMOD Benutzer

    AW: Kommt nach 107.7 mit 88.6 das zweite deutschsprachige Jack FM?

    Gott der Gerechte, wen könnest Du damit meinen? - Arno Müller isses sicher nicht!

    :)))
     
  14. sender

    sender Benutzer

    AW: Kommt nach "107,7" mit "88,6" der zweite deutschsprachige JackFM?

    Dipl. BW Ricky McKenna, seines Zeichens Geschäftsführer bei "88,6".
    Sehe ich auch so. Auch ich war angenehm überrascht, denn schließlich war Sebor jener Mann, der als erster in Österreich (zu Beginn mit Antenne Steiermark) mit Format-Radio großen Erfolg hatte. Die Beatles und die Musik der 1960er-Jahre waren ihm aber schon immer ein Anliegen. Mit "Specials" zu diesem Thema (vorallem Beatles, John Lennon, etc.) war er bei verschiedenen Sendern on air.
    Sollte das wirklich der Fall sein, dann fände ich das wirklich amüsant: Denn Sebor hat im August 2003 die Sebor Media GmbH gegründet und mit diesem Unternehmen "Komplettlösung für Radiosender und Wirtschaftsunternehmen" (O-Ton) angeboten. Schwerpunkte seiner Firma waren/sind u.a. Format-Beratung, Musikzulieferung, Mitarbeiterschulung, etc. Sollte Berater Sebor jetzt seinerseits an Beratern scheitern .......??? :wow:
     
  15. Toyota

    Toyota Benutzer

    AW: Kommt nach 107.7 mit 88.6 das zweite deutschsprachige Jack FM?

    das alles hat kaum bedeutung - der sender 88.6 sendet de fakto unter ausschluss der öffentlichkeit (siehe radiotest 1.halbjahr 2005)
    ein neuerlicher egotripp des herrn sebor, als genialer promotiongag geplant aber viel zu wenig durchdacht.
    jetzt läuft ja wieder das alte, öde supermixformat.
     
  16. Eminem

    Eminem Benutzer

    AW: Kommt nach 107.7 mit 88.6 das zweite deutschsprachige Jack FM?

    Moment:
    Antennte Steiermark: Programmberater zum Sendebeginn und später war Peter Bartsch, der übrigens jetzt wieder das Programm zu Quoten führt. (Bartsch brachte den Erfolg)
    88.6: Programmberater zum Sendebeginn und später war Stephan Schwenk (Er brachte den Erfolg mit der richtigen Positionierung des Sendes)
    Kronehit: Hier hat es ohne Berater nicht funktioniert.
    88.6 fehlt ein klares Profil, die Marke (große Bekanntheit) hat kein Image (mehr).
    Mal schauen ob es Bernd Sebor diesmal schafft, ohne Berater auszukommen.

    MM III
    PS:
    @ Toyota:
    Wette: von 10 88.6 Stammhörer haben diese Aktion 1-2 mitbekommen.
     
  17. Jackson

    Jackson Benutzer

    AW: Kommt nach 107.7 mit 88.6 das zweite deutschsprachige Jack FM?

    Habe gerade auch mal wieder 88.6 per Livestream angehört und aufgenommen: offenbar ist Bernd Sebor nicht gefeuert und macht sogar ab 14 Uhr wieder eine eigene Sendung!? s. mp3 :D
     

    Anhänge:

  18. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    AW: Kommt nach 107.7 mit 88.6 das zweite deutschsprachige Jack FM?

    Zumindest dürfte bei 88.6 aufgrund der Testzahlen ein Denkprozeß begonnen haben
     
  19. jumpFM

    jumpFM Benutzer

    AW: Kommt nach 107.7 mit 88.6 das zweite deutschsprachige Jack FM?

    geh bitte, der hat einfach private parts gesehn und glaubt jetzt auch endlich cooooool zu sein :) nur leider kommt das nicht wirklich echt was er da macht. netter versuch, sehr bemüht, aber in die hose gegangen. wenn schon auf ö3 beissen dann ordentlich, nicht so peinlich.... naja... alles in allem zumindest was andres, das kann man ja noch gut finden wenn man will :)
     
  20. Eminem

    Eminem Benutzer

    AW: Kommt nach 107.7 mit 88.6 das zweite deutschsprachige Jack FM?

    Komisch!
    Das mp3 File ist weg - Hat hier jemand einen Promotion Gag nicht mit seinen Gesellschaftern abgesprochen bzw. war ihm nicht bewusst, welche Tragweite das haben kann? Dabei hat Rick de Lisle eh auch immer sooo lustige Promotion Ideen.
     
  21. FunkyMonk

    FunkyMonk Benutzer

    AW: Kommt nach 107.7 mit 88.6 das zweite deutschsprachige Jack FM?

    Hmmm... Also ich bin ja eigentlich immer sehr skeptisch, was solche "spontanen" Aktionen betrifft - hat sich bis jetzt ja fast immer als Promogag rausgestellt (ich erinnere z.B. an diese Meinrad Knapp Geschichte, so ein Blödsinn).
    Muss aber sagen: Es kann durchaus sein, dass die Sache sogar mehr oder weniger stimmt.
    Weil:
    1: Der Sebor ist doch ein sehr selbstdarstellerischer Mensch - das hätte doch vorher jemand gewusst, er hätte doch so eine Aktion nicht geplant, ohne das vorher zumindest an bekannte Radiomacher weiterzuleiten - er ist ja jemand, der sich gerne feiern lässt, und mit dieser Sache hätte er doch die Sympathie eines jeden formatgeschädigten Radiomenschen.
    2: Ein Promogag wäre besser vorbereitet gegeben - vielleicht täusche ich mich ja, aber es gibt doch immer noch keine offizielle Stellungnahme von Seiten der Geschäftsführung - keine PR Aussendung, nix... das ist doch seltsam? Macht doch keinen Sinn.
    3: Der Bernd moderiert entweder wirklich ziemlich unvorbereitet und spontan (siehe tu mehk eh shoat stohri long...ähhh tu mehk ehh lohng stori shoat) oder er bringt's zumindest so rüber - in zweiterem Fall: Hut ab. In ersterem: Hat was, muss ich gestehemn.
    4: Der Aircheck is weg und der JB arbeitet bei 88,6.
    5: Sebor als PD hätte sich auf Sendung NIE über den Slogan "der Supermix" lustig gemacht. Kann ich nicht glauben.

    Denke er hatte einen richtigen "Bad Day" - wenn das mit der Scheidung stimmt, und er eventuell gerade aus Sitzungen mit Geldgebern und GF etc. gekommen ist (Radiotestzahlen sind ja ekelhaft, da kann man nix mehr schönreden - gebe Toyota recht) kann ich mir schon vorstellen dass er seinem Ärger über die Gesamtsituation des Senders (seines Ex-Senders... muss man sich vorstellen wie sch*** das sein muss über "sein" Ding nicht mehr entscheiden zu können) luft gemacht.

    Ich fand's interessant und teilweise auch lustig. Im Endeffekt hat er dadurch ja immerhin erreicht, wenigstens bei einer kleinen Gruppe wie hier, äh, wie sagt ma noch so schön "tohg of se taun" zu sein.

    Wenn das eine Promoaktion ist, dann ist sie entweder unglaublich schlecht geplant, weil das große Echo fehlt und die Sendung im Endeffekt ja nicht mehr (oder weniger) als sonst gehört haben, oder sie ziehen's aus einem behämmerten Grund durch, als wär's echt.

    Oder: Es war echt...
    Hmmm...grübelgrübel.

    gruß
    fm
     
  22. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

  23. FunkyMonk

    FunkyMonk Benutzer

    AW: Kommt nach 107.7 mit 88.6 das zweite deutschsprachige Jack FM?

    Schon, aber hinter dem Link verbirgt sich eine Fehlermeldung...
     
  24. radioxtreme

    radioxtreme Benutzer

    AW: Kommt nach 107.7 mit 88.6 das zweite deutschsprachige Jack FM?

    aber auch nur bei dir... bei jedem anderen gehts... :D:D
     
  25. FunkyMonk

    FunkyMonk Benutzer

    AW: Kommt nach 107.7 mit 88.6 das zweite deutschsprachige Jack FM?

    echt?
    bei mir gibt's "error 404 - das Dokument wurde auf diesem Server nicht gefunden".
    Wurscht, gehört hab ichs ja schon

    gruß
    fm
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen