1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Komplette Chart-Show mit Musik als Podcast?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Reginald, 25. März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Reginald

    Reginald Benutzer

    Hi in die Runde,

    die Kollegen aus der Schweiz (DRS) trauen sich was... stellen einfach komplette Sendungen MIT MUSIK als Podcast online...
    auch die Hitparade...

    Warum traut sich das in D oder A keiner? Oder gibt es doch jemanden?
    Was sagt denn da die GEMA dazu?

    Freue mich auf eine interessante Diskussion...

    Grüße vom Reg

    Links:

    http://podster.de/view/9822
    http://podster.de/view/9825
     
  2. Osqar

    Osqar Benutzer

    AW: Komplette Chart-Show mit Musik als Podcast?

    Ich finds klasse. Wieso der ganze Zinnober betrieben wird und keine Musikstücke in deutschen Podcasts zu finden sind, verstehe ich sowieso nicht. Es würde wohl kaum einer Handel damit betreiben. Die Schweizer werde ich jetzt öfters besuchen. Danke für deinen Hinweis!

    Gruß
    Osqar
     
  3. Deutschlandpunk

    Deutschlandpunk Benutzer

    AW: Komplette Chart-Show mit Musik als Podcast?

    Hat nicht irgendein ARD-Sender sowas, Sputnik / N-Joy / YOUFM / On3 ... hier wurde mal so etwas diskutiert.
     
  4. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Komplette Chart-Show mit Musik als Podcast?

    YouFM stellt seine Novitätensendung "Fresh First" komplett ins Netz.
     
  5. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Komplette Chart-Show mit Musik als Podcast?

    Zumal ja auch das Mitschneiden von Sendungen nicht verboten ist, aber als Podcast runterladen schon. :rolleyes:
     
  6. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Komplette Chart-Show mit Musik als Podcast?

    Letztlich hängt das wohl an der Frage der GEMA-Gebühren, die für Podcasts nach meinem Wissen abstrus hoch sind. Und bis in Deutschland eine Behörde (als die ich die GEMA durchaus sehe) sich technischen Entwicklungen anpaßt, das kann schon mal dauern.

    Ich höre übrigens gerade den Podcast der Schweizer Hitparade und die ist schon deshalb sehr hörenswert, weil die sich nicht scheuen, auch mal alpenländisch-folkloristisches Liedgut einzuspielen. Nette Abwechlung!
     
  7. dira

    dira Benutzer

    AW: Komplette Chart-Show mit Musik als Podcast?

    Vielleicht haben die eine Sondervereinbarung mit der SUISA. Die GEMA ist da jedenfalls nicht zuständig
     
  8. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Komplette Chart-Show mit Musik als Podcast?

    Mein Beitrag bezog sich auf Osqars in Beitrag #2 gemachte Aussage

    Die Problematik scheint aber nicht auf Deutschland beschränkt zu sein; warum sonst wäre das Netz mittlerweile voll mit "podsafe music", die ohne weitere Genehmigung (und, so vermute ich, ohne Zahlung von Sendehonoraren) in Podcasts verwendet werden darf.

    In den USA scheint man allerdings bereits ein Stückchen weiter zu sein, wie diesem Wikipedia-Artikel zu entnehmen ist:
     
  9. inblubb

    inblubb Benutzer

    AW: Komplette Chart-Show mit Musik als Podcast?

    Die N-Joy Top40 gibts als Stream und die Morgenshow auch. Bei Fritz gibts Loop-Strems.
    Is zwar nicht gleich nen Podcast, aber ähnlich. CAZ stellt auch seinen Weekendmix ins Netz und die Energy Euro Hot 30 gibts auch als Podcast.
     
  10. Deutschlandpunk

    Deutschlandpunk Benutzer

    AW: Komplette Chart-Show mit Musik als Podcast?

    Schönes Wort!
     
  11. Rood

    Rood Benutzer

    AW: Komplette Chart-Show mit Musik als Podcast?

    DRS hat in der Schweiz damit gestartet, auch die Holländer (Sky Radio Group usw.) sind seit ca. 4 Monaten dran.

    Hintergrund: Ein Vertrag mit der IFPI. Wer einen solchen Vertrag hat, kann seiner Hörerschaft wirklich einen tollen Service bieten. Nur: Einen solchen Vertrag abzuschliessen ist nicht ganz einfach (wohl mit vielen Auflagen verbunden) - und wohl auch nicht ganz günstig. Ich weiss nichts genaues - nur, dass viele private es jedenfalls noch nicht geschafft haben einen solchen Vertrag ebenfalls zu unterzeichnen.

    Hier noch eine kurze Meldung dazu.
     
  12. Brocken

    Brocken Benutzer

    AW: Komplette Chart-Show mit Musik als Podcast?

    MDR Jump hat die Trendcharts auch sieben Tage zum nachhören im Netz. Könnte man auch sehr schön mitschneiden :)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen