1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von powerade, 05. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. powerade

    powerade Benutzer

    Hallo Zusammen!

    Beim zappen durch das Radio-Angebot meines Digital-Receivers habe ich etwas interessantes entdeckt! Ich fand neue "Ordner" (bzw. Unterkathegorien) wie "ARD BR" oder "ARD SWR" oder "ARD NDR" und so weiter. Eben die kompletten Radio/TV-Anstalten der ARD.

    Nun, in diesen einzelnen "Ordnern" sind ALLE Programme der einzelnen Anstalten abgelegt. Beim BR beispielsweise Bayern 1 bis 5 und sogar die Sender, die man bisher nur über DAB empfangen kann (u.A. "Das Modul").

    Bisher hat aber leider noch keines dieser Programme funktioniert!

    Die Frage also:

    - Gibts bald das komplette ARD-Radioangebot nicht nur über "ADR", sondern über den "normalen" Astra-Digital-Receiver?

    Weiß jemand näheres dazu?

    MFG
    powerade
     
  2. UTZE

    UTZE Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    Bald ist wieder so eine Technikmesse, genannt Funkausstellung. Wenn diese stattfindet wird sich auf diesem Gebiet einiges tun.
     
  3. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    Freilich: zur Funkausstellung gehts los. Die Suchfunktion hier befördert auch noch was dazu zutage. Daß die Kanäle alle schon auf den anderen ARD-Transpondern gelistet sind, hat damit zu tun, sie erstmal den Receivern bekannt zu machen, die keinerlei Bezug zum neuen Transponder haben. Im Hintergrund wird also fleißig geupdatet, während Du Fernsehen schaust ;)

    Die ARD-Radios kommen fast alle (MDR Klassik z.B. nicht), die D-Radios bleiben hinterm ZDF. Bitrate satte 256 bzw. sogar 320 KBit/s, leider scheinen einige Anstalten nicht vom Optimod abzurücken bzw. wie im Falle des RBB vernommen, sogar den erstmaligen Einsatz eines solchen bei Radio 1 zu planen.
     
  4. KabelWeb

    KabelWeb Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    Davon habe ich auch schon gehört. AUch der Starttermin zur IFA 2005 scheint bereits fest zu stehen. WIrd das Ganze auch ins digitale Kabel eingespeist?
     
  5. powerade

    powerade Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    Danke schonmal für die Antworten!

    Finde ich einmal einen großen Schritt richtung Zukunft. Wurde aber auch Zeit, oder?

    Na gut, ich hab zwar nen ADR-Receiver, aber über den "normalen" Receiver ist natürlich für die Hörer, die keinen ADR-Receiver haben echt super!
    UND! Es gibt - wie gesagt - auch noch andere Sender, die man bisher nur über DAB empfangen kann.

    Wann ist denn die Funkaustellung? bzw. wann solls denn losgehen, mit dem Hörgenuss? ;)
     
  6. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    www.ifa-berlin.de :wall:

    Die Kennungen sind übrigens bereits on air.
     
  7. powerade

    powerade Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    @Radiokult

    Sorry! Versteh nicht ganz, warum du gleich mit dem Kopf durch die Wand willst, nur weil mal jemand ne Frage stellt!?! ...trotzdem danke für den Link!

    Falls du mit Kennungen die Senderbezeichnungen (Namen) meinst, das ist mir bekannt, wie du ganz oben lesen kannst.

    Hab aber 2 Receiver bei mir zu Hause und derzeit findet nur einer davon die neuen Sender... warum auch immer.
     
  8. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    Das ist richtig so. Spätestens zur IFA finden sie beide Receiver.
     
  9. powerade

    powerade Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    Danke Dir! Geht doch auch ohne "Kopfzerbrechen", oder?

    Schönen Abend noch! ;)
     
  10. radiotime

    radiotime Benutzer

  11. Franzose

    Franzose Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    Bin begeistert Jungs, endlich mal ein Thread, der auch wirklich was bringt. Habe mich schon gewundert, dass meine alte d-box 1 den kompletten ARD Hörfunk listet und der von Premiere hinterhergeschenkte Receiver im Büro sich blöde stellt.
    Also danke in die Runde und juchhu, endlich radioeins ohne Stress in Bayern hören.
     
  12. radiosüchtel

    radiosüchtel Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    am kommenden samstag gehts los, dann werden die programme aufgeschaltet. schade nur, das es nicht aucvh über dvb-s zu empfangen ist.
     
  13. Schaltmeister

    Schaltmeister Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    Am 20.08 beginnt der Testbetrieb.
    Ab 29.08 dann der Regelbetrieb
     
  14. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    Hä? Das Ganze läuft doch eben über DVB-S (= Satellit)... oder verwechselst du da was mit DVB-T? (= terrestrisch)
    Und radio EINS soll nur mit Optimod aufgeschaltet werden? Sagt mir, daß das nur eine frei erfundene bitterböse Lüge sein soll.
     
  15. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    Tja, so sieht es wohl aus... bis mindestens 2007 gibts ja noch ADR.
     
  16. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    Ist es richtig, dass alle Wortprogramme mit nur noch 128 KBit auskommen müssen? Das wäre ja im Vergleich zu ADR eindeutig eine Verschlechterung!
    Werden die bislang schon über Astra digital im DVB-Modus sendenden Wortprogramme, wie NDR Info, zukünftig auch auf 128 KBit reduziert?
     
  17. DigiAndi

    DigiAndi Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    Ich denke, dass Programme wie MDR info oder NDR Info, die in Stereo senden, auch 320k bekommen werden. Nur z.B. B5 aktuell, welches überall in Mono sendet, wird 128k haben (und hatte es bisher auch schon). Aber: 128k mono klingt nicht schlecht und reicht für das Programm locker. NDR Info kann man schon allein wegen der Musiksendungen und Hörspielen am Abend nicht mit 128k und dazu noch mono senden. Bei NDR Info Spezial kann ich mir das aber schon vorstellen.
     
  18. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    Am 27.4.2005 schrieb ich hier:

    Die Datenraten:
    Alle Programme bis auf die folgenden Ausnahmen mit 320 KBit/s (256 KBit/s mindest-Audiorate).
    128 KBit/s (mindest-Audiorate 96 KBit/s) für B5 aktuell, BR Verkehrskanal, hr info AM & FM, RBB Inforadio.
    256 KBit/s (mindest-Audiorate 192 KBit/s) für DW 1 und DW 4.

    Diese Angaben stammen aus einer Belegungsliste V1.5 vom 9.3.2005. Eine neuere habe ich nicht, also abwarten. Und: Entwarnung für NDR info - wäre ja auch schlimm sonst.
     
  19. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    Danke, das beruhigt mich.
    Sendet RBB Inforadio bislang über ADR auch in 128 KBit mono?

    Wann geht es eigentlich genau los? Samstag früh, womöglich schon nach Mitternacht, oder erst im Laufe des Tages?
     
  20. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    Achja, werden auch alle Regionalprogramme, wie MDR 1 Sachsen-Anhalt, abgebildet?
     
  21. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    @Tom2000: Ist technisch gar nicht möglich. ADR "kennt" nur 192 kbps Stereo. Die Möglichkeiten für solche Mono-Programme sind also:

    a) Es wird wahlweise nur der linke oder der rechte Tonkanal belegt und ein Dual-Channel-Stream gesendet. So machten es etwa die meisten SRG-Programme hinter den BR-Sendern, bzw. so machen es heute noch die beiden hr-Info-Sender.

    b) oder es wird einfach auf beiden Tonkanälen das gleiche Signal verbreitet. So anzutreffen eben beim infoRADIO 93,1 und B5 aktuell. (ob jetzt das infoRADIO explizit nur in Mono sendet, wüßte ich trotz häufigem Hören nicht mal...)

    @Radiowaves: Dann hab ich da damals gehörig was überlesen... hatte eine generelle Datenrate von "nur" 256 kbps im Kopf. 320 kbps sind ja dann absolut sensationellst! *freu* Daß dann aber die Mono-Programme nur mit 128 kbps statt logischerweise dann 160 kbps senden, verwirrt mich doch ein wenig, aber reicht ja auch schon.
     
  22. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    Auf UKW ist es jedenfalls Stereo.
     
  23. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    Auf ADR ist es auch stereo.

    @Wrzlbrnft
    Ob 320 oder 256 ist relativ egal, wenn die Files auf den Servern der Sender teils nur mit 256 liegen. Sicher, bei der fälligen Recodierung geht bei 256 bissl mehr verloren als bei 320 und Live-Moderationen sind bei 320 schon sauberer, aber auf einem Level, das man nur noch mit "bösartigen" Maßnahmen entlarven kann. Wichtiger fürs Vergnügen wären andere Maßnahmen bzw. eben der Wegfall bestimmter Maßnahmen...
     
  24. radiosüchtel

    radiosüchtel Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    meinte natürlich nicht dvb-s. keine ahnung wie das jetzt heiss, wollte nur wissen, obs auch digital im kabel eingespeist wird
     
  25. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Komplettes ARD-Radioangebot über Astra-Digital?

    Das wäre DVB-C. Ein vom Satellit abgegriffener DVB-S-Transponder, umgesetzt auf eine Kabelfrequenz und wenns anständig gemacht wird beim Transcoding bestimmter Dinge beraubt (zum Beispiel der Transponderlistings "befreundeter" Transponder). Deshalb Frage in die Runde: kann irgendwer im Kabel (!) auf den beiden ADR-TPs die auf Sat mitübertragene Belegung des Hörfunk-TP herauslesen?
    Eingespeist wird eher erstmal nicht, auch wenn der Mann von Kabel Deutschland genau jenen HF-TP anpries, als er die Mitglieder unserer Wohnungsgenossenschaft ob der Aussicht, daß demnächst ungefragt bei ihnen Aufputzkabel durch die Wohnung gezogen werden, beruhigen wollte. Da ist reichlich voll: 2 mal ARD, 1 mal ZDF, Premiere, dazu das KD-Angebot. Vielleicht nehmens kleine Anlagen rein, die keine eigenen Angebote haben - ich lass mich gerne überraschen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen