1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Konflikt zwischen USB-Mischpult und SAM3

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von loudspeaker, 26. Juni 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. loudspeaker

    loudspeaker Benutzer

    Ich habe ein USB-Mischpult mit integrierter Soundkarte an meinen Desktop-Rechner angeschlossen. An dem Mischpult ist wiederum ein Mikrofon angeschlossen, und zwar ein Großmembran-Mikro von AKG. Das Mikro benötigt eine Phantomspeisung, welches das Pult auch liefert. Wenn ich über den Stream senden will, hört man nur, daß ich die "Press-To-Talk"-Taste betätige, weil die Musik runterfährt. Meine Stimme als solche ist aber nicht zu hören. Auch die Instrumente (Balken) im Voice-FX-Feld bewegen sich nicht. Hier ist (offenbar) etwas falsch eingestellt, was nicht behoben bekomme.

    Wenn ich das Pult abklemme und über die im Computer eingebaute Soundkarte (oder eine USB-Soundkarte) streame und meine Shure-Sprechgarnitur (Headset) benutze, funktioniert alles wunderbar.

    Ich habe schon über die Suchfunktion probiert, mir eine Lösung anzulesen; leider ohne Erfolg.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen