1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Konzertmitschnitte und das deutsche Radio

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radiokult, 25. März 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Einmal in hundert Jahren soll es vorkommen, dass auch bei Das Ding was sinnvolles kommt. So läuft dort derzeit der Mitschnitt eines Konzertes von Clueso zusammen mit dem STÜBA Philharmonie Orchester. Für die Klientel, die Clueso sonst so bedient, durchaus was besonderes. Warum um alles in der Welt muß man nun bei Das Ding derartige Konzert-Sendungen mit Hilfe dümmlicher Claims, welche noch dümmlicher plaziert sind, hoffnungslos zerstören? Oder ist man bei Das Ding tatsächlich nicht in der Lage zu erkennen, wo ein Titel zu Ende ist und wo nicht? :wall:
    Wieso gibt es dieses total überflüssige Claim-in-den-Titel-Gequatsche bei Live-Mitschnitten eigentlich überhaupt, vornehmlich im deutschen Radio? Wenn etwas derartiges ausserhalb des deutschen Radiodunstkreies läuft, kann man solche Konzerte geniessen. Im deutschen Radio geht das nicht. Warum wundert man sich da eigentlich noch, dass keiner mehr zuhört?
     
  2. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Konzertmitschnitte und das deutsche Radio

    Ist das wirklich so? Ich hatte vor Jahren mal einige französische Stationen mit in meiner Beobachtung und es dann aufgegeben, dort Konzerte mitzuschneiden. Nach jedem (!) Titel wurde reingequatscht.

    In Deutschland kann man auch unzerstörte Konzerte hören: auf NDR Info, Bayern 2 und Radio Eins, wenn Sommer-/Winternachtskonzerte laufen. Auf Fritz hingegen habe ich mich auch schon wahnsinnig über massiven Jingleeinsatz geärgert.
     
  3. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Konzertmitschnitte und das deutsche Radio

    Davor oder danach hat ja keiner was dagegen. Irgendwie muß man ja auch den ganz Dummen mitteilen, welches Programm sie da gerade hören. Aber permanentes In-den-Titel-reinquatschen habe ich einer solch dämlichen Art noch nicht gehört. Vermutlich durfte da vorhin ein Prakti am Pult spielen und Jingles abfahren...

    Also merkt euch liebe Das Ding - Mitarbeiter:
    Wenn ein Künstler seine Werke mal anders intoniert als gewohnt und sich dabei eines klassischen Orchesters bedient, gehören auch die Streicher am Anfang mit zum Lied! Und auch wenn besagte Streicher etc. in der Mitte eines Titels einen Break zelebrieren, ist der Titel noch nicht zu Ende. Wenns gar nicht anders geht, fragt beim nächsten Mal vorher eure Kollegen aus der Fritz-Redaktion (wo der Mitschnitt vermutlich ursprünglich herkam). Die erklären euch bestimmt gern, wo ein Titel anfängt und wo er aufhört, schließlich haben die eure "exklusiven" Konzerte fast alle vorher schonmal gehört.... auch das von Madsen nächsten Sonntag... vermutlich. :D :rolleyes:
     
  4. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    AW: Konzertmitschnitte und das deutsche Radio

    Ist glaub ich kein Problem des Landes, sondern der vermeindlichen Zielgruppe.
    Beispiele: WDR 2 sende Konzerte Unterbrechungsfrei, Einslive setzt ab und zu vorsichtig Drops zwischen den Songs. Im Ausland, z. B. Belgien, ganz ähnlich: "Jugendradios" PURE FM oder Studio Brussel: Drops in Songpausen, teilweise gekürzte Pausen zwischen den Titeln, bei Classic 21 (AC) ungeschnitten.
    Allerdings donnerte auf letzterem mal ein Flaschfahrer inklusive vollpegel-gefahrenem Verkehrsjingle mitten in den leisen Anfang "Shine On Your Crazy Diamonds" einer Gilmour-Live-Session. Da saß ich plötzlich senkrecht auf dem Sofa...
     
  5. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: Konzertmitschnitte und das deutsche Radio

    Ich bilde mir ein, aus urheberrechtlichen Gründen werden diese Übertragungen absichtlich mit solchen Einspielern zerstört.
     
  6. muted

    muted Benutzer

    AW: Konzertmitschnitte und das deutsche Radio

    Oder damit andere Sender nicht klauen und es 1:1 neusenden. Soll auch schon vorgekommen sein.
     
  7. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Konzertmitschnitte und das deutsche Radio

    Vorbildlich FM4: sie setzen die (seltene) Station-ID in das Konzert regelrecht ein, unterbrechen also den laufenden Mitschnitt, die ID kommt, dann geht es weiter. Das kann man anschließend rückstandslos entfernen. Dafür ist da Tonqualität bei FM4 oft unter aller Sau.
    Konzertmitschnitte auf Fritz mache ich inzwischen kaum noch, weil ich es leid bin, anschließend stundenlang passende Stellen mit Applaus zu suchen und da so reinzufummeln, daß es nicht auffällt. Sie haben ihr Ziel (keine Mitschnitte) bei mir damit zwar erreicht, jedoch auch einen klitzekleinen Kollateralschaden: ich höre mir die Übertragungen gar nicht mehr an.
     
  8. Badener

    Badener Benutzer

    AW: Konzertmitschnitte und das deutsche Radio

    Genial auch vor 2 Wochen auf SWR2: Söhne Mannheims & SWR-Sinfonieorchester live aus Baden-Baden
     
  9. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Konzertmitschnitte und das deutsche Radio

    Sehr genial im Moment: 1live! Gestern Billy Talent, heute Beatsteaks und alles ohne jedes dämliche Jingle. So müssen sich Radiokonzerte anhören! Das einzige was etwas stört, ist die nicht ganz so gute Optimod-Einstellung. ;)
     
  10. DS

    DS Benutzer

    AW: Konzertmitschnitte und das deutsche Radio

    Ich weiß, dass es einige nicht hören wollen.. aber: bei der Landeswelle in Thüringen laufen z. Zt. teils recht hörenswerte einstündige Non-Stop-Konzerte. Ich glaube jeden Samstag 20 Uhr, diese Woche Lionel RIchie. Nach der miesen MA muss man aber wirklich mal was machen....
    Ich konnte leider noch nicht so oft reinhören. Aber Foreigner haben mir sehr gut gefallen, auch am Soundprocessing hat man ja was gemacht.

    Bei NDR2 kommen doch immer Konzerte, an welchem Wochentag war das nochmal?
     
  11. Wildner

    Wildner Benutzer

    AW: Konzertmitschnitte und das deutsche Radio

    Hi DS,

    an jedem Montagabend kommen auf NDR 2 von 21:00 Uhr bis Mitternacht Konzertmittschnitte.
     
  12. DS

    DS Benutzer

    AW: Konzertmitschnitte und das deutsche Radio

    Ach danke, Wildner. :D Ich wusste doch, dass NDR2 das immer macht.. Da werd' ich doch direkt mal reinhören am Montag. Danke für die Info ;)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen