1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kooperation Arabella/ENERGY in der Steiermark (!?)

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von Der Radiotor, 15. April 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Inzwischen habe ich schon von drei Leuten eine Andeutung gehört, dass es in der Steiermark zu einer breiten Kooperation zwischen Arabella und Energy kommen soll. Das ganze könnte so aussehen, dass die bisherigen Radio Graz/Radio Eins-Frequenzen, die seit September 2010 im Besitz des Energy-Eigners N+C sind künftig als Radio Arabella on Air gehen. Lizenzrechtlich wäre das NRJ-Format auf den Frequenzen nicht möglich, weil die Frequenzen mit einem Schlager/Oldie-Format bespielt werden müssen. Im Gegenzug verzichtet die Arabella-Gruppe auf den Start des Ablegers Arabella Rock in Graz, hierfür geht Energy Graz auf der Frequenz 104,6 MHz on Air. Das alles ist möglich im Zuge eines gegenseitigen Franchise-Konzeptaustauschs, die Eignerverhältnisse bleiben davon unberührt. Damit hätte Energy nach Wien, Innsbruck und Salzburg seine vierte österreichische Großstadt abgedeckt. Und Arabella kann fast die gesamte Steiermark mit Schlager/Oldies bespielen. Mal sehen, ob die Gerüchte bald bestätigt oder dementiert werden.
     
  2. mathiaswalcher

    mathiaswalcher Benutzer

    AW: Kooperation Arabella/ENERGY in der Steiermark (!?)

    Ja, hoffentlich ist es so, denn dieses Radio Eins halt ich eh nicht aus!
     
  3. Thomas Wollert

    Thomas Wollert Administrator Mitarbeiter

    AW: Kooperation Arabella/ENERGY in der Steiermark (!?)

    Dazu wird es nicht mehr kommen. Das Grazer Arabella ist bereits vor Wochen an WELLE 1 verkauft worden.

    Vgl. dazu hier und hier.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen