1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kostenlose Radiobeiträge

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Morgenmagazin, 05. August 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Morgenmagazin

    Morgenmagazin Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich habe einen Traum, nämlich eines Tages mal bei einem großen deutschen Radiosender zu moderieren. Da ich aber weder ein Studium in irgendeiner Medienrichtung noch ein Volontariat vorweisen kann ist es eher schwierig.
    Also habe ich mich bei unserem lokalen Radiosender einfach als "Bürgerfunker" in einem
    Wochenendseminar "ausbilden" lassen und nutze nun die Chance in einem
    Selbstfahrerstudio meine eigene Sendung zu machen.

    1x pro Woche, 4 Stunden lang.

    Da ich einen Ansporn habe und meinen Hörern nicht nur Musik sondern auch Infos bieten möchte hier meine Frage:

    Wo bekomme ich -möglichst kostenneutral- Beiträge / O-Töne/ Interviews etc.?

    Wie gesagt-Selbstfahrerstudio- und den Rest mach ich auch selbst, sprich Texte, Moderationen usw. schreiben.

    Da ich aber nebenbei noch "normal" arbeite nimmt das alles immer viel Zeit in Anspruch.

    Danke für Antworten/ Links oder ähnliches.
     
  2. Dannyboy

    Dannyboy Benutzer

    AW: Kostenlose Radiobeiträge

    Lächerlich. Lern einen richtigen Beruf und hör auf zu spinnen, mit Verlaub.
     
  3. Morgenmagazin

    Morgenmagazin Benutzer

    AW: Kostenlose Radiobeiträge

    Danke für diese Antwort Dannyboy.

    Also nochmal nur für dich zum laut mitlesen:

    "...Da ich aber nebenbei noch "normal" arbeite..."

    Und die Essenz daraus: Ich habe was ordentliches gelernt.

    Ich bitte nur noch Mitglieder um antwort, die was zur Sache sagen wollen.

    Danke.
     
  4. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

  5. evw

    evw Benutzer

    AW: Kostenlose Radiobeiträge

    Ich würde die Finger von den PR-Agenturen lassen. Da bekommst du gerade als Bürgerfunker sehr schnell Ärger mit "deinem" Sender.
    Das Interesse deiner Hörer liegt ohnehin im Lokalen. Versuch dir vor Ort Leute an Land zu ziehen, die dir regelmäßig Neuigkeiten berichten können, sei es über Telefon oder als Gäste im Studio.
     
  6. chapri

    chapri Benutzer

    AW: Kostenlose Radiobeiträge

    Zu meinen Buergerfunkzeiten habe ich "Goethe?Platz!" erfunden: Ich habe mich auf ebenjenen Platz postiert und Passanten "ueberfallen". Wenn dabei nicht sowieso automatisch aktuelle Themen auftauchen, hilft man einfach mit entsprechenden Fragen nach...
     
  7. radiomensch2

    radiomensch2 Benutzer

  8. chapri

    chapri Benutzer

    AW: Kostenlose Radiobeiträge

    ... wobei zumindest die Interviews allerdings regelmaessig an Ausgewogenheit zu wuenschen uebrig lassen.
    Was mal wieder beweist: Qualitaet hat ihren Preis!
     
  9. Morgenmagazin

    Morgenmagazin Benutzer

    AW: Kostenlose Radiobeiträge

    Hallo an alle

    und bis hierhin erstmal vielen Dank.

    Da habe ich doch gleich ein paar Adressen und auch ne neue Idee:

     
  10. Morgenmagazin

    Morgenmagazin Benutzer

    AW: Kostenlose Radiobeiträge

    Ich hab noch was vergessen....

    Wer das fertige Produkt hören möchte, das geht hier:

    http://www.morgenmagazin.de.tl
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen