1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kreative Radiospiele

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von toktok, 31. Dezember 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. toktok

    toktok Benutzer

    Hallo,

    kennt jemand wirklich kreative Radiospiele?
    Gemeint sind nicht Geheime Geräusche etc. sondern kleinere Spiele, bei denen z.B. ein T-Shirt etc. gewonnen werden kann.

    Ich fang mal an mit diesem hier:
    Interessant finde ich den Klub der toten Denker auf radioeins.
    Beschreibung hier: http://rtzapper.blog.de/2006/11/22/club_der_toten_dichter~1359197
     
  2. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: kreative Radiospiele

    Ich kann mich Deiner Suche nach kreativen Radiospielen nur anschließen. Folgende Beobachtungen findig ich bedenklich:

    Im Tagesprogramm vieler Sender gibt es nur dümmliche "9 Live- " oder Trash- Spiele. Gerade läuft auf ABY die Aktion, "was würden Sie alles für einen Audi A4 tun - in lebenden Spinnen baden?".
    Nette Quizrunden laufen hingegen bei SWR 3 nachts in "SWR 3 Luna". Da hat der Moderator auch Zeit, mit seinen Hörern zu menscheln. Tagsüber hingegen nerven "Elch & weg"- Aktionen.

    Auch bei Bremen Vier wird ganz nett gespielt, allerdings mit wenigen Ausnahmen gibt es dafür keine festen Zeiten. Denn in den Magazinsendungen fehlen leider, von Ausnahmen abgesehen, wiederkehrende Rubriken.

    Auch ich wäre für die Benennung regelmäßiger, zu festen Zeiten ausgestrahlter Radiospiele dankbar.
     
  3. toktok

    toktok Benutzer

    AW: kreative Radiospiele

    @xxlfunk:

    Die Frage wann und wo Spiele laufen wurde, wenn auch nich in riesigem Ausmaße, schonmal diskutiert. Schau mal in der Suche.

    Kannst du evtl. Beispiele nennen? WAS wird gespielt? Wie funktionieren die Spiele?
     
  4. rockertom

    rockertom Benutzer

    AW: Kreative Radiospiele

    Ein kreatives Radiospiel war auch das, das im Dezember 2006 auf Rock Antenne lief (mir fällt der Name jetzt ums Verrecken nicht ein...). Da ging es darum, Künstler, Lieder oder Dinge aus dem Bereich der Rockmusik zu erraten. Gespielt wurde immer von Montag bis Samstag zwischen 18 und 19 Uhr. Dazu gab der Moderator zu Beginn der Stunde einen ersten Hinweis wie "Gesucht wird ein Künstler aus den USA" und damit war die erste Fragerunde eröffnet. Wurde der gesuchte Begriff noch nicht erraten, gab es einen zweiten, präzieseren Hinweis. Das wurde dann möglicherweise bis zu einem vierten Hinweis fortgesetzt.
    Das Gute an dem Gewinnspiel war, dass es wirklich einen Anspruch hatte, man musste also wirklich was wissen. Zu gewinnen gab es immer unterschiedliche Tagespreise...
     
  5. Lev-Mattes

    Lev-Mattes Benutzer

    AW: Kreative Radiospiele

    Eindeutig das SWR3 Irish-Pub - Quiz. Ist zwar jetzt vielleicht nicht das Kreativste was Radiodeutschland zu hören bekommen hat, aber es ist klein, nett und unaufdringlich.
     
  6. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Kreative Radiospiele

    Das sind Spiele genau nach meinem Geschmack. Konzeptionell simpel, genial und durchaus anspruchsvoll zugleich.

    @toktok
    Leider habe ich die Sendung schon länger nicht mehr gehört. Wie die Quizrunden genau konzipiert waren, weiß ich nicht mehr.
    Hat mich vom "Spaßfaktor" direkt an so Sachen wie "Schnitzeljagd" bei Radio Luxemburg erinnert. Entscheidend war, wie RTL wie bei SWR 3, auch die Umsetzung: Live, blitzgescheiter Moderator, Zeit für kleine Dialoge mit den Hörern.
    Hört Euch mal dagegen die Quizshows abends auf SR 1 an: Kaum Dialoge mit den Hörern, Spiele ganz kurzgehalten, dröger Moderator.
     
  7. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Kreative Radiospiele

    Bei SWR3 ist das nächtliche Spiel vom Moderator abhängig. Moderiert Michael Reufsteck, wird "Braunsche Röhre" gespielt. Dabei handelt es sich um ein Quiz rund ums Fernsehen. Eine typische Frage ist zum Beispiel: "Zu welcher Sendung gehört folgende Melodie...". Marcus Barsch ist selten nachts dran, spielt dann aber regelmäßig "Was geschah?" Dort erzählt er so genannte Urban Legends, die von den Hörern aufzulösen sind. Beispiele dafür findest du auf der SWR3schen Heimseite.


    War das "Rock the Candles"? Und war das nicht 2005?
     
  8. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Kreative Radiospiele

    Wie man es nicht machen sollte, ist dieser Tage nachmittags auf SWR 1 Baden Württemberg zu hören: Ein Spiel pro Stunde, vier Stunden am Stück. Drumherum ein paar Musikwünsche.

    Die Spiele ansich sind nicht schlecht und liefen teilweise früher auch bei RTL.
     
  9. franzmaier123

    franzmaier123 Gesperrter Benutzer

    AW: kreative Radiospiele

    Ich finde die autoaktion auf antenne bayern gar nicht mal so schlecht, da man sich was kreatives überlegen muss, und da es nicht jede stunde gespielt wird. besser wie das werwiewas oder ähnliches...
     
  10. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: kreative Radiospiele

    Wie oft wird es denn verbal beworben?
    Und: "In Spinnen baden" ist schon reichlich dämlich. Schlecht auch, dass man also Radiohörer von solchen Aktionen nichts hat, sieht man sie am Radio doch nicht.
     
  11. Waldohreule

    Waldohreule Benutzer

    AW: Kreative Radiospiele

    Auf RadioEins gibt es noch ein regelmäßig in der Sendung "Der schöne Tag" veranstaltetes Spiel: Beim Flaschendrehspiel müssen zwei Hörer im Wettbewerb gegeneinander Begriffe mit vorgegebenem Anfrangsbuchstaben bilden (Beispiel: "Peinliche Kopfbedeckung mit X" usw.). Dieses Spiel wird von einem brandenburgischen Mineralwasserhersteller gesponsort, der den täglichen Gewinn - einen Kasten Prickelwasser - spendiert und sich dafür mit entpsrechenden Federn auf seine Homepage schmückt. Nette Form von PPP (Public-Private-Partnership) oder ist's product-placement oder Schleichwerbung oder was oder doch nicht...:confused:
     
  12. linksdudelts

    linksdudelts Benutzer

    AW: Kreative Radiospiele

    Sehr richtig. Eine Abwandlung davon läuft immer an Silvester, das Jahresduell der Flaschen oder so, da kann man dann 52 Kästen des Prickelwassers gewinnen. Weiß ich so genau, weil ich anno 2004 mal der Glückliche war :)
     
  13. Waldohreule

    Waldohreule Benutzer

    AW: Kreative Radiospiele

    Wenn's wenigstens bayrisches Bier wäre...wozu braucht man denn soviel Selters? Kam 52 Wochen lang je ein Kasten (wie'n Abo) oder wurden alle Kästen auf einmal geliefert?
     
  14. rockertom

    rockertom Benutzer

    AW: Kreative Radiospiele

    Genau, Rock the Candles. Vielen Dank Klotzkopf!
    Also ich kann mich dran erinnern dass es Rock the Candles bereits mindestens zwei Mal gab. Ein Mal wurden nur Künstler aus dem Bereich der Rockmusik gesucht und beim zweiten Mal wurde das um Songs und Dinge erweitert. Welche Jahre das genau waren weiß ich nicht mehr, kann durchaus sein dass du mit 2005 Recht hast.
    Rock the Candles war echt klasse, dagegen ist "Dreinachten", das jetzt 2007 bereits zum dritten Mal gespielt wurde, ein typisch nivealoses Gewinnspiel aus dem Hause Antenne Bayern (für diejenigen die nicht Rock Antenne hören: Bei Dreinachten muss man anrufen, wenn man die drei gesuchten, im Laufe des Tages vorgestellten Songs nacheinander im Programm von Rock Antenne hört und schon gewinnt man 333 Euro).
    Ich hoff mal drauf dass nächstes Jahr wieder Rock the Candles dran ist...
     
  15. chemi

    chemi Benutzer

    AW: Kreative Radiospiele

    Oh jaaaaa "was geschah" ist einfach KULT..und das Beste bald! (17-19.01.08) dürfen wir es mal wieder geniessen! HURRA!
     
  16. paulmax1988

    paulmax1988 Benutzer

    AW: Kreative Radiospiele

    Die Spiele am Samstagabend bei Bayern3 sind auch nicht schlecht.

    z.B. Bayern3-Satz: Der Moderator gibt ein Wort vor, jeder Buchstabe des Wortes muss als Anfangsbuchstabe eines Wortes in einem möglichst kreativen Satz vorkommen. Die originellste Idee gewinnt einen Musikwunsch.

    Auch den Samstagsmaler find ich nicht schlecht: Es wird ein Geräusch vorgespielt, indem eine Person mit einem quietschenden Stift etwas malt, man muss das Bild erraten. Der Gewinn ist derselbe.
     
  17. Gastarbeiter

    Gastarbeiter Benutzer

    AW: Kreative Radiospiele

    Rock the Candles war meines Erachtens das allererste Gewinnspiel auf Rock Antenne, welches bereits im ersten Dezember nach Sendestart im Jahre 1999 oder 2000 gespielt wurde. Schönes Spiel ! Konnte man sogar etwas lernen :D
     
  18. Ilrevias

    Ilrevias Benutzer

    AW: Kreative Radiospiele

    Ganz ganz schlimm ist das neue "Spiel" auf Radio NRW - Der Tausch deines Lebens. Dort sollen Leute 10 Euro Scheinen sammeln, und in jeder!!! Stunde wird dann die Seriennummer eines Scheines durchgesagt. Wer diesen Schein dann hat, soll anrufen um dann 100 000 Euro zu gewinnen. Weil aus irgendwelchen Gründen niemand gewinnt, gibt es die "Zusatzchance", man kann 10 000, 1000 oder 100 Euro gewinnen, wenn man die letzten 3 Zahlen auf dem Schein richtig hat.
    Sehr toll, in fast jeden Break fängt der Moderator mit diesen Geldscheinen an, vernünftiges Radio ist erstmal out, ich bin heute 2 Stunden mit dem Auto gefahren und habe in diesen 2 Stunden wahrscheinlich 20 Mal irgendeine spannende Ankündigung gehört - bis dann der "Notar" am Ende der Stunde die neue Seriennummer vorliest und der Hype von vorne losgeht. Und immer wird es SOOO SPANNEND!!!!
    Das Spiel gab es schon letzes Jahr und es war genauso nervig, kein bisschen Kreativität oder Eigenleistung. Nur ich kann jetzt nicht mal mehr beim Bäcker mit 20 Euro bezahlen, weil der Bäcker ja 10ner sammelt und mir kein vernünftiges Wechselgeld geben kann...... Frohes Neues! 9-Live gibts auch als Radioversion. Darauf haben wir gewartet!
     
  19. naumi

    naumi Benutzer

    AW: Kreative Radiospiele

    wenn es ja wenigstens nur bei nrw käme...
     
  20. Ilrevias

    Ilrevias Benutzer

    AW: Kreative Radiospiele

    wirklich? wo denn noch?
     
  21. sp

    sp Benutzer

    AW: Kreative Radiospiele

    Ostseewelle, Antenne MV fallen mir spontan ein. Ich glaub, R.SH hatte es auch mal. Reihum hatte das 10er-Spiel wahrscheinlich jeder Privatsender mal in den letzten 3 Jahren.
     
  22. Unterstützer

    Unterstützer Benutzer

    AW: Kreative Radiospiele

    Ich fand das Anrufbeantworter-Spiel immer sehr unterhaltsam - weiß gar nicht mehr, wo es das mal gab.

    Da hörte man die AB-Aufnahmen von irgend jemandem - Verschiedene Anrufer eben, die irgendwelche Nachrichten hinterlassen haben. - Und aus dem, was da gesagt wurde und wer da sprach, musste man erraten, wem der AB gehört.

    Auch für Nicht-Anrufer extrem witzig, wenn es gut gemacht ist.
     
  23. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Kreative Radiospiele

    Und u.a. auch ffn (und auch Antenne?) wieder ab Montag :rolleyes:
     
  24. marlon0000

    marlon0000 Benutzer

    AW: Kreative Radiospiele

    Antenne Niedersachsen startet ab Montag wieder ein ähnliches Spiel wie das mysteriöse Geräusch...:rolleyes:
     
  25. geruechtefuchs

    geruechtefuchs Benutzer

    AW: Kreative Radiospiele

    Energy Sachsen spielt "Jein" - das Spiel, wo man nicht "Ja" und "Nein" sagen darf. Hinzu kommt noch "Freddy", weil die Moderatorin nunmal so heißt. Das ist nichts besonderes, wird aber durch Freddy meiner Meinung nach sehr kurzweilig. Zu gewinnen gibt's ein T-Shirt.

    Die Lokalradios in Sachsen spielen am Samstag Vormittag das Wetterquiz. Wettermann Micha Klein (Donnerwetter) erzählt eine Geschichte rund um das Wetter. Der Hörer muss erraten, ob diese falsch oder richtig ist. Meiner Meinung nach auch sehr kurzweilig und interessant, weil man dabei noch was lernen kann. Zu gewinnen gibt's ein Buch von Micha Klein.

    Vielleicht bekommen ja die Sender irgendwann mal mit, dass man mit Geräuschen, gefaxten Rechnungen oder Geldscheinspielen auf Dauer die Leute nur nervt. Aber das wird wohl Wunschdenken bleiben.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen