1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kreklau & Fitzek am Ende?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von H Buchholz, 14. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. H Buchholz

    H Buchholz Benutzer

    Ich bin doch etwas verwundert, das man hier in dem doch so aktuellen Forum, nichts über das Ende von Kreklau & Fitzek liest.
    Ich war gestern bei 104.6 RTL in Berlin und siehe da, der Nachfolger von Jens Desens ( der ja in die RTL Systems aufgestiegen ist) sitzt in seinem Büro, Sebastian Fitzek.
    Ich habe dann die Telefonistin am Empfang gefragt und die sagte mir, ja Sebastian ist neuer stvt. Programmdirektor von 104.6 RTL und arbeitet wieder für Arno.
    Meine Frage auch an die Radioszenemacher ist, gibts da keine Pressemitteilung die man abdrucken könnte, um es offiziell zu machen.
    Die ehemailgen Mitarbeiter von Kreklau & Fitzek sind auf die einzelnen Radiosender verteilt worden. Frutti, so sagte man mir, ist jetzt bei 89.0 Hitradio RTL untergekommen.
    Der Verbleib von Rüdiger Kreklau ist ungewiß.
    Die gut gemachte Homepage von Kreklau & Fitzek existiert noch, so als ob nichts geschehen wäre.
    Auch die Infodienst Februar erschien noch.
    Hat jemand aktuelle Informationen zu dem Verbleib von Kreklau & Fitzek, bitte posten.

    Danke
    H Buchholz
     
  2. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    K&F und seine Leute müssen sich ja wirklich um die deutschen Privatradio-Szene verdient gemacht haben, wenn sie so schnell und unkompliziert wieder unterkommen. :D
     
  3. H Buchholz

    H Buchholz Benutzer

    Das stimmt, die hatten nur gute Leute um sich versammelt.

    Eben höre ich, dass die Firma so schnell nicht abgewickelt wird, weil noch einige Verträge erfüllt werden müssen

    Mein Telefoninformant meinte, dass man die Firma auch aus steuerlichen Gründen erstmal auf kleiner Flamme weiterlaufen lassen will.

    Allerdings wusste er nicht wo Rüdiger abgeblieben ist, angeblich sei er im Krankenhaus.


    Falls jemand ehemaliges von K & F hier das liest, evtl. informieren.
     
  4. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    "Falls jemand ehemaliges von K & F hier das liest, evtl. informieren."

    Glaubst du ernsthaft, daß ein Ehemaliger von K&F ernsthaft was in dieses Forum schreibt, wo sie von Anfang an nur runtergeputzt wurden?
     
  5. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    Zu unrecht, Rössi?
     
  6. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    Kann ich nicht beurteilen, ich meine nur so...
     
  7. H Buchholz

    H Buchholz Benutzer

    Heutemittag hat mir ein Kollege von Hitradio Antenne Niedersachen mitgeteilt, das Rüdiger neuer PD dort werden soll.
    Erfolgreiche Berater-Jobs sind heutzutage dünn gesäht. Nur wenige überleben den gnadenlosen Verdrängungskampf auf dem Sektor.
    Entweder man ist wirklich ein Top Mann wir z. B. Rik de Lisle oder Mönnighoff oder man weicht in den Osten aus (Polen, UDSSR).
    Die B-Klasse kommt dann irgendwann bei Sendern im Management unter (Kreklau, Fitzek usw.)
    Na ja, sie hatten auch Erfolge, kein Frage.
     
  8. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Ich sehe das als gutes Zeichen: Offensichtlich hat nun auch der letzte PD durchschaut, was für Scharlatane K+F als Berater sind.

    Jetzt richten sie wenigstens nur noch bei jeweils einem Sender Unheil an...
     
  9. geh2

    geh2 Benutzer

    bin ich ein schlechter mensch, nur weil sich jetzt bei mir ein gefühl der genugtuung breit macht? diese großspurigkeit war echt nervig. dazu die tollen sprüche, wie man richtig radio macht. manches überlebt sich eben von selbst.
     
  10. H Buchholz

    H Buchholz Benutzer

    Es gibt ein Wort, das die Beiden und auch Teile Ihrer Crew gut beschreibt : Unserös.
    Wobei das nicht heißen soll, dass alles was Sie gemacht haben schlecht war.
    Das Buch z.B. war ein Knaller, inhaltlich und auch vom Preis her.
    Bei Amazon ist es noch zu haben, ich glaube für um 65 Euro.
    Eine gute Investition, ich habe viel daraus gelernt.

    Der größte Erfolg war, den Berliner Rundfunk zur Nr.1 in Berlin gemacht zu haben.
    Unter radikaler Ausnutzung der damals eklatanten Schwächen von RS2 und 104,6 RTL.

    Kreklau im internen Kreis damals "Um eine Berater Firma erfolgreich zu starten brauchst du einen Nachweis, das wird für uns der BRF Erfolg in Berlin"

    H.Buchholz
     
  11. AC

    AC Benutzer

    "unserös" ist wirklich ein ganz tolles Wort... :D
     
  12. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    Eigentlich sind doch die PDs die Armleuchter in dem ganzen Spiel.
    Wer selber so wenig Ahnung von der Materie hat, dass er sich K&F mit ihren Simplifizierungen und Binsenweisheiten einkauft, offenbahrt nur, dass er auf dem falschen Stuhl sitzt.
     
  13. H Buchholz

    H Buchholz Benutzer

    Tom 2000 : Deine Ausführungen entbehren nicht einer gewissen Logik.
     
  14. RadioSuleyman

    RadioSuleyman Benutzer

    arme latrine-würtschen!

    h buchholz schrieb:
    würg! jetzt heißt es, kreklau gegen tenz. der gewinner? ndr2? jetzt bin ich auf die herbst-ma super gespannt...
     
  15. hans

    hans Benutzer

    Mag man von K+f denken was man will, aber so wie es aussieht, endet die story von europas schnellst wachsender radiobetratungscompany nicht weil ihre direkten kunden nicht mehr hören wollen, was sie zu erzaehlen haben, sondern weil es einen politischen gruppenschachzug ihrer hauptauftraggeber gab (einfach mal überlegen wer der nachfolger von filla geworden ist und was er vorher gemacht hat)

    Und da hätte es sie wahrscheinlich auch nicht gerettet, wenn sie wirklich erfolgreiche Top Berater gewesen wären.

    Von daher können einem die Jungs wirklich leid tun... wenn Du selbstständig bist und versemmelst es selbst..ok.. aber wenn du Opfer von ganz großer politik wirst.. das ist echt scheisse und wünsche ich keinem.. auch nicht K+F
     
  16. H Buchholz

    H Buchholz Benutzer

    Tenz und Kreklau haben ähnliche Qualitäten. Sie sind nicht schlecht
     
  17. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    JUHU!

    Juhu

    @ H Buchholz

    "Entweder man ist wirklich ein Top Mann wir z. B. Rik de Lisle oder Mönnighoff oder man weicht in den Osten aus (Polen, UDSSR)."

    Also: ab in die Vergangenheit und nach Sibirien!
     
  18. H Buchholz

    H Buchholz Benutzer

    Kreklau & Fitzek am Ende ?

    Es ist und bleibt traurig, daß so fähige Berater wie K & F aufgrund der neuen Politik ihrer Hauptauftragsgeber so mir nichts dir nichts wegrationalisiert werden.

    Gut, Sebastian Fitzek ist stvt. PD bei 104.6 RTL und R.K. ist der große Wurf bei und für Hitradio Antenne in Niedersachsen und konnte dort viele seine Mitstreiter mitnehmen.

    Aber was ist mit den Sendern, die dringend die Hilfe der beiden benötigen ?

    Haben die denn dafür noch Zeit ?
     
  19. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Ich nehm' zu Deinen Gunsten einfach mal an, daß dieser Beitrag ironisch gemeint ist...

    Ist er doch???

    ODER???????
     
  20. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Re: Kreklau & Fitzek am Ende ?

    Sie hatten sie noch nie:D
     
  21. H Buchholz

    H Buchholz Benutzer

    Sie haben sich vor über 10 Jahren bei RTL in Berlin kennengelernt.
    Sie sind fast wie Brüder geworden.
    Der eine hat seinen Doktortitel nie getragen, war bescheiden.
    Der andere hat mit Auszeichnung einen Doktortitel erworben, im Bereich Urheberrecht und trägt ihn auch nicht.
    Sie haben Europa´s führende Beraterinstitution aufgebaut : K & F.
    Sie wurden auf dem härtesten Radiomarkt Deutschlands die Nr. 1 mit dem Berliner Rundfunk BRF.
    Für sie arbeiteten Dutzende qualifizierte Mitarbeiter.
    Sie haben strategisch einiges ausgeheckt und vielen ein Schnippchen geschlagen.
    Sie werden in die Analen der Radiogeschichte eingehen.
    Sie haben die Zerschlagung ihres Lebenswerkes nicht verdient.
    Alle die daran beteiligt sind, werden irgendwann von Atem der Geschichte wegeblasen werden.
    So war ich Rainer Basedow bin.
     
  22. RadioSuleyman

    RadioSuleyman Benutzer

    jens, bist du's?

    Sie haben sich vor über 10 Jahren bei RTL in Berlin kennengelernt.
    - so fing die schöne liebesgeschichte an
    Sie sind fast wie Brüder geworden.
    - mag sein
    Der eine hat seinen Doktortitel nie getragen, war bescheiden.
    - eher nie verdient, trotzdem gibt's sowas (bei kressköpfe)
    Der andere hat mit Auszeichnung einen Doktortitel erworben, im Bereich Urheberrecht und trägt ihn auch nicht.
    - oh doch
    Sie haben Europa´s führende Beraterinstitution aufgebaut : K & F.
    - etwas sehr weit hergeholt
    Sie wurden auf dem härtesten Radiomarkt Deutschlands die Nr. 1 mit dem Berliner Rundfunk BRF.
    - und auch auf platz 4 wieder heruntergewirtschaftet, nach dem sie alle wirklich fähigen köpfe nach dem motto "maximierung durch reduktion" entlassen haben
    Für sie arbeiteten Dutzende qualifizierte Mitarbeiter.
    - kommt darauf an, was du 'qualifiziert' nennst
    Sie haben strategisch einiges ausgeheckt und vielen ein Schnippchen geschlagen.
    - wenn du meinst, alles damals erfolgreiche von mönninghoff kopiert zu haben, stimme ich dir zu
    Sie werden in die Analen der Radiogeschichte eingehen.
    - 'analen' ist richtig!
    Sie haben die Zerschlagung ihres Lebenswerkes nicht verdient.
    - meinst du. wenn sie es nicht verdient hätten, wäre es nicht passiert
    Alle die daran beteiligt sind, werden irgendwann von Atem der Geschichte wegeblasen werden.
    - geblasen ist auch wieder richtig
    So war ich Rainer Basedow bin.
    - warst du es oder bist du es? oder bist du jens? ich meine, dich an deiner rechtschreibschwäche zu erkennen...
     
  23. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    Geil! Geil! Geil! :D :D :D
     
  24. DaNixChecka

    DaNixChecka Benutzer

    Ohne heuchlerisch und verlogen klingen zu wollen: Natürlich ist es schlimm und grausam, wenn jemand seinen Arbeitsplatz verliert oder gar das eigene Unternehmen kaputt geht. Aber ganz ehrlich: K&F, den Kaputtmachern des deutsche Radios, gönne ich ehrlichen Herzens die jetzt hoffentlich anstehende Pause zur Besinnung und Neuorientierung.
     
  25. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    @ H Buchholz

    Wie lange war der BRF Nummer 1 und wie schnell ist er wieder abgestürtzt?

    Und wie viele Jahre will man denn davon zehren?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen