1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Küblböck randaliert im Arabella Studio

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von pacman, 06. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pacman

    pacman Benutzer

    aus der BILD:

    München – Was ist nur mit Daniel Küblböck (18) los?

    Der Ex-„Superstar“ scheint durchzudrehen... Bei einem Radio-Interview für den Münchner Sender „Arabella“ (wird Sonntag ausgestrahlt) verließ Daniel wild schreiend und zeternd das Studio, schmiss den Kopfhörer
    durch die Gegend!

    Warum? Moderator Alexander-Klaus Stecher zu BILD: „Ich habe nur gewagt, Küblböck zu sagen, dass ich seine Strafe nach dem Gurkenlaster-Unfall, ins Kloster zu gehen und 25 000 Euro zu zahlen, viel zu sanft finde. Kloster ist pure Wohltat. Dort gehen Menschen freiwillig hin, um in sich zu kehren.“
     
  2. special

    special Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    ...küblböck ist daraufhin vor dem sender auf sein mofa gestiegen und wild brausend davon geknattert.

    der möchtegernstar ist keine schlagzeile wert. dummbeutelalarm!
     
  3. die laune

    die laune Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    Ach Gott, Küblböck...
    Werde darüber gediegen on air KEIN WORT verlieren. Who cares!? :p
     
  4. newsman

    newsman Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    Das Ganze war grade großes Thema in RTL-"Punkt-Zwölf". Inklusive Interview mit dem Arabella-Moderator an seinem (selbstverständlich mit Logo versehenen) Studiomikro - für den Sender hat sich die Geschichte auf jeden Fall schon gelohnt...
     
  5. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    Das ist doch die alte Idee eines Beraters, die auch schon bei sooo vielen anderen Radios auch funktioniert hat:

    1. Man holt sich einen Promi ins Studio
    2. Man provoziert ihn während des Interviews und spricht ihn auf sein sensibelstes Thema an.
    3. Der Promi bricht das Interview ab und verlässt wutentbrannt das Studio
    4. Der Sender hat beste Publicity und ist überall in aller Munde
    5. Die Leser diverser Zeitungen und TV-Zuschauer hören davon und denken sich: "Den Sender muss ich auch mal einschalten"
    6. Die MA-Zahlen steigen, später auch die Werbeeinnahmen, der Sender macht dicke Kohle.

    Tja, Leute: SOOO funktioniert Radio im Jahre 2004.
     
  6. Hannover-radio

    Hannover-radio Gesperrter Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    Nennt man soetwas PR ? Ist das ein gutes Beispiel für gute PR?
     
  7. newsman

    newsman Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    Je nach deiner Definition des Begriffes "gute PR" in diesem Fall. Für Daniel Küblböck ist es sicher keine allzu gute (wobei er immerhin vor dem Start seines bestimmt unglaublich erfolgreichen Kinofilme wieder mal ins Gespräch kommt, was er ja seit seinem Prozess kaum noch war); für Radio Arabella ist es natürlich erstklassige PR (s.o.). Und "gut gemachte PR" definiert sich ja wohl in erster Linie darüber, ob sie funktioniert. Was in diesem Fall sicher so ist. Ergo: Ja, das ist ein gutes Beispiel für gute PR (auch wenn das kein gutes Beispiel für einen guten deutschen Satz ist ;) )
     
  8. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    Ich würde das eher Ausnutzung eines unglücklichen Umstandes nennen ...
    im Endeffekt ist Kübelböck aber selbst schuld, was kracht er auch mit 'nem Gurken-Laster zusammen :D
     
  9. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    Es ist gute PR für die Kohle, aber schlechte in moralischer Hinsicht. Aber wer interessiert sich im Radio-Biz schon für Moral? Man erinnere sich an eine ähnliche Aktion vor einigen Monaten:


    BigFM: Sabrina Setlur bricht Interview ab
    Sabrina Setlur war am Mittwoch Gast in der Morgenshow des stuttgarter Senders "BigFM". Wegen ständigen Anspielungen des Moderators "Hans Blomberg" auf ihr Verhältnis mit "Boris Becker" verlies die Sängerin nach drei Minuten wutentbrannt das Studio.
     
  10. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    @ Radiotor,

    bigFM und Hans Blomberg konnten nur leider nicht von diesem Interview profitieren, Sabrina Setlur auch nicht. Blomberg, Setlur und bigFM haben sich nur den Spott der ihrer jeweiligen Branchen zugezogen. Recht so!

    Phil
     
  11. ontrium

    ontrium Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    wer ist hans blomberg? wer ist daniel küblböck?
     
  12. Sebastian1985

    Sebastian1985 Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    Any PR is good PR
     
  13. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    Hier wird immer von einem Interview geredet. Soweit ich weiß, ergründet in einem Interview ein Journalist die Meinungen und Ansichten des Interviewten, NICHT jedoch seine eigenen (womöglich um zu provozieren).

    Aber was soll's: Nachrichten sind keine echten Nachrichten, Abwechslung ist keine wirkliche Abwechslung mehr. Wer schert sich da noch um die Vergewaltigung der journalistischen Disziplin des Interviews...
     
  14. newsman

    newsman Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    Hast ja Recht. Nur was ich immer nicht verstehe - dass sich Leute immer noch darüber empören, als wäre das Ganze was Neues. Bin schon längst in der nächsten Phase: Resignation.
     
  15. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    Bin schon längst in der nächsten Phase: Sarkasmus & Ironie! :cool: :p :D
     
  16. newsman

    newsman Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    Das ist doch dieselbe Phase, oder? Sonst hält man ja die Resignation nie und nimmer aus. Irgendwie muss man ja überleben.
     
  17. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    Mit einem üppigen Maß an Persönlichkeitsspaltung lässt sich das ertragen. Jawohl, Grenzwelle, ertragen. Alles andere wäre gelogen. Ob es sich alledings wirklich um Vergewaltigung des Journalismus bzw. einer Form desselben handelt, möchte ich darüber hinaus insofern bezweifeln, als kaum jemand, der solche Interviews führt, behaupten wird, er arbeite gerade journalistisch. Höchstens in einer PM. Die entspringt aber der gegenüberliegenden Seite des Journalistenschreibtisches.
     
  18. Star69

    Star69 Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    Dass man über so eine Dünnpfiff-Aktion überhaupt so viele ernsthafte Worte verlieren kann, finde ich beachtlich.
     
  19. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    Liegt vielleicht daran, das es hier spätestens seit der #12 ums Prinzip geht und nicht mehr um Küblböck.
     
  20. Star69

    Star69 Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    so ist das ja eh meistens..und dieses Prinzip ist ziemlich alt. Das passiert in weniger aufregenden Umständen doch tausendmal am Tag, um irgendwelche Stories zu produzieren, die dann ach so skandalös sind und beiden Parteien letztendlich weiterhelfen.
     
  21. REDMOD

    REDMOD Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    Stimmt, besonders verwunderlich, dass man so etwas sogar im Spiegel lesen kann :(
     
  22. James

    James Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    Wer ist Daniel Küblböck? Was kann er? Was macht er?
     
  23. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    Frage 2) Nichts!
    Frage 3) Unfug!

    Das reicht aber vollkommen aus, wenn der Hype nur groß genug ist!
     
  24. Lexorius

    Lexorius Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    Liebe leute,

    er hat das erreicht, was er wollte. IHR REDET ÜBER IHN ...

    Bessere "Anti Vergessens" Aktionen gibts doch fast nicht..."

    gruß Lex
     
  25. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    AW: Küblböck randaliert im Arabella Studio

    Wenn ich morgen den Reichstag anzünde, reden die Leute auch über mich! Bin ich dann ein Star?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen