1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kult kostet

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von berlinreporter, 13. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    "Kult kostet" - so überschreibt der Tagesspiegel den folgenden Artikel in der heutigen Ausgabe:
     
  2. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    "6510 Euro kosten 30 Sekunden Werbung, die auf insgesamt zehn Programmen gleichzeitig zu hören ist. Auf 34 Spieltage hochgerechnet, könnten allein dadurch eineinhalb Millionen Euro zusammenkommen."

    • Also muss man wohl noch ein paar Spieltage abwarten um zu sehen, ob sich das realitisch so hochrechnen lässt. Das hängt schließlich auch von der Spannung der Spiele und der Tabellenpositionen ab. Da könnten die Hörerzahlen deutlich wachsen - und damit auch die Werbepreise.
    • Dass Sport unter "Abschaltfaktor" firmiert, dürfte hinlänglich bekannt sein. Ob die Bundesliga dazu gehört, darf man allerdings zweifelnd fragen.
    • Natürlich muss man sich fragen, ob die Bundesliga das wert ist. Allerdings: Sie kostet in jedem Fall. Und wenn sie nicht vollständig durch Werbung bezahlt werden kann, dann muss man fragen, ob der Restbetrag höher ist als das, was man bisher hat zahlen müssen - und von GEZ-Zahlerseite her akzeptiert hat.
    • Die ÖRs bekommen GEZ und irgend etwas sollen sie damit machen. Wenn sie aber alles, was sie machen - und was in diesem Fall auch kräftig Hörer zieht - gegen die Kritik verteidigen müssen, "dafür zahle man schließlich keine Rundfunkgebühren", dann frage ich mich: Wofür zahlt denn der einzelne seine Gebühren?
    • "Doch trotz guter Ausbuchung ist es unwahrscheinlich, dass die restlichen 3,5 Millionen Euro der Lizenzsumme durch weitere Werbespots finanziert werden können. Eine teure Traditionspflege also, die sich die ARD leistet."
      Mag sein. Aber woher nimmt der Tagesspiegel seine Vermutung? Der eine oder andere Grund wäre an dieser Stelle ja schon interessant gewesen.
     
  3. mistoseb

    mistoseb Gesperrter Benutzer

    1.die werbung ist überall sogar die selbe
    2.selbst auf WDR 2 ist sie in LIGA LIVE deutlich mehr geworden-das hat also seine Grund
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen