1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kurt Brumme ist tot

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Volksempfänger, 11. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Volksempfänger

    Volksempfänger Benutzer

    Die WDR Sportlegende Kurt Brumme ist tot.
    Anfang der Woche starb Brumme im Alter von 82 Jahren, so steht es im WDR-Videotext.
    Das waren noch Zeiten, als der Mann mit der markanten Stimme Sendungen moderierte wie "Sport und Musik", "Tanzmusik und Sport" oder auch "Sport, Hits, Evergreens". Von "Liga live" oder auch der "Sport-Zeit" war damals noch nichts zu hören....
    ....Und genauso legendär die Kollegen-talks in Sachen englischer Fußball.
    Mit ´ner schlechten Telefonleitung sollte vorgegaukelt werden, daß der englische Kollege auch tatsächlich in London sitzt...stattdessen saß er im Nachbarstudio. Großartig!
    Und wenn mir jetzt noch jemand sagen könnte, wie der Mensch aus England hieß....es fällt mir nicht ein. Danke!
     
  2. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Kurt Brumme ist tot

    :( Ich habe ihn zwar nie "live" gehört, aber in Mitschnitten von früher und ich muss sagen, er beherrschte sein Handwerk wirklich super!
    Ein Nachruf von wdr.de
    [​IMG]
    Möge er in Frieden ruhen!
     
  3. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Kurt Brumme ist tot

    Zur Erinnerung...
     

    Anhänge:

  4. dk

    dk Benutzer

    AW: Kurt Brumme ist tot

    Er hieß TOBY CHARLES!
    Es war göttlich!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen