1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kurzfrister Abschied von Main FM

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von RadioMichel, 01. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RadioMichel

    RadioMichel Gesperrter Benutzer

    Kurz und schmerzlos verließ bereits am Freitag Claudia Lewerenz den Sender MAIN FM mit unbekannten Ziel. Es soll offensichtlich interne Schwierigkeiten gegeben haben so hieß es weiter. Seit heute 01.11.2004 heißt es nicht mehr "Claudia und die Morgenmänner" sondern nur noch " MAIN FM Morningshow" und Dagmar Klieme moderierte den Morgen. Claudia, verließ daher nach nur 3 Wochen den Sender...
     
  2. Radiofan33

    Radiofan33 Benutzer

    AW: Kurzfrister Abschied von Main FM

    upps, das klingt ja nach heftigen Unstimmigkeiten-
    was geht da eigentlich programmlich ab bei Main FM?
     
  3. 60596

    60596 Benutzer

    AW: Kurzfrister Abschied von Main FM

    Waaaas ? Claudia Lewerenz ist nicht mehr da ? Ich habe bei ihr vor 3 Wochen doch 95,10 Euro "Wechselgeld" gewonnen. Und ich habe es noch nicht bekommen. Nachher hat Claudi das Geld veruntreut und hat sich nach Südamerika abgesetzt. Und ich bekomme es nie !!!

    Und noch ein Tipp : Hört mal Abends Maja Sommer. Da könnt ihr Euch sparen, viel Geld für Animierdamen auszugeben. Die haucht so ins Mikro als hätte sie bis vor kurzem im Sudfass die Termine koordiniert. Knallhart !
     
  4. Fley

    Fley Benutzer

    AW: Kurzfrister Abschied von Main FM

    ach, die Claudia hat sich aber auch nur versprochen....

    Die Dagmar Klieme macht ihre Arbeit bei MAIN FM aber ganz gut, finde ich. Kommt sie von Radio Regenbogen ?

    Und die Musikmischung bei MAIN FM finde ich echt gut....Klassiker, die man nicht mehr überall hört im deutschen Radio....

    Hessenfan04
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen