1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LandesWelle THR

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Mod, 13. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mod

    Mod Benutzer

    tut sich da was ?

    Ich glaub da die versuchen gerad jünger und flotter zu werden incl. Mod's ..täuscht der eindruck oder kann diesen jemand bestätigen?

    Warum muss man eigtl. solang nach ner Co-Moderatorin für ne Morning-Show suchen ?
    ist das nicht nen Job der relativ begehrt sein sollte..?

    Meinungen erbeten ...Grüsse Mod.
     
  2. geh2

    geh2 Benutzer

    wundert mich nicht, haben es die frauen dort nicht wirklich leicht. gerade erst wurde eine moderatorin wieder vor die tür gesetzt.sie sollte eigentlich co-moderatorin werden-nur wollte sie nicht. nun ist sie ganz weg vom fenster. an ihrer qualität kanns ja nicht gelegen haben, wenn man ihr den wichtigsten job anträgt. doch auch sonst scheint mir die landeswelle unter fehlenden guten moderatoren zu leiden. was dort am nachmittag auf sendung gelassen wird, holt keinen toten hund hinterm ofen vor-wenn ich das mal so krass sagen darf. der mann dort nennt sich selber bundeshitminister. aber wir wissen doch alle, auch einen schlechten minister sollte man nicht auf dauer halten.

    <small>[ 13-10-2002, 20:06: Beitrag editiert von geh2 ]</small>
     
  3. Paule

    Paule Benutzer

    @geh2:
    nur zur info: der minister funkt schon seit einiger zeit nicht mehr bei landeswelle am nachmittag. und weißt du, wer vor die tür gesetzt wurde?
     
  4. Rainer

    Rainer Benutzer

    Etwa der Chef selbst ?
     
  5. Paule

    Paule Benutzer

    @Rainer:
    nee, es soll doch um ne moderatorin gehen ...
     
  6. Rudi Völler

    Rudi Völler Benutzer

    Hat da nicht mal die Steffi als Sidekick in der MoShow gedient? Wo is die denn?
     
  7. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Die Verpackung ist tierisch nervig. Wenn ich da an den Showopener denke... Himmel! eine kreischende Sängerin, die sauhoch kreischt: 80er, 90er und das beste von heute - die neue Vielfalt - L a n d e s w e l l e. Und dann meist ein Whisper 80er 80er 80er
    Das nervt tierisch!
    Die Servicebetten nerven auch. Sobald die Nachrichten zu Ende sind, schalte ich um, um bloß nicht den Opener zu hören.
     
  8. Mod

    Mod Benutzer

    Naja es sollte ja jetzt nicht um die verpackung gehen, dass ist ja schon wieder nen thema für sich ....mal ganz abgesehen, die ist wirklich schrecklich!!!
    Und der opener ist auch echt gefährlich nervig.

    Aber ich finde die Musik eigentlich ganz gut gelungen.
    Also wie könnte man der Landeswelle wieder zu besseren quoten verhelfen ?
     
  9. Radiofuzzi

    Radiofuzzi Benutzer

    Warum es so lange dauert,eine Co-Moderatorin für die Morgenshow zu finden??
    Weil sie nix oder nur sehr wenig kosten darf.
    Die Profis wurden ja sowieso schon vor längerer Zeit entlassen-
    jetzt sollen wohl hauptsächlich Volontäre und Praktikanten für ein frischeres (und jüngeres)Programm sorgen....wenn`s schön macht.

    Eigentlich dumm von den Verantwortlichen-
    die Konkurrenz in Weimar wird sich freuen und die "Yesterhits" werden NOCH mehr Fans bekommen :))
     
  10. Mixdown

    Mixdown Benutzer

    Der Radiofuzzi hat es richtig dargestellt.Praktikanten und Volontäre machen bei der LW das Programm...weil es so schön billig ist...und weil der PC ihnen noch Radioweisheiten verkaufen kann die völlig überholt sind. Und die "Kinder" glauben es auch noch. Als Co-Moderatorin in der Morgenshow hat man übrigens wirklich nicht den schlechtesten Job. Bei der Welle wird jedoch geglaubt, man kriegt so eine Person umsonst.Deshalb dauert auch die Suche so lange, hinzu kommt eben, daß es Frauen bei der LW wirklich schwer haben, aus vielen Gründen... (supergrins)

    Grüße <img border="0" title="" alt="[Boah!]" src="eek.gif" />
     
  11. Mixdown

    Mixdown Benutzer

    ...mir ist da noch ein PS eingefallen: der Bundesmegahitminister Höfele sendet offenbar jetzt bei Antenne Thüringen...es soll schon mal Nachtsendung gemacht haben.
     
  12. geh2

    geh2 Benutzer

    was? höfele ist nicht mehr bei der landeswelle? na da hatte ich ja gar nicht so unrecht mit meiner ministertheorie. vielleicht sollte ich jetzt wieder zur welle schalten. das thema geld scheint aber wirklich ein großes problem zu sein. wenn ich auf erfurt tv den spot dazu sehe, dann wird einiges klar. diese schlecht gemachte werbung senden zu lassen ist allein schon einen grund bei der lw nachzudenken, ob man nicht grundsätzlich was ändern sollte. ich sehe einfach, dass vieles halbherzig gemacht wird-scheinbar in der hoffnung- dass es der hörer nicht merkt. aber so blöd ist doch nun wirklich keiner. die landeswelle war mal ein echt hörbarer sender, nur wenn so ein sender in der ma zwei mal hintereinander stark verliert, dann sollte man nicht einen weiteren flicken aufs programm kleben sondern mal eine runderneuerung anstreben. klar sind praktikanten billig, nur irgendwann hört keiner mehr zu und dann können sie sich auch keine praktikanten mehr leisten. in meinen ohren klingt die welle inzwischen sehr altbacken und überheblich. schade eigentlich- denn das medium radio könnte ein echtes bilderbuch in den ohren sein- im moment komme ich aber über die erste schwarz-weiß seite nicht heraus. gebe die hoffnung aber nicht auf, denn noch scheint es dort den ein oder anderen guten moderator zu geben. ich finde marcel wenzke nicht schlecht, er kommt freundlich, nicht aufdringlich, durchweg hörbar rüber.
     
  13. Rainer

    Rainer Benutzer

    Gibts da nicht einen neuen Geschäftsführer jetzt bei der Landewelle?
     
  14. milchgraf

    milchgraf Benutzer

    Och nee, Rainer. Willste Deinen Berliner Privatkrieg weiterführen? Bitte nicht. Danke!
     
  15. Klinikpackung

    Klinikpackung Benutzer

    Rainer, laß das bitte, Milchgraf hat recht.
     
  16. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    @ Mixdown

    Hast Recht: supergrins... <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />

    @ geh2

    Marcel wirds freuen, das hier zu lesen...

    Ansonsten: so sehr ich auch "mehr 80er" mag (ok, meine 80er klingen etwas anders und die hole ich mir auf Kink FM), so wenig komme ich mit der Landeswelle klar. Die claimen teilweise nach jedem Titel (es sei denn, sie sagen fast eine halbe Stunde lang gar nix) - das hält doch kein Mensch aus. Und das on air Design erst... aua!
    Über den "Verkehrsmonitor" und andere Floskeln will ich hier lieber nix sagen - für wie blöd werden die Hörer eigentlich gehalten? Dazu die technische Qualität: ich kenne keinen Sender, der annähernd so mies klingt. Diese Verzerrungen, und das schon seit dem Sendestart.
    Angeregt durch diesen Thread habe ich gestern abend mal reingehört ins Programm. Sorry, aber das klang wie Schülerradio, gesagt wurde nicht viel, aber so viele Versprecher, wie ich in der einen Mod da gehört habe, sind einfach nicht ok. Es ging um die Anschläge auf Bali - da darf so etwas nicht in dieser Häufung passieren, meint

    der Radiowaves.
     
  17. geh2

    geh2 Benutzer

    da sind wir doch genau beim thema, dem sender geht in meinen augen die glaubwürdigkeit verloren. ich denke -der schlimmste verlust, den ein sender haben kann. ich habe schon viele sender entstehen-aber auch eingehen sehen. konsequenz kann da doch nur zum erfolg führen. sehen wir mal radio bb- der schlimmste praktikanten funk, den es mal gab. inzwischen haben sie sich ganz nach oben gearbeitet.respekt! sicher nicht alles optimal aber immerhin. die radiolandschaft in thüringen ist doch wirklich nicht groß- und ich kann mir nicht vorstellen- das man der antenne keine konkurrenz machen kann. so doll sind die auch nicht. ich glaube, die landeswelle müßte den hörern mehr aufs "maul" schauen, dann wüßten sie, was gefragt ist. natürlich kann sich der lw-pd auch sein landeswelle gästebuch anschauen und von loben einlullen lassen- aber dann GUTE NACHT.
     
  18. Mixdown

    Mixdown Benutzer

    <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
    Gästebuch der LW??? da stehen doch nur die getürkten Lobhudeleien von Freunden und speziellen Mitarbeitern drin. Da muß der PC garnicht reingucken. Obwohl er es trotzdem tut, da der LW-PC das gästebuch ja zensiert...habe ich gehört...Obwohl so ein Gästebuch natürlich kontrolliert werden muß, sonst schreibt ja jede Nase irgendwas rein (rassistisch, frauenfeindlich usw)Bei der Gelegenheit werden natürlich alle kritischen Töne gekillt.Allerdings habe ich auch gehört, daß der PC die kritischen Einträge vor der Löschung ausdruckt und bevorzugten Mitarbeitern zur Lektüre gibt.
    Bei der LW on Air zu kommen scheint inzwischen ja garnicht schwer zu sein. Im Abendprogramm ab 18 uhr sendet einer, der wohl erst Mitte September als Volo angefangen hat...selbstredend ohne jegliche Radioerfahrung. Da läßt sich der Eindruck Schülerradio schon erwecken...

    Grüße
     
  19. ***Radiomann***

    ***Radiomann*** Benutzer

    Ich seh schon - ihr kennt Euch ganz schön gut aus in Sachen Landeswelle. Und tatsächlich stimmen in meinen Augen alle Behauptungen, so krass sie teilweise auch sind. Es gibt wohl nirgendwo sonst auf der Welt einen Sender, der weniger objektiv ist als LW. Im Übrigen: Das Gästebuch ist voll mit Lob. Aber schreib doch mal was Negatives rein. Das taucht nämlich mit Sicherheit nicht online auf. Schrecklich - dieses "sich selber belügen". Aber das brauchen die Verantwortlichen in Erfurt bald nicht mehr. Denn nachdem ja jetzt alle kompetenten Leute gefeuert sind wird eh nur noch "Billig-Funk" via Volontären und Praktikanten gemacht. Ich habe wirklich noch nie von etwas Ähnlichem gehört, wie es sich bei der LW zugetragen haben soll. Da sind tatsächlich die Redakteure geflogen, die noch was getaugt haben. Jetzt ist der Laden voll mit Posern und Möchtegern-Mods. Und zum Thema Höfele nur so viel: Wer Worte wie "Schwubdiwupp" oder "Hallöchen mit drei Ö´chen" in jeder Sendung 100mal verwendet, der sollte lieber auf dem Jahrmarkt arbeiten.... Ganz zu schweigen davon, dass es eine Anmaßung ist, sich Bundeshitminister zu nennen....
     
  20. geh2

    geh2 Benutzer

    in sachen höfele spricht mir hier aber wirklich jemand aus der seele. wie wäre es denn, wenn wir hier mal nach jobideen für höfele suchen.marktschreier ist nicht schlecht. ich könnte mir auch was mit versicherungen vorstellen. kaum geht die haustürauf kommt ein freundliches hallllöööööle mit drei öööööle. übrigens ist das mit dem gästebuch wahr- auch mein kritischer eintrag ist nie erschienen-und der war garantiert nicht frauenfeindlich. da kann man nur sagen, stecken wir den kopf in den sand und sehen weiter?!
     
  21. Mixdown

    Mixdown Benutzer

    <img border="0" title="" alt="[Sch&uuml;chtern]" src="rolleyes.gif" />

    ...Poser und Möchtegern-Mods, das ist eine schöne treffende Bezeichnung. Danke,Radiomann!!! Daß mit dem Massenrausschmiß habe ich auch schon erzählt bekommen. Die LW hat wohl auch ihren CvD rausgeworfen, jetzt können demzufolge "Poser und Möchtegernmods" on Air erzählen was sie wollen, kontrolliert ja keiner mehr. Bzw. Praktikanten und Volontäre kontrollieren sich gegenseitig hahahaha, was dabei rauskommt kann man ja bis zum Ohrenschmerz hören...dabei war die Landeswelle bis vor anderthalb Jahren noch ziemlich gut im Geschäft, über 150tausend Hörer in der Stunde, Musik usw. ganz annehmbar, steigende Tendenz. Liegts am PD?? ...oder an den rausgeschmissen Leuten?? Wäre eine Analyse wert! ...wenn überhaupt noch was zu retten ist

    Grüße
     
  22. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Irgendwie erinnert mich das alles an die Entwicklung von NRJ Sachsen in den letzten 2 Jahren. Und wo die hingeführt hat, sehen wir ja an der letzten MA.
    Nur: mittlerweile geht es bei NRJ wieder aufwärts.
    Übrigens Michael Höfele: der begrüßte einen nicht mit "Hallöchen mit 3 Öhrchen", sondern mit "Hallöchen mit 2 (!!) Öhrchen". Nur mal so nebenbei. <img border="0" title="" alt="[Sch&uuml;chtern]" src="rolleyes.gif" />
     
  23. geh2

    geh2 Benutzer

    da kann man mal wieder sehen, wie lang einem das hallööchen vorgekommen ist. zu nrj kann ich nur sagen, dass ich da keine große verbesserung merken kann. bin gerade erst wieder durch sachsen gefahren und habe mir die frühshow angetan. die fredimanie ist einfach genau so nervig wie das hallööööchen. klar ist die morningshow das wichtigste, nur wenn der rest farblos ist, reißt es einen sender auch nicht raus. aber da kommen wir wieder zum alten problem, wo gibts noch richtig gutes radio?

    <small>[ 14-10-2002, 15:02: Beitrag editiert von geh2 ]</small>
     
  24. Radiofuzzi

    Radiofuzzi Benutzer

    Jaja,Frauen haben es bei der LW wirklich schwer....
    Es wurden ürbigens nicht nur die letzten (gelernten) Radiomacher rausgeschmissen-auch die Beraterfirma wurde gewechselt.Wir erinnern uns an einen früheren Beitrag:
    kackt der Sender ab,ist garantiert der Berater schuld!!
    Sicher kann man zu Beraterfirmen stehen,wie man will,aber hat mal jemand in den eigenen Reihen nach einem Schuldigen für die schlechten Zahlen gesucht??Warum gingen die Zahlen vor ein paar Jahren noch nach oben?Vielleicht lag es ja am damaligen PC??
    Ich zumindest kann das auf Teufel komm raus auf "jünger" getrimmte LW-Programm z.Z.gar nicht mehr hören.Hört Euch mal die Themen an (abgesehen von den wenigen ernsten Themen):***,frauenfeindliche (und schlechte) Witze,***brummton....
    Nur mit *** und schlechten Witzen kriegt man junge Hörer schon lange nicht mehr.
     
  25. radiobiene

    radiobiene Benutzer

    und mit nem schlechten HITMINISTER gewinnt man auch keinen Blumentopf...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen