1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.
    Information ausblenden

Titelsuche Langes, altes Musikstück gesucht...

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von paulmax1988, 05. Februar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. paulmax1988

    paulmax1988 Benutzer

    hallo leute,
    hab vor ein paar tagen in einem anderen forum folgendes stück entdeckt,
    es wusste dort aber keiner, wie es heißt oder von wem es ist.
    ich denke mal, die experten hier können vielleicht weiterhelfen ;)



    mich erinnert die geige irgendwie an kansas?
    und ich glaube, dass das thema ab 0:21 aus einem klassischen werk kommt...
    ist aber nur eine vermutung.

    lg
    paul
     
  2. peschmi

    peschmi Benutzer

    mmmm, da hast du richtig vermutet. Das Original stammt von wem ??? Richtig: Richard Wagner aus dem Gesamtwerk "Der Ring der Nibelungen". Darin enthalten sind die Opern "Das Rheingold", "Siegfried", "Götterdämmerung" und "Die Walküre". Und aus der "Walküre" stammt diese Melodie. ......Übrigens: Die Oper "Der Ring der Nibelungen" wurde bis zum heutigen Tage, meines Wissens noch nie in voller Länge aufgeführt, weil das Werk doch recht Umfangreich ist. So würde die Aufführung sicher einige Tage am Stück in Anspruch nehmen. So viel Sitzfleisch hätte nicht mal der härteste Opernliebhaber. Richard Wagner hat daran über 30 Jahre geschrieben, bis das Werk vollständig war.

    Und von wem diese Fassung aus dem Video ist, das kann ich dir leider nicht verraten.
     
  3. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    "Der Ring der Nibelungen"

    ... soviel Zeit muss sein!
     
  4. paulmax1988

    paulmax1988 Benutzer

    Nein!
    Wenn schon, dann richtig: "Der Ring des Nibelungen".
    ...Das Werk ist auch nicht für eine Aufführung am Stück komponiert worden...

    Aber Danke für den Hinweis.
    Jetzt zur Frage zurück:
    Von wem stammt der Titel und wie heißt er?
     
  5. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    Entschuldigung für meinen Tippfahlers, genau das "s" sollte eigentlich da stehen. *schäm*
     
    paulmax1988 gefällt das.
  6. StageManager75

    StageManager75 Benutzer

    "Der Ring" wurde schon mehrfach vollständig aufgeführt - halt nicht am Stück, aber in den letzten Jahren war es geradezu hip, dass jedes Opernhaus, das etwas auf sich hält, den ganzen "Ring" neu inszeniert hat. Nicht, dass da die Vielfalt unbedingt die Qualität gesteigert hätte... Aber ich mag Wagner sowieso nicht.
     
  7. empire1970

    empire1970 Benutzer

    Aus meiner Kansas-Sammlung, März 1974, Journey for Mariabronn. Die Gruppe hatte manchmal solche Anwandlungen.
     
  8. paulmax1988

    paulmax1988 Benutzer

    ist aber nicht das, was ich suche...
     
  9. m2r

    m2r Benutzer

    Das ist definitv NICHT der Wagnersche Ring, sondern das Hauptthema aus dem ersten Satz der "Symphonie aus der Neuen Welt" von Antonin Dvorak.
     
  10. peschmi

    peschmi Benutzer

    Aha...da spricht ein Klassikfan. Nur mal zum Vergleich:

    Dvorak --->

    Wagner --->

    Und du wirst einen gravierenden Unterschied feststellen. Beide Stücke sind NICHT indentisch.

    Bei dem hier im Thread gesuchten Musikstück handelt es sich um Wagners "Walkürenritt" aus der Oper "Der Ring des Nibelungen".

    DEFINITIV!!!!!!

    Bitte beweise hier das Gegenteil!!
     
  11. roland6670

    roland6670 Benutzer

  12. Coffey77

    Coffey77 Benutzer

    Natürlich ist das die Symphonie aus der Neuen Welt - wer hört denn hier Wagner? Zumindest bei den paar Stellen, in die ich mich reingeklickt habe, war keine Spur vom Bayreuther. Wieso weiter oben der 1. Satz von Dvorak mit dem Walkürenritt gegenübergestellt wird, erschließt sich mir übrigens gar nicht ;)

    Von wem das Stück allerdings ist, weiss ich auch nicht - klingt in der Tat sehr nach Kansas, von denen kenne ich den Song aber nicht.
     
  13. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Ich höre Wagner, durchaus mit Begeisterung. Allerdings nicht in dem verlinkten Musikstück, dort hat man sich tatsächlich bei Dvorak bedient.
     
    Coffey77 gefällt das.
  14. Bend It

    Bend It Benutzer

    Das ist Krautrock, könnte ich wetten, die klassischen Elemente kommen in vielen Titeln vor.

    Um mal auf die Stimme der Sänger/in zu kommen. Da ist doch kein amerikanischer oder englischer Slang drin, oder?
    Die Krautrockbands singen eher in Schulenglisch und so hört es sich für mich an. Wer kennt sich aus?
     
  15. Coffey77

    Coffey77 Benutzer

    Ich hab bis jetzt gar keinen Gesang gehört, den Teil muss ich übersprungen haben. Kansas fällt also definitiv raus ;)
     
  16. Flyingdoctor

    Flyingdoctor Benutzer

    Bombastischer Sound, hammerharte Nummer.
    Wenn ich mir die Orgel und das Gesamtarrangement so anhöre muss ich gleich an Keith Emerson und Nice und/oder ELP denken. Aber in deren Discographien kann ich nichts dergleichen finden.
    Der Ammerländer weiss es auch nicht, dann wirds schwierig.
     
  17. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    In den 1970ern gab es mal eine Band namens "Ekseption", die hat so ziemlich alle Klassiker in moderne Rock-Pop-Versionen umgewandelt. Vielleicht wirst Du da fündig?
     
  18. Fall Guy

    Fall Guy Benutzer

    Dann möchte ich mit etwas aus meiner mittelhessischen Heimat lösen und nehme die grüne Gewinnpalette:
    Pell Mell aus Marburg mit "From The New World" (1973)

     
  19. count down

    count down Benutzer

  20. paulmax1988

    paulmax1988 Benutzer

    cool, danke!
     
  21. Bend It

    Bend It Benutzer

    Bin beeindruckt @count down. Wie bist du auf den Titel gekommen?
    Die LP "From The New World" habe ich auf dem Rechner, aber ich hätte den Titel noch lange gesucht.
    Heißt: Alle Titel aus meinen 70er Jahre Ordnern mit einer Laufzeit über 15 Minuten.
     
  22. count down

    count down Benutzer

    Die Ehre gebührt Fall Guy! ;)
     
  23. Bend It

    Bend It Benutzer

    Danke count down. :oops: Man, man, man bin ich manchmal verplant...:confused:

    @Fall Guy: Dickes Lob! Ist ja eine Nadel im (Krautrock) Heuhaufen finden. Die langen Titel waren ja keine Ausnahme.
     
  24. Flyingdoctor

    Flyingdoctor Benutzer

    Bravissimo !
     
  25. Fall Guy

    Fall Guy Benutzer

    Danke! Aber eher der Zufall wollte es, dass ich mich im Laufe des vergangenen Jahres dienstlich etwas mit der hiesigen Musikszene vergangener Tage auseinandergesetzt habe und ich außerdem in diesen Thread jetzt noch mal reingesehen habe, obwohl ich das Stück ursprünglich als mir unbekannt abgehakt hatte.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen