1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Last.fm stellt sein Musikstreaming-Angebot ein

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von br-radio, 27. März 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. br-radio

    br-radio Benutzer

    Wie ich eben im Spiegel gelesen habe, stellt "Last.fm" sein Musikstreamingangebot ein.

    .
     
  2. ricochet

    ricochet Benutzer

    Auf zu Jango & Co...

    Aupeo ist ebenso kostenlos und hat auch deutsche Schlager im Angebot.

    Trotz allem hinkt Deutschland der internationalen Entwicklung gewaltig hinterher. Dass die Musikbegeisterung gerade hier nicht sehr ausgeprägt ist, ist vor dem Hintergrund der deutschen Radioödnis wenig verwunderlich. Dazu gesellt sich fast zwangsläufig ein quasi nicht existenter Musikjournalismus: Wenn Zeitungen über Neuerscheinungen berichten, dann vielleicht über die Stones, Dylan und Lady Gaga... und wegen des Mssenspektakels auch über Fischer und Berg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2014
    schranzjedi gefällt das.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen