1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leichtes Clipping bei SWR3 bei Martin Solveig feat. Dragonette - Hello

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von djtechno, 03. Juni 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. djtechno

    djtechno Benutzer

    So, habe mal wieder Diverse Radiomitschnitte gemacht.

    Signalweeg:

    Humax PR1000HD (Kabel BW) SPdif-Out ---> Spdif in Sony MDS-JE480 (Recording SP Stereo)
    Abgehört mit: Sony MZ-E33 und Sennheiser HD555 bei Volume auf 60%

    Bei dem Titel "Hello" von Martin Solveig - und nur bei diesem ist mir ein ganz minimales Clipping aufgefallen. Kann das Jemand so bestätigen? Direkt den Datenstrom capturen kann ich hier leider nicht,da ich noch kein antennenkabel zum pc hin habe (Technisat dvb-c-usb-box habe ich schon), aber das MD_deck kriegt das signal per spdif, sofern weder deck noch humax da was verfälschen, müßte das vom SWR-Soundprocessing kommen? Beim E33 leiser stellen ändert nix,das (allerdings ganz minimale) clipping in bestimmten passagen ist so in der aufnahme

    btw: Versucht SWR3 mit der relativ "warmen" Klangfarbe eigentlich "Röhrensound" zu immitieren?
     
  2. muted

    muted Benutzer

    AW: Leichtes Clipping bei SWR3 bei Martin Solveig feat. Dragonette - Hello

    kleiner tipp: hör dir den titel mal von der orignal-cd an... die scheibe ist (für meine begriffe) handwerklich leider nicht das optimum... ziemliches brikettfeuerwerk...
     
  3. DigiAndi

    DigiAndi Benutzer

    AW: Leichtes Clipping bei SWR3 bei Martin Solveig feat. Dragonette - Hello

    Also dass SWR3 an sich klippt, möchte ich mal stark bezweifeln. Gerade kontrolliert: SWR3 geht mit den Peaks auf maximal -3 dBFS. Gut, da fehlt nicht viel, aber dass ein übersteuertes Signal das Funkhaus verlässt, kann ich mir nicht vorstellen.

    "Hörst" du das Clipping (das müsstest du das ja quasi bei jedem Titel hören, der in den letzten Jahren veröffentlicht wurde) oder "siehst" du das Clipping an irgendeinem Peakmeter (dann stimmt was an deinem Signalweg nicht).
     
  4. dea

    dea Benutzer

    AW: Leichtes Clipping bei SWR3 bei Martin Solveig feat. Dragonette - Hello

    Nun, es muss nicht an seinem liegen. Dass beim SWR immer mal wieder Unsauberkeiten auftreten, ist schon anderen hier aufgefallen und hat auch schon zu ausschweifenden Diskussionen geführt. Eine davon befindet sich in diesem Thread, eine andere bezüglich des Mittelwellensounds, der beim SWR produziert wird, gab es auch irgendwo.
     
  5. djtechno

    djtechno Benutzer

    AW: Leichtes Clipping bei SWR3 bei Martin Solveig feat. Dragonette - Hello

    Das Clipping war nur gehört, ziehe erst heute die Minidiscs auf den PC (Per MZ-RH1 und Sonicstage via USB) danach kann ichs mir in Audacity mal ansehen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen