1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leidiges Thema - ARD-Popnacht

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von murph, 09. November 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. murph

    murph Benutzer

    Lange nicht mehr drüber diskutiert oder?:D Naja...ich muss jedenfalls spontan mal ein paar Dinge loswerden:

    1. Wie sah die Popnacht eigentlich zu Anfangszeiten aus? Gibt es noch Sendeschemen aus den späten 80ern oder frühen 90ern?

    2. Man diskutiert hier bis in die Unendlichkeit und kommt eigentlich nicht wirklich zu einem Schluss, geschweige denn das man mit dem Diskutieren etwas bewirkt. Fast alle sind begeistert vom Prinzip "Gemeinsames Nachtprogramm" und jammern den alten Zeiten hinterher, während die öffentlich/rechtlichen Anstalten schon seit Jahren den Untergang der Popnacht einleiten. Wäre es nicht vielleicht einmal sinnvoll, die ARD über die Meinung ihrer Hörer über eigene bzw. gemeinsam Produzierte Nachtprogramme zu informieren? Wie gesagt, nur ein spontaner Gedanke, den ich grade mal loswerden musste!

    3. Wenn die Nachtprogramme bestand haben sollen, wäre eine Reformierung der Hörfunkprogramme warscheinlich unumgänglich, denn es ist kleinen Anstalten wie Radio Bremen oder dem Saarländischen Rundfunk nicht zuzumuten, Nachtprogramme für Jugendsender, Popwelle, Schlager, Oldies, Klassik und Info zu geben. Daher zum Beispiel eine strukturisierung der Programme: WDR 1, NDR 1, BR 1 usw. als Inforadios, zusammenlegung von Jugendsender und Popwelle zu WDR 2, NDR 2 usw., die Klassiksender auf WDR 3 etc und auf den 4ern dann die Schlager und Oldies zusammengefasst.
    Naja...ist wohl Wunschdenken...aber man könnte die ARD ja mal am Wunschdenken teilhaben lassen...:p

    In diesem Sinne, Gruß murph
     
  2. Gelb

    Gelb Benutzer

  3. ndr_2de

    ndr_2de Gesperrter Benutzer

    AW: Leidiges Thema - ARD-Popnacht

    murph: Was ist die "Meinung ihere Hörer"? Du hast sicherlich in Bezug auf die ARD-Popnacht eine andere Meinung als ich. Ich begrüße es, dass NDR 2 ein eigenes Nachtprogramm ausstrahlt, aber das Thema hatten wir schon mal.
    Und wegen der Ponacht die Programm neu strukturieren zu wollen ist schon krass. Wenn du aus NDR 1 Niedersachsen ein reines Info-Radio machen würdest, dann würden die Leute aber hier auf die Barrikaden gehen. Diese Schlagerwelle ist hier sehr beliebt, wenn auch nicht so mein Fall.
    Anstatt des ARD-Nachtexpreß läuft auch auf NDR 1 ein gemeinsames Nachtprogramm der 4 Landesfunkhäuser und wenn ich meinen beiden älteren Schwestern Glauben schenken darf, ist das NDR 1 Nachtprogramm besser als der ARD-Nachtexpreß. Wenn ich mal nachts reinhöre, finde ich es auch nicht soo schlecht, das Programm ist "poppiger" als am Tage. Eben gerade kommt die Sendung aus Schwerin und läuft bei mir nebenher; ich werde aber nachher um 2 wieder auf NDR 4 INFO umschalten. In der Nightlounge läuft immer noch die beste Musik.
    Die Sender der ARD die eine gemeinsame Popnacht veranstalten wollen sollen dies tun (und tun es ja auch); wenn sich eine Anstalt wie der NDR dagegen entscheidet, ist dies aber auch zu akzeptieren.
     
  4. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Leidiges Thema - ARD-Popnacht

    Eine alternative, wenn auch nicht besonders schöne, Pluralform von Schema, übrigens ebenso wie Schemas, und die ist wirklich alles andere als schön.
     
  5. Heinzgen

    Heinzgen Benutzer

    AW: Leidiges Thema - ARD-Popnacht

    Richtig albern wird es mit den Nachtprogrammen, wenn man, wie vor ein paar Tagen geschehen, um kurz nach Mitternacht im Wetterbericht auf Radio Berlin 88,8 erfährt, wie "das Wetter heute in Nordrhein-Westfalen" wird.

    Wußten die WDRler nicht, daß sie auch außerhalb von NRW gehört werden, interessiert es sie nicht oder verstehen sie das als Service für die zahlreichen nach Berlin verbannten Regierungsrheinländer?
     
  6. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Leidiges Thema - ARD-Popnacht

    Das hatten wir doch alles schon mal... *gähn*


    TSD
     
  7. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Leidiges Thema - ARD-Popnacht

    Stimmt, langweilig.


    Ihr solltet Euch schämen!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen