1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von blu, 18. Januar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. blu

    blu Benutzer

    quelle: derstandard.at

    Gibts hier Sender darunter, die um die Lizenz fürchten müssen?
     
  2. andimik

    andimik Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    Wie besoffen war denn der Standard-Redakteur, dass in dieser Aufzählung 4 Tippfehler sind?
     
  3. jane2delta

    jane2delta Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    Wahrscheinlich grad von ORF-ON gekommen ;)
     
  4. morpheusd

    morpheusd Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    Wieso Welle1 Steyr und Welle1 Wels nicht? Die sind doch meines Wissens nach gleichzeitig gestartet. Und das ist sicher noch keine 10 Jahre her.
     
  5. MrMic

    MrMic Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    Eine "Welle1 Wels" gibts nicht. Die Lizenz gilt für die Verbreitung des Programms - und das nennt sich "Welle 1 Steyr" (zu Sendestart 1998/99 ursprünglich glaub ich "102,6 - Unsere Welle Steyr"). Allerdings ändert sich an der Lizenz durch Änderung des Programmnamens oder Änderungen bei den Frequenzen nichts. Welle 1 Steyr wird derzeit in OÖ über drei verschiedene Frequenzen (in Steyr, Kirchdorf und Kremsmünster) verbreitet, die auch in Wels teilw. zu empfangen sind.

    Andere Frage: Was könnten Gründe für die RTR sein, die Lizenzen NICHT zu verlängern und was passiert dann in so einem Fall?
     
  6. radioanalyst

    radioanalyst Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    wenn sich ein sender an die lizenzvereinbarungen hält, bekommt jeder sender normalerweise die lizenz anstandsols verlängert.
     
  7. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    @radioanalyst: erstens das und zweitens wird sich die RTR wohl kaum gegen den Einheitsbrei auf den Frequenzen wehren. So viel Kohle wird ihnen schon zugesteckt werden, daß sie das nicht juckt. :)
     
  8. FranzRADIO

    FranzRADIO Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    Was gibt es in Kärnten NEUES? Wer steigt bei Harmonie ein?
     
  9. andimik

    andimik Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    Truckradio hat es als erstes Radio geschafft, seine Lizenz in Spittal/Drau zu verlieren.

    http://derstandard.at/?id=3180605
     
  10. ercor

    ercor Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    Ist aber auch kein Wunder, da Truckradio schon vor mehreren Wochen über Satellit eingestellt wurde - offenbar steht die Betreibergruppe vor der Pleite....
     
  11. andimik

    andimik Benutzer

  12. littleD

    littleD Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    Verdammt, das wars dann auch schon wieder mit der Vorfreude auf ein nahezu rauschfreies WELLE 1 in Oberösterreich. :(
     
  13. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    Wie schaut's in Osttirol aus? Radio Osttirol zum ORF?!
     
  14. andimik

    andimik Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    Deinen Humor kann ich nicht nachvollziehen ...
     
  15. ercor

    ercor Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    Welle 1 wird sehr wenigen abgehen - es ist und war ein Programm für Salzburg, wo es auch produziert wird. Frau Savio hat den Sender Welle Steyr den Bach runtergefahren, sich dann den Sender von Kronehit abkaufen lassen und dann auch noch die Welle 1 dazugenommen. Der Entzug der Lizenz ist absolut richtig, wenn dafür ein wirkliches Lokalprogramm für Steyr wieder kommt.
     
  16. MrMic

    MrMic Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    Wer glaubt, dass jetzt ein "wirkliches Lokalprogramm" für Steyr kommt, dem kann ich nur wünschen, dass es keine Enttäuschung à la Arabella Linz wird.

    Meiner Ansicht nach wäre die einzig richtige Entscheidung gewesen, die Frequenzen so zu belasssen wie sie sind und WELLE 1 in OÖ eine wirtschaftliche Chance mit der zusätzlichen Linz-Frequenz zu geben. Alles andere hatten wir nämlich schon:

    Wir hatten WELLE 1 nur in Linz - ist Geschichte.
    Wir hatten ein Cityradio auf 92,6 das nur in Linz sendete - ist Geschichte.
    Wir hatten eine Unsere Welle Steyr die nur in Steyr-Kirchdorf-Kremsmünster sendete und auch die ist Geschichte. Und es war nicht deswegen, weil man hier nicht ein tolles "wirkliches Lokalprogramm" gemacht hätte ... :(
     
  17. grajo

    grajo Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    Was ist mit den Sendern, deren Lizenz noch nicht verlängert ist, müssen die am 31. März abschalten?
     
  18. ercor

    ercor Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    Ja, Beispiel Welle 1 in Steyr muss am 31.März um 24 Uhr die Frequenz abschalten, da sie dann dem neuen Radiobetreiber Radio Steyr gehört.
     
  19. Fliegenpilz

    Fliegenpilz Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    ?? ich hab geglaubt Welle1 schaltet auch in Linz ein, jetzt doch nicht?
     
  20. ercor

    ercor Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    Welle 1 in Steyr sendet auf der Frequenz von E. Savio, dieser verliert die Frequenz 107,5 am 31.3.2008. Welle 1 in Linz hat dagegen die Frequenz direkt zugesprochen bekommen ( 91,8 ) und ist, soviel ich mitbekommen habe, auch schon gestartet.
     
  21. littlejoe

    littlejoe Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    Ich verstehe auch nicht ganz, warum die Sender zwar am 31.03. um 24:00 abdrehen müssen, obwohl die "Neuen" ja noch gar nicht starten können, da die Frequenzvergabe ja immer noch nicht rechtskräftig ist...
     
  22. ercor

    ercor Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    hier gehts aber um Bescheide. In diesem wird der Savio GmbH nach 10 Jahren die Lizenz einfach nicht mehr verlängert, daher muss er die Frequenz räumen. Mit dem Nachfolgesender hat das ganze nichts zu tun, da muss erst der gängige Rechtsweg durchschritten werden.
    Mit der Lizenz konnte Savio am 1.4.1998 in Steyr mit "Unsere Welle"starten, dann verscherbelte Savio seine Lizenz an Kronehit, als diese ausstiegen, cashte er beim von Beruf Sohn Prähauser, bei der Welle 1 ein wenig Kohle ab, die RTR hat dem Spuk nun ein Ende gemacht. Savio hat das Lokalradio in Steyr völlig vernichtet, insofern ist es sehr gut, dass ihm die Lizenz entzogen wurde.
     
  23. grajo

    grajo Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    Sind da nicht noch einige Sender, wo weder die Lizenz verlängert wurde und auch noch kein anderer eine Lizenz erhalten hat? Wo auf die Ausschreibung praktisch noch keine Entscheidung gefallen ist.
     
  24. littlejoe

    littlejoe Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    Ich kenne die Geschichte von Unsere Welle in Steyr. Ich frage ja nur nach der Sinnhaftigkeit, die Frequenzen jetzt einfach abzudrehen, bis irgendwann dann die Styria senden darf und das dann noch viel später erst tut.
    3 tote Frequenzen für wahrscheinlich längere Zeit...
     
  25. ercor

    ercor Benutzer

    AW: Lizenzen von 21 Privatradios laufen ab

    Dass natürlich jetzt für längere Zeit frequenztechnische Totenstille in Steyr und Umgebung herrscht, ist natürlich ein bitterer Nachgeschmack. Tatsache ist aber, dass die Schuld dafür die Savios tragen, die mit ihrer Verscherbelungspolitik auch noch Kapital daraus geschlagen haben und geglaubt haben, der Herr LH wird es mit der Befürwortung der Frequenz schon richten - nachdem aber Steyr und die Umgebung schon so lange kein eigenes Lokalradioprogramm haben, wird es nur wenigen auffallen, dass die Frequenz dann leer ist.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen