1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Löscheritis im Radioforum

Dieses Thema im Forum "Über radioforen.de" wurde erstellt von XXLFunk, 16. April 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    Ich stelle mal den nachfolgenden Wortwechsel zwischen Thomas Wollert und mir zur Diskussion. Die damit verbundenen Fragen ergeben sich insbesondere aus dem letzten Absatz.

    Verwarnung

     
  2. ToWa

    ToWa Gesperrter Benutzer

    AW: Löscheritis im Radioforum

    Du bist wohl nicht mehr ganz reisefertig, oder?

    Jemandem "humoristisch und pointiert" Drogenkonsum vorzuwerfen ist ein Haufen Scheisse. Und sonst gar nichts. Genauso wie jeder Vollspacken angesichts eines drohenden Rechtsstreits meint, seine Äusserungen wären doch eigentlich "ironisch" gemeint.

    Drauf geschissen!

    Du sagst was Du meinst, oder Du schweigst. Ich pfeif' auf Ironie. Und der Staatsanwalt auch.
     
  3. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Löscheritis im Radioforum

    Erklär das mal Urban Priol, Du humorfreier typischer Deutscher.
     
  4. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Löscheritis im Radioforum

    ...dessen überflüssige Schimpftiraden auch zu 99% witz- und unterhaltungsfrei sind.

    XXL, du arbeitest wohl gerne hart darauf hin der nächste (mal wieder) gesperrte Nutzer zu werden. Bereichert das wirklich das Forum?
     
  5. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Löscheritis im Radioforum

    Ja ist denn jetzt schon Sommerloch? :rolleyes:
     
  6. ToWa

    ToWa Gesperrter Benutzer

    AW: Löscheritis im Radioforum

    Herr Priol ist doch nur gefrustet, weil er sich kein Haarwuchsmittel leisten kann und für ein kleines Publikum auf der Bühne stehen muss, während Michael Mittermaier und die anderen RTL-Schwätzer die Millionen abkassieren. So einen kann man nicht ernst nehmen.
     
  7. ValeR46

    ValeR46 Benutzer

    AW: Löscheritis im Radioforum

    Wäre mal interessant, wenn der Betreiber dieses Forums mal dazu Stellung nehmen würde.
    Oder seid ihr allwissend und nur Vorsprecher??

    Wäre auch toll, wenn man vom Ausgangsposting von XXLFunk bleiben würde und nich Gott und die Welt hier reininterpretiert.
     
  8. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Löscheritis im Radioforum

    Leute, das ist doch total lächerlich. Wie oft soll diese Diskussion denn noch hier stattfinden? Ob XXLFunk das nun ironisch gemeint hat oder nicht ist völlig irrelevant! Der Eigentümer dieses Forums heißt Thomas Wollert. Er hat das Hausrecht und die alleinige Entscheidungsgewalt darüber, was in seinem Forum stehen bleibt und was nicht. Basta!
    Und dann gilt in diesem Lande nach wie vor das reichlich fragwürdige Recht, dass eben nicht der Aussagende, sondern erst einmal der Inhaber eines Forums, Gästebuchs (oder was auch immer) zur Verantwortung gezogen werden kann, wenn jemand meint etwas eventuell "juristisch relevantes" posten zu müssen.
     
  9. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Löscheritis im Radioforum

    Werter Radiokult, nun bleibt doch mal was entspannt. Wenn ich beschreibe, dass das Agieren einer gewissen weiblichen Moderatorin auf mich den Eindruck macht, als stehe sie unter Drogen, ist da nichts besonderes dran und unterschreitet sogar zahlreiche andere Pöbeleien hier im Forum, die nie gelöscht wurden. Wenn Du das, was Du schreibst, ernstmeinst, müsste man Urban Priol und einen Haufen anderer Spaßmacher sofort einlochen.

    Und zum Thema "juristisch". Ein Land, das mehr Normen als die restliche Welt zusammengenommen hat und in dem jeder für jeden Furz klagt, sollte endlich mal wieder zu Verstand kommen, meinst Du nicht auch?
     
  10. Radioverrückter

    Radioverrückter Benutzer

    AW: Löscheritis im Radioforum

    Ab damit ins "Low-Level-Forum"
     
  11. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Löscheritis im Radioforum

    @ Tom2k: Über diesen ganzen Mist, den Du Argumente nennst, wird kein Admin oder Moderator je mit Dir diskutieren, denn es ist der gleiche Blödsinn, den jedes Grundschulkind von sich gibt: "Kevin hat Chantal aber auch geärgert, wieso bekommt der nicht auch nen Klassenbucheintrag?". Pass lieber auf, dass Du nicht wieder gesperrt wirst:

     
  12. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Löscheritis im Radioforum

    Löschen oder Sperren - damit beschäftigt sich derzeit auch die Bundesregierung!:D
     
  13. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Löscheritis im Radioforum

    Das ist ja richtig. Es ändert aber trotzdem nichts daran, dass im Zweifelsfall allein Wollert über eine Löschung entscheidet. Und er muß es auch niemanden erklären.

    Wo kein Kläger, da kein Richter. Davon abgesehen dürfte bei Priol bekannt sein, dass man das, was der macht gemeinhin Kabarett nennt.

    Zieh dich doch nicht lang und breit an so einer belanglosen Löschung auf. Oder weißt du mit deiner Zeit nichts besseres anzufangen? Ich habe längst aufgehört darüber nachzudenken, warum die hiesigen Admins dieses oder jenes tun. Es ist es einfach nicht wert. Und mit der Einstellung bin ich nicht allein.
     
  14. PureIgnoranz

    PureIgnoranz Benutzer

    AW: Löscheritis im Radioforum

    @ToWa: ich könnte jetzt die Steilvorlage deines Avatars nutzen im Sinne von "schmeiß davon weniger ein", mache ich als eher lesender Teilnehmer des Forums aber nicht. Können wir denn nicht alle auch friedlich? Mir ist dieses Forum als Informationsquelle recht wichtig, da ich vor drei Jahren per Zufall zum Radio gekommen bin, aber der Umgangston hier ist mir befremdlich, bin ich echt nicht gewohnt...
     
  15. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Löscheritis im Radioforum

    Ach hier ist die Diskussion hin verschoben worden, hehehe.

    Hatte gerade noch einen Wortwechsel mit Herrn Wollert. Das Ergebnis bestätigt Deine Haltung. Ich frage mich nur, wie frei er überhaupt ist. Lässt er sich doch von den Sendern für Stellenausschreibungen und Werbung bezahlen.
     
  16. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Löscheritis im Radioforum

    War das jetzt eine rhetorische Frage oder eine (nicht bewiesene?) Unterstellung? :eek:
     
  17. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

  18. Zapper276

    Zapper276 Benutzer

    AW: Löscheritis im Radioforum

    Ja. Sogar 2:
    1. Und?
    2. Hast du nichts Besseres zu tun?
     
  19. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Löscheritis im Radioforum

    Sagen wir es mal so: Ein Forum mit den Zugriffszahlen von radioforen.de verursacht einen nicht unerheblichen Content. Und dieser muß ja nunmal irgendwie finanziert werden. Da es hier hauptsächlich um Radio geht, ist es eigentlich naheliegend das vor allem Rundfunkveranstalter und Artverwandte ihre Stellengesuche und Werbungen genau hier schalten. Was sollte daran grundsätzlich verwerflich sein?
     
  20. batman

    batman Benutzer

    AW: Löscheritis im Radioforum

    Es kommt (rechtlich gesehen) eben darauf an, was XXL-Funk genau geschrieben hat (Leider kenne ich das Posting nicht). Hat er gesagt, "Moderatorin XY konsumiert Drogen", kann das mächtig Ärger geben, und beide sind im Fall eines vorhandenen Klägers dran: Der Autor, weil er die falsche, ehrverletzende Tatsachenbehauptung aufgestellt hat, und der Forenbetreiber, weil er sie weiterverbreitet hat. In diesem Fall wäre die Löschung vollkommen richtig.

    Hat XXLFunk aber gesagt, "die Moderatorin verhält sich/moderiert"... (oder was auch immer)... "als würde sie unter Drogen stehen", so ist das vollkommen unbedenklich und interessiert auch sicher keinen Staatsanwalt. Im Hinblick auf die Löschung würde ich Thomas Reaktion in diesem Fall als überzogen bezeichnen - Hausrecht hin oder her. Vielmehr könnte sich XXL-Funk dann sogar erfolgreich dagegen zur Wehr setzen, daß ihm unterstellt wird, er habe einer Moderatorin Drogenkonsum unterstellt.
     
  21. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Löscheritis im Radioforum

    "Er/sie moderiert wie im Rausch" - ist das nicht eher ein Kompliment?
     
  22. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    AW: Löscheritis im Radioforum

    Bevor hier wild weiter spekuliert wird, empfehle ich jeder beteiligten Partei, den Anwalt des Vertrauens nach dem Stichwort "Störerhaftung" zu befragen.
    Danach dürfte die Welt anders aussehen, schätze ich.
     
  23. batman

    batman Benutzer

    AW: Löscheritis im Radioforum

    Egal, welche Haftung. Erst muß einmal eine Rechtsverletzung vorliegen.
     
  24. Thomas Wollert

    Thomas Wollert Administrator Mitarbeiter

    AW: Löscheritis im Radioforum

    Wenn man jemand anderem öffentlich Drogenkonsum unterstellt, so hat dies nichts mit Humor zu tun, sondern erfüllt eindeutig den Straftatbestand der Verleumdung. Deshalb ist der Beitrag gelöscht worden.
     
  25. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Löscheritis im Radioforum

    Ich bin mir keiner Schuld bewusst. Um es abzukürzen: Warum stellen Sie nicht einfach den kompletten mal hier zu Demonstrationszwecken rein??
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen