1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Loriot verstorben

Dieses Thema im Forum "Auszeit" wurde erstellt von Ammerlaender, 23. August 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    Gestern ist Bernhard Victor Christoph-Carl von Bülow, besser bekannt als Loriot, im Alter von 87 Jahren gestorben.

    In Erinnerung bleiben wird er bei mir als großer Humorist und "Wortakrobat". Möge er in Frieden ruhen.
     
  2. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    AW: Loriot verstorben

    Er war der GRÖSSTE!
     
  3. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Loriot verstorben

    Ja, mein Beileid allen Angehörigen und Freunden.

    Loriot hat den deutschen Humor geprägt wie kein zweiter in Deutschland. Jeder über 30 jährige kennt mindestens einen Sketch von Loriot. Er hat das deutsche Spiessbürgertum entlarvt wie kein zweiter, ohne dabei aber die Moralkeule rauszuholen oder gar verletzend zu werden. Was bei ihm leicht aussah war in Wirklichkeit harte Arbeit und Humor in Perfektion. Wie werden wir sie vermissen Herrn Müller-Lüdenscheid, Herrn Klöbner, die Ente, Erwin Lindemann, Wum & Wendelin, das grüne Sofa und noch so vieles mehr, was ewig unvergessen bleiben wird.

    In unseren Herzen werden Vicco von Bülow und seine Figuren ewig weiterleben.

    DANKE FÜR SO VIELE LUSTIGE STUNDEN!!!!!!!!
     
  4. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Loriot verstorben

    Er war ohne Übertreibung einer der letzten Großen des deutschen Humors! Er brachte uns mit Niveau zum Lachen, nahm sich gerne selbst auf die Schippe und war ein gutes Beispiel dafür, dass ordentlicher Humor ein gewisses Maß an Intellekt benötigt. Mit Verlaub, dagegen wirken die "Standup-Comedians" der heutigen Zeit wie Barth, Pocher, Yanar, usw. farblos wie ein leeres Blatt Papier.

    Von Bülow´s Humor ist heute noch zeitlos, Alt und Jung lacht über seine Sketche.

    Schade!
     
  5. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: Loriot verstorben

    Sehr schade! Weihnachten bei den Hoppenstedts wird nie wieder so sein wie vorher.
     
  6. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    AW: Loriot verstorben

    Ich bin erschüttert. Loriot begleitete mich durch meine Kindheit, meine Jugend, bis zum heutigen Tage. Unvergessen immer , wenn ich eine Schublade nur schwer öffnen kann : "Modell Trulleberg"

    Mit ihm stirbt ein Teil meiner Jugend und ein großer Teil anspruchsvollen Humors in Deutschland. Möge er in Frieden ruhen.
    Vielen Dank für die zahlreichen Stunden bester Unterhaltung.
     
  7. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: Loriot verstorben

    Welche Sondersendungen sind geplant?

    • Aus dem aktuellen Anlass gibt's im ARD-Radiofestival* heute um 20 Uhr das Feature "Ein Leben ohne Möpse ist möglich, aber sinnlos".
    • Im NDR-Fernsehen gibt einige Sondersendungen, darunter um 20:15 "Ein Abend für Loriot".
    • Im Ersten Fernsehprogramm gibt's ab 22:45 eine lange Loriot-Nacht.
    • Außerdem bringen die Kulturmagazine in Radio und TV zahlreiche Beiträge.

    Die ARD hat die Beiträge der Landesprogramme auf ard.de gebündelt

    Radio Bremen hat ein Kondulenzbuch eingerichtet.

    Welche spontanen Änderungen gibt es sonst?

    -----
    * SWR2, SR2, WDR 3, NDR Kultur, Nordwestradio, RBB Kulturradio, MDR Figaro, hr2, Bayern 2 plus
     
  8. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    AW: Loriot verstorben

    Ich bin auch zutiefst erschüttert. Er hat mich auch sehr oft zum lachen gebracht und sein "Trulleberg" oder die "Birne Helene" waren einfach großartig.
    Nicht zu vergessen der Sketch mit Evelyn Hamann und der Nudel.


    Schade! Wieder ist ein "Großer" von uns gegangen.
     
  9. AW: Loriot verstorben

    Ich schließe mich den Beileidsbekundungen an und bin sowohl betrübt über seinen Tod als auch dankbar darüber, dass Loriot, der eigentlich Holzfäller werden wollen, uns so lange mit seinem großartigen, subtilen Humor erfreut hat. Seine Sketche und Filme sind absolut zeitlos und werden unvergeßlich bleiben! Holleridudödeldi!
     
  10. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Loriot verstorben

    Ach was?!

    Auch mein Beleid.

    [​IMG]
     
  11. regie 510

    regie 510 Benutzer

    AW: Loriot verstorben

    Ich schließe mich ebenfalls den Beileidsbekundungen an. Für mich war er der beste deutsche Humorist schlechthin, seine Art wird unerreicht bleiben.

    Vicco - nun bist Du wieder bei Deiner Evelyn.

    "Das Bild hängt schief"
     
  12. legasthenix

    legasthenix Benutzer

    AW: Loriot verstorben

    Ohne ihn hätte ich nie im Leben mein Jodeldiplom gemacht.

    Danke Loriot! Und es ist tröstlich, dass Du in Deinen Figuren ja weiterlebst.
     
  13. grün

    grün Benutzer

    AW: Loriot verstorben

    Auch ich bin tief traurig. Er hat mich seit meiner Kindheit immer begleitet, obwohl ich so alt ja nun auch wieder nicht bin, aber seine Sketche habe ich immerr geliebt. Im SWF3-Flohmarkt war er in unregelmäßigen Abständen zu hören.

    Er hat es m. E. immer geschafft, selbst "banale" Altersdinge humorvoll auf den Punkt zu bringen.

    Aber wollen wir ihn auch noch mal hören:



    R.I.P.
     
  14. 2Stain

    2Stain Benutzer

    AW: Loriot verstorben

    Loriot, der Mann, der mit Worten, Gesten und Körpersprache jongliert hat, wird für viele von uns unvergessen bleiben.
    Zwei Zitate, ich habe sie aus dem ard-text.de übernommen, zeigen wie tiefgründig sein Humor früher schon war und bis heute nichts an Aktualität verloren hat.

    "Auch muss deutlich gesagt werden, dass ein perfekter Werbeblock im Fernsehen seine Wirkung verfehlt, wenn er alle paar Minuten von einem unverständlichen Spielfilmteil unterbrochen wird."

    "Natürlich haben die Deutschen genauso viel Humor wie jedes andere Volk auch.
    Nur ordnen sie das Komische auf ihrer Werteskala ganz woanders ein.
    Der Komiker ist ganz weit unten. Der Tragöde ist ganz oben."

    2Stain
     
  15. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    AW: Loriot verstorben

    Mein Beileid. Damit hat uns ein wirklich großer Karikaturist, Schauspieler, Comic-Zeichner, Regisseur und "Comedian" verlassen. Sehr schade drum. Habe gerne über seine hervorragenden Filme und Sketche gelacht.
     
  16. AW: Loriot verstorben

    Er stand für intelligenten, tiefgründigen Humor. Beides Eigenschaften, die "Comedians" (ich erachte dies als Schimpfwort) aus der Liga eines Mario Barth verwehrt bleiben. Die können nur Plattheiten absondern.
    Deutschland hat einen der Besten verloren. :(
     
  17. count down

    count down Benutzer

    AW: Loriot verstorben

    Als stolzer Besitzer eines nagelneuen Nordmende-VHS-Rekorders habe ich die Wiederholungen (!) der legendären sechs 45-Minüter im Dritten aufgezeichnet. Kassette Nummer sechs (Weihnachten) habe ich unzählige Male verliehen und nicht nur die noch öfter gesehen. So haben mich seit über dreißig Jahren Loriots köstliche Dialoge begleitet, einige Wenige konnte ich eine zeitlang sogar komplett auswendig (z.B. den Überblick über die 16-teilige englische Kriminalserie aus North Cothlestone Hall), etliche Teile aus Sketchen sind zu geflügelten Worten geworden. Da hatte ich etwas Eigenes, wenn die Kinder mal aus dem Haus sind.

    Tiefe Verneigung vor diesem Humoristen. Danke, Loriot.
     
  18. tenor

    tenor Benutzer

    AW: Loriot verstorben

    Unvergessen sind nicht nur Loriots unsterbliche Zeichnungen, Fernsehsketche und Wortschöpfungen, sondern auch sein warmherziges Engagement für Menschen, denen zu helfen ihm sehr am Herzen lag. Als Brandenburger betrauere ich neben dem unvergesslichen Humoristen einen herausragenden Menschen, der für seine Geburtsstadt Brandenburg an der Havel sehr viel Gutes geleistet hat.

    Loriot alias Bernhard Victor Christoph-Carl von Bülow wird mir immer in fröhlicher Erinnerung bleiben, auch wenn mich sein Ableben zutiefst traurig macht.

    Adé, Pirol!
     
  19. SWF3 & WDR1-Fan

    SWF3 & WDR1-Fan Benutzer

    AW: Loriot verstorben

    Ein absolutes Genie der Komik ist von uns gegangen.

    Wie sagte Dieter Hildebrandt in einem WDR-Interview treffend:

    ,,Loriot wird man auch in 50 und 100 Jahren noch kennnen!"

    Ich denke er hat Recht. Niemand hat die Menschen so gut in ihrem Handeln beobachtet und so treffend mit seinem Humor verpackt gezeigt. Einfach einmalig!
     
  20. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Loriot verstorben

    An der Entwicklung, die unsere Fernsehunterhaltung und darin das Genre Comedy/Humor/Witz seit Loriots Glanzzeiten in den 1970ern bis heute genommen hat, erkennt man erst, wie tief wir gesunken sind.
     
  21. grün

    grün Benutzer

    AW: Loriot verstorben

    Das stimmt.:)
     
  22. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Loriot verstorben

    Das von Loriot karikierte Bürgertum gibt es in dieser Form auch kaum noch. Ist zumindest ne aussterbende Gattung.
     
  23. Kobold

    Kobold Benutzer

    AW: Loriot verstorben

    "Liebe Evelyn, dein Timing war immer perfekt – nur heute hast du die Reihenfolge nicht eingehalten. Na warte!"

    So hat er sich 2007 von Evelyn Hamann verabschiedet. Das Warten hat nun ein Ende. Ich wünsche den beiden die sprichwörtliche Wolke 7.
     
  24. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Loriot verstorben

    Ja, Kobold, nun ist das geniale Duo im Himmel vereint, aber seine Werke werden ewig weiterleben, Gott sei Dank. R.I.P.
    Noch als Lesetipp, der Nachruf der FAZ.
     
  25. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    AW: Loriot verstorben

    Wenn der Faden schon "oben" ist, dann eventuell das noch aus Bremen:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen