1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Luftleeres Bla-Bla im Radio

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von RadioHörer24, 05. August 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RadioHörer24

    RadioHörer24 Benutzer

    Folgende Moderation kürzlich gehört:

    "Der beste Mix der 80er, 90er, 2000er und nur die besten Hits von Heute. Wir haben die meiste Abwechslung und den besten Mix für ... gleich mit Retro Soul aus England mit Amy - die Haare hoch - Whynhouse, einem Klassiker aus den 90ern und jetzt erst mal was schickes aus den 80ern .. weil wir spielen die meisten 80er hier Fade to Grey....das ist ihr Radio Dudelmeier und mein Name ist... Hans Wurst"

    Diese sinnleeren Moderationen und luftleeren Jingles sind manchmal länger als jede Nachricht der DPA!!

    Wann merkt der Privatfunk endlich, daß dieses "Bla Bla" nur Luftblasen sind, die mir als Hörer elendlich auf den S... gehen?:wall:
     
  2. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    Na, Du bist mir ja ein Gescheitlhuber. Hast Du rund 15 Jahre gebraucht, um zu dieser Erkenntnis zu gelangen? Hör richtiges Radio und stell die Verblödungsfunker ab, fertig.
     
  3. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    Dir als Hoerer?
    Sorry wenn ich so provokativ frage, aber wen interessierst DU als einzelner Hoerer denn schon?
    Die Mehrzahl der Hoerer zaehlt, nicht Du als einzelner!
     
  4. RadioHörer24

    RadioHörer24 Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    Stimmt, ich bin warscheinlich der einzige, dem dieses Gelaber auf den Keks geht.. die meisten stehen unheimlich drauf! ;))
     
  5. lblbw

    lblbw Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    Tja, dann geh doch nicht auf solche Sender ;)
     
  6. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    Falsch.
    Du bist wohl einer derer, die:
    entweder darauf achten, oder
    sich explizit entsprechende Sender anhoert. (weswegen auch immer (wegen des "Gelabers"?)) ;)
     
  7. grün

    grün Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    Gab es nicht mal bei irgendeinem Sender den Claim "Die Anti-Laber-Garantie"?
     
  8. Tim F.

    Tim F. Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    Vielleicht sollte bei der MA mal abgefragt werden, ob die Hörer Gelaber ohne Inhalt stört... :cool:
     
  9. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    Zu diesem Zweck müssten die Hörer erst einmal wahrnehmen (!), dass das Gelaber inhaltslos ist.

    Meiner Erfahrung nach ist das bei der Mehrheit nicht der Fall.

    Gruß, Uli
     
  10. exhörer

    exhörer Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    Offenbar ist das wirklich so - anders kann man sich die Massen, die solche Sender hören (oder zumindest bei den Analysen behaupten, daß sie sie hören würden) nicht erklären. Die Masse will die neusten Suppenhits im 4-Stunden-Takt, nur unterbrochen von Werbung und massivster Selbstbeweihreäucherung - das ist halt Kommerzfunk des Jahres 2008 :wall:
     
  11. grün

    grün Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    So ein Mist, Deine Aussage ist nicht mehrheitsfähig, obwohl ich zustimme.
     
  12. Tim F.

    Tim F. Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    @exhörer:
    Was hast Du denn die letzten - sagen wir mal 15 Jahre - gemacht, das ist doch schon ewig so... leider...
     
  13. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    Ich bitte um eine Definition des "inhaltslosen Gelabers". - Wenn ich ehrlich sein soll, ist der Inhalt von Moderationen zum größten Teil nichtssagend. Irgendetwas, was sich moderationstechnisch wie ein roter Faden (Thema) durch eine Sendestunde zieht, findet sich doch äußerst selten. Und das muss noch nicht einmal ein hochtrabendes Thema sein. Es darf sich durchaus auch um "Schwänke aus der Jugend" handeln, bei denen der Redefluss durch zwei oder drei Musikstücke unterbrochen wird. - Und es interessiert mich nicht, wer mit wem wann und warum, denn das ist für mich "leeres Gelaber".
     
  14. grün

    grün Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    Nix. Ex-Hörer eben.:D:wow::)
     
  15. exhörer

    exhörer Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    Sagen wir mal, seit ca. 10 Jahren ist es so, und seit dieser Zeit höre ich, abgesehen von Ö/R-Nachrichten überhaupt kein Radio mehr. Wozu auch? Das, was musikalisch gespielt wird, kenne ich in und auswendig, irgendwelcher Pseudo-Promi-Quatsch interessiert mich nicht und mit Lügen wie die von der "besten Musik" oder dem "besten Mix" fühle ich mich dann entgültig vera****t.

    Natürlich trauere ich hin und wieder den alten Zeiten nach, als man noch das Radio anmachen konnte, und etwas "neues" hören konnte, aber was soll's? Diese Zeiten sind halt vorbei, die Mehrheit hat nunmal entschieden, daß sie genau diese Art Dudelfunk will, wie sie jetzt auch auf den Sendern, die ich früher mal gerne gehört habe, läuft.

    Als positiver Nebeneffekt der Ganzen hat sich die Anzahl meiner CDs und Schallplatten in den letzten 10 Jahren fast explosionsartig vermehrt :)
     
  16. Kerbi

    Kerbi Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    Nää, wat is et herrlich!

    Die öffentlich-rechtlichen kassieren lecker GEZ und können sich folglich auch problemloser Musik leisten ...

    Bezahlt doch einfach die privaten Sender :)

    Davon bezahlen die einfach mal die Gema.

    Dann gibts mehr Musik und weniger Gebrabbel, einfach oder?
     
  17. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    Ich versteh das Gejammer nicht. Ich höre seit Jahren nur noch Deutschlandfunk, Deutschlandradio und zwei WDR-Wellen, je nachdem, wo ich gerade bin und was ich gerade mache. Bisher ist noch nie jemand gekommen und hat mich mit vorgehaltener Waffe zum Einschalten eines privaten Dummfunkers gezwungen.
     
  18. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    Einfach?! Jawohl, Kerbi, einfach – gäähn...
     
  19. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    Mehr davon, mehr! :wow::wall::wow::wall::wow:
     
  20. Kerbi

    Kerbi Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    Diese sinnfreien Kommentare bringens wirklich nicht weiter.
     
  21. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    Na, das sagt ja grad der richtige.
     
  22. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    Wirklich sinnfrei, Kerbi? Überlege mal was du da schreibst. Das ist totaler Nonsens! Oder hat dir ein Privatfunker erzählt, dass er mehr GEMA zahlen muß wenn er statt 300 Titel 500 in die Hot Rotation packt? Sorry, aber wer sowas glaubt, zieht sich auch die Unterhosen mit der Kneifzange an.
     
  23. grün

    grün Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    Und wenn es einer macht, was machst Du dann?
     
  24. Kerbi

    Kerbi Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    Wir sind uns aber schon einig darüber, dass 40 Sekunden Claim weniger Kosten verursachen als die gleiche Zeit Musik oder?

    Foglich: Weniger Musik = weniger Gema richtig?
     
  25. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Luftleeres Bla-Bla im Radio

    Kerbi, welchem Umstand Deine sehr merkwürdigen Ambitionen, für den Dummfunk in die Bresche zu springen auch immer geschuldet sein mögen; aber Du glaubst doch nicht allen Ernstes, daß diese Privat-Klitschen sich plötzlich an höheren Werten orientieren und zu der Einsicht gelangen, daß sie, so man sie nur dafür bezahlte (?!), auch Radio mit Niveau machen könnten. Wie kann man nur so naiv sein?

    @ grün: Tut mir leid, aber Deine Einwürfe allerorten sind vieles, aber seltenst originell.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen