1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MA 2009 für Webradios?

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von StefOsna, 05. März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. StefOsna

    StefOsna Benutzer

    Ich frage mich gerade ob ich irgendwas verpasst habe.

    Habe gerade bei einem Webradio dieses gelesen.

    Seit wann gibt es für Webradios eine MA?

     
  2. Lumidus

    Lumidus Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios???

    Iss schon 1. April oder wie`?
     
  3. StefOsna

    StefOsna Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios???

    das hab ich mich auch irgendwie gefragt wo ich das gelesen habe.

    :wow:
     
  4. sendmail -f

    sendmail -f Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios???

    Meldungen ohne Quellenangabe halte ich grundsätzlich für fragwürdig.
    Dass der OP damit gegen das Urheberrecht verstösst, dürfte in diesem Thread wohl die relevanteste Information sein.
     
  5. Birgit

    Birgit Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios?

    das war jetzt ein scherz oder????Also ich glaube da gibt es einige Webradios, die professioneller, besser sind und auch mehr Hörer aufweisen...

    oder irre ich mich?
     
  6. Herr Stemmer

    Herr Stemmer Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios???

    Wo hast du's denn gelesen?
     
  7. McCavity

    McCavity Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios???

    Nunja, mit der Aufwendung von ein wenig Hirnschmalz kommt man der Quelle dieser Meldung schon auf die Spur - vollständiger Text steht ja schon im ersten Beitrag, hier der Link dazu (der wahrscheinlich irgendwann nicht mehr funktionieren wird): PM Daylightradio, vom Betreiber des Radios auf der eigenen Seite veröffentlicht.

    LG

    McCavity
     
  8. nwd

    nwd Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios?

    Was ist das für ein Blödsinn?
    Dieses Radio hat lt. SHOUTcast.com aktuell 14 Hörer, ein unvollständiges Impressum und veranstaltet 10.000 Euro Gewinnspiele (http://www.daylightradio.de/include.php?path=content/articles.php&contentid=692). Da hat jemand zu viel UKW gehört.

    79.000 Hörer pro Stunde im Schnitt. Wahrscheinlich sind es nicht einmal 7. Da leht sich jemand gewaltig aus dem Fenster und ich hätte nicht minder Lust, das mal unserem Anwalt zu zeigen. Sollte sich das alles bewahrheiten, wäre das leicht verdientes Geld.
     
  9. sendmail -f

    sendmail -f Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios?

    Was fehlt denn am Impressum?
     
  10. nwd

    nwd Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios?

    Von einer Firma (?) die angeblich 10.000 Euro-Gewinnspiele veranstalten kann und 79.000 Hörer im Stundenschnitt hat erwarte ich zumindest so etwas wie eine Steuernummer. Auch die nicht vorhandene Telefonnummer untermauert nicht gerade die Glaubwürdigkeit dieses Senders.
     
  11. sendmail -f

    sendmail -f Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios?

    Da steht weder was von einer Firma noch ist in diesem Fall eine Telefonnummer pflicht.
    Auch wenn ich das Verhalten dieses Radios nicht befürworten kann, ist es absolut kontraproduktiv, diesem Radio eine unvollständiges Impressum zu unterstellen nur weil du irgenwas erwartest was in keiner Weise Pflicht ist.

    Wenn du mit nem Anwalt ankommst, solltest du dir solche Blösen nicht geben, das macht dich unglaubwürdig. Und zwar fast im gleichen Umfang wie dieses Radio, das einfach nur noch lächerlich ist.
     
  12. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios?

    Es wird wohl kaum ein ausgebildeter Journalist
    schreiben?
     
  13. dm83

    dm83 Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios?

    "ma feststellungs ag", wer soll denn das sein?
    10.000 Euro-Gewinnspiel beim Webradio?
    79.000 Hörer je Durchschnittsstunde?

    Und das Design der Website kommt mir ebenfalls sehr bekannt vor.


    Auf den ersten Blick scheint mir das eine Satire-Website auf die ganzen Dudelfunkradios zu sein.
    Ich befürchte aber fast, die meinen das ernst?!? So ein Schwachsinn ... :wall:
     
  14. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios?

    Infos direkt von der ag.ma (so nennt sich die Arbeitsgemeinschaft nämlich wirklich) Stand 2006: "Wenn ein Webradio im Zuge der Erhebungen der ag.ma relevant in Erscheinung tritt (also von den Befragten als gehörter Sender genannt wird), dann wird dieses auch in der regulären MA auftauchen - eine eigene MA für Webradios wird es nicht geben und ist auch nicht notwendig)

    Ich bin daher der Meinung, daß hier ein Trittbrettfahrer versucht, eine eigene "Medien-Analyse", mit übrigens recht fragwürdigem Konzept, zu vermarkten, oder das ganze ist ein ebensowenig gelungener Werbe"gag" des Senders, um sich selbst mal wieder auf die Schultern zu klopfen "ach was sind wir toll"... Schaut so aus, als wenn da bald ein paar Rechtsanwälte wieder ein wenig Arbeit haben werden, denn die entsprechenden Bezeichnungen sind meiner Meinung nach gut geschützt ;)


    Im übrigen 79.000 Hörer pro "Durchschnittsstunde" - wie will man das eigentlich schaffen mit einem 75er Slot und einem Peak von 45? Da wären ja ca. 1500 Server notwendig......oder jeder Hörer hört sagenhafte 3 Sekunden zu... nur mal so zum Nachdenken....

    Fake as fake can... diese Szene kommt in rasantem Tempo auf den Hund....

    Gruß,
    Croydon
     
  15. nwd

    nwd Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios?

    Ich hab auch mit keiner Silbe behauptet, dass das Impressum abmahnfähig ist. Ich habe lediglich gesagt, dass es in meinen Augen unvollständig ist für ein Radio das angibt, eine solche Größe zu besitzen. Warum und weshalb: Siehe oben.

    Mir geht es hier eher um den unlauteren Wettbewerb, sofern die Story mit der MA frei erfunden ist. Wer die Tage mal die Augen aufmacht wird sehen, dass Internetradio vielerorts längst kein Spaß mehr ist und man sich mit solchen Stories schnell verdammt weit aufs Eis hinaus bewegen kann.
     
  16. Cyric

    Cyric Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios?

    naja das mit der MA würde ich eher als Gag interpretieren, ob gelungen oder nicht muss jeder für sich selber entscheiden, bisschen Spass muss sein :wow:.

    Hawever wen man sich mit einem Design schonmal an einem 'grossen' Vorbild orientiert ist das doch schonmal wesenlic positiver zu bewerten als die 'wir können doch eh alles besser in Farbe und bunt' der seiten die hier in der Regel vorgestellt werden und über die dann in rauhen Mengen abgelästert wird ;)

    ist doch soweit i.O. wenn man schonmal was versucht 'richtig' zu machen und wenn dann noch das Programm stimmig sein sollte... was will man mehr ?
     
  17. Daniel~

    Daniel~ Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios?

    Der WDR kennt das "kleine Webradio" schon.
    Und weiß auch, dass dieses kleine Internetradio ein ähnliches Design wie 1LIVE verwendet. (identisch / Header & Footer)
    Bisher haben diese aber wohl noch nix gegen die Betreiber unternommen. : /
     
  18. MikeKB

    MikeKB Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios?

    Nachdem wohl inzwischen Strafanzeige wegen Betrug erstattet wurde haben die schnell paar Inhalte raus genommen leider zu spät....

    cu
    Mike
     
  19. Lumidus

    Lumidus Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios?

    Durch die neuen Sendungen und einem vollkommen neu entwickeltem Programmkonzept für die Jugend, hat sich DaylightRadio - im Gegensatz zu vor noch wenigen Monaten - um 360 Grad gedreht.

    Ja nee iss klar, weil wenn man sich um 360 Grad dreht steht man wieder am Anfang :wall:

    Grad dieser Herr auf Sendung (Rafael Hensler) und der behauptet doch wirklich OnAir sie hätten 79000 zuhörer. Man man ihr schaufelt euch wirklich ein tiefes Loch der Lächerlichkeit .....
     
  20. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios?

    1LIVE steht sogar als Werbepartner drin :)
     
  21. AW: MA 2009 für Webradios?

    Das ist ja das Härteste, dass ich hier seit langer Zeit gelesen habe :wow: Wie man sich so zum Vollhonk machen kann...
     
  22. Cyric

    Cyric Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios?

    Fein und was willst du jetzt damit sagen ? nur weil man sich an ein Vorbild anlehnt aber offensichtlich nichtmal gleich heisst muss man auf alles verklagt werden was man jemals hatte oder je haben wird ?

    Soll der WDR nun einen Musterprozess führen weil 'man ein ähnliches Template' verwendet ? na da kriegen die Gerichte aber Spass in Deutschland, da kann man sich ja dranhalten weil immer irgendwer was ähnliches machen wird wie man selber, ob gewollt bewusst oder einfach weil geil aussieht .. ich denke nicht das jemand aus versehen bei Daylight einloggt weil er zu eins live will un den Unterschied nicht bemerkt :rolleyes:

    manchmal frage ich mich welche Forderungen und postulate hier aufgestellt werde und wie weit einige zu denken bereit sind ...

    und mal unter uns.. sollen sie doch erzählen dass sie 79 000 Hörer haben laut MA... ist zwar bisschen schräg aber was solls . auch egal
     
  23. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios?

    Hoppla. Da sind mehrere Ungereimtheiten....
    a) Die in posting #1 zitierte Nachricht habe ich auf der himepage nicht (mehr?) gesehen.

    b) In der zitierten Meldung war von 79 Hörern pro Stunde die Rede, nicht von 79Tsd ...
    Oder hat ein/der Moderator das gesagt (glaubt er wohl selbst nicht.... von den Zahlen träumen kleinere kommerzielle Sender in Hessen...)?

    c) Es ist möglich, daß auch Internetradios in eine MA fliessen. Erinnere mich an den Aufruf von Radio Paloma....

    d) Allerdings kenne ich keine MA explizit für Internetradios, besonders keine, die noch dazu nach Musikgenres unterteilen ("mainstream"). Wenn man es genau liest, dann könnte es ja sein, daß ein anderes musikgenre ("dark wave/gothic") wesentlich mehr Hörer hat (Was im übrigen -ausgehend von 79 angeblich ermittelten Hörern- der Fall ist: XES,Schwarze Welle, Krautrock usw haben wesentlich mehr Hörer... :rolleyes:)

    Neben der seltsamen 360-Grad-Drehung (zuviel Anlauf genommen?) las ich dann (posting #1) noch folgendes:
    Aus den Zwanzigern???? Hat man da etwas Schelllack herüber retten können, wirklich?

    Und dann: was ein herzerweichender, abgedroschener Slogan.

    Und richtig müsste es heissen: more music, more fun - nicht umgekehrt..... :rolleyes:
    (Das berühmte 360-Grad-Syndrom?).

    Last not least: Warum ist ein "Sender" mit dem Namen daylightradio auch NACHTS zu hören? :D

    Fragen über Fragen....
     
  24. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios?



    ;)

    Gruß,
    Croydon
     
  25. nwd

    nwd Benutzer

    AW: MA 2009 für Webradios?

    Richtig hinschauen:

     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen