1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MA: Hitradio RTL legt Protest ein

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Sachsenradio2, 15. Juli 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Laut LVZ legt HR RTL Protest bei der ag.ma ein.
    Während bei der MA 09/I der Sender 23 000 Hörer hinzugewann, verschwanden in der II 40 000. Sprecher Reichel: "Wir haben die ag.ma gebeten, unsere Zahlen noch einmal zu prüfen. Unsere Marktforschung in Sachsen widerspricht den ag.ma-Ergebnissen."

    Wiedereinmal Grund, die MA an sich anzuzweifeln?
     
  2. Zaph

    Zaph Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    zitiert aus http://www.blogmedien.de/?p=1333
     
  3. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    jaja, ist ja auch schwierig. Also mit den ganzen RTLern da in der Mitte Deutschlands. Da weiß doch der Befragte gar nicht mehr, welche RTL-Station gemeint ist. Ich bin für eine Namensänderung der betroffenen Station. Mein Vorschlag: Antenne Sachsen. :D
     
  4. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    Wenn ein Sachse sagt er hört RTL meint er freilich Hitradio RTL. Dennoch hat das bundesweite RTL Radio unerwartet hinzugelegt. Tja, was schließt man wohl daraus??? Man erinnere sich damals an Hitradio Antenne und Hitradio Antenne Sachsen-Anhalt. Auch damals wurden die Zahlen dem falschen Sender gutgeschrieben.
     
  5. michatubbie

    michatubbie Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    Es wäre zumindest einleuchtend. Ich finde den Verlust, den HRRTL lt. dieser MA hinnehmen mußte mehr als dramatisch.
    Daß man Protest einlegt ist klar. Immerhin werden - sollten sich die Zahlen bewahrheiten (sofern dass bei der MA überhaupt möglich ist) einige Köpfe rollen
     
  6. öhrchen

    öhrchen Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    wo sollen die den hinrollen? zu radio dd? und nach der nächsten ma wieder zurück? :)
     
  7. Sachsenfunkpaket

    Sachsenfunkpaket Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    Platz 1: MDR 1 Radio Sachsen 397.000 Hörer
    Platz 2: Radio PSR 217.000 Hörer
    Platz 3: Sächische Lokalradios 125.000 Hörer
    Platz 4: R.SA 123.000 Hörer
    Platz 5: Hitradio RTL 90.000 Hörer
    Platz 6: Energy Sachsen 44.000 Hörer

    Laut Pressemitteilung:

    "Erfolgsmeldungen aus Leipzig: RADIO PSR bleibt auch nach der heute veröffentlichten Media Analyse (ma) 2009 Radio II unangefochten privater Marktführer in Sachsen. Direkt dahinter platziert sich R.SA – Mit Böttcher & Fischer als der große Gewinner unter den privaten Radioanbietern Sachsens und etabliert sich somit als neue, souveräne Nummer 2 im Freistaat."

    Können die im Hause PSR net rechnen?
     
  8. rezzler

    rezzler Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    Das Schlüsselwort lautet "privat". So gesehen wär nur die "souveräne Nummer 2" im Freistaat zu bemängeln, die ja eben PSR wär ;)
     
  9. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    Die ersten Köpfe sind schon gerollt, und zwar bei der SLP. Die Lokal-Moderatoren wurden beurlaubt.
    Sie dürfen sich den Hitsommer nur vom Radio aus anhören.
    ;)

    Falsches Studio? Äh falscher Faden? Tschuldigung. ;):D

    Dabei fällt mir ein: Das ist ja immer so in den Ferien und zwischen den Jahren, wenn in den Städten alle in den Urlaub ausgeflogen sind.
     
  10. Karlchen

    Karlchen Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    Die gehen sicher von den Zahlen aus, die nur Sachsen betreffen.

    Platz 1: MDR 1 Radio Sachsen 352.000 Hörer
    Platz 2: Radio PSR 171.000 Hörer
    Platz 3: R.SA 118.000 Hörer
    Platz 4: Sächische Lokalradios 111.000 Hörer
    Platz 5: MDR JUMP 103.000 Hörer
    Platz 6: Hitradio RTL 75.000 Hörer
    Platz 7: Energy Sachsen 40.000 Hörer
    Platz 8: RTL Radio 32.000 Hörer
     
  11. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    Kann man diese MA überhaupt (gerichtlich?) anzweifeln oder sollte man gleich nicht an den Spuk glauben?

    Bei dem ganzen RTL-Wirrwar in Deutschland kann man tatsächlich schnell den Überblick verlieren!
     
  12. öhrchen

    öhrchen Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    häh? wer soll den beurlaubt sein? also nur urlaub oder lange erholungsphase ohne wiederkehr?
     
  13. Larsvom Mars

    Larsvom Mars Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    Ich jedenfalls komme nicht mehr wieder :), hä hä, war ja auch noch nie da
     
  14. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    Wenn die Sommerferien vorbei sind, dann ist auch der Urlaub vorbei. Solange dudelt Dresden auch nachmittags. Wie jedes Jahr. Was das alles mit den Sommerferien zu tun hat, weiß ich nicht. Aber ein causaler Zusammenhang könnte durchaus bestehen.
     
  15. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    Wenn man sich die Zahlen alleine für Sachsen anschaut wird doch schon klar wo die Hörer von Hitradio RTL Sachsen gelandet sind: das bundesweite RTL Radio nur ganz knapp hinter Energy Sachsen - das schreit doch förmlich danach dass die Läpzschen Hausmüdderschen bei der Umfrage schlicht gesagt haben "Ei wir hör'n Err Dee Ell. Und die Hiwis von der AG-MA natürlich alle Zahlen fleißig dem Luxemburger Sender zugeschossen haben :eek::wow:
     
  16. clezzar

    clezzar Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    Aber hat RTL Radio denn auch in Sachsen zugelegt? Sollte doch auch nach Bundesland ausgewiesen sein? Hat jemand die einzelnen Aufschlüsselungen?
     
  17. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    Platz 1: MDR 1 Radio Sachsen 352.000 Hörer
    Platz 2: Radio PSR 171.000 Hörer
    Platz 3: R.SA 118.000 Hörer
    Platz 4: Sächische Lokalradios 111.000 Hörer
    Platz 5: MDR JUMP 103.000 Hörer
    Platz 6: Hitradio RTL 75.000 Hörer
    Platz 7: Energy Sachsen 40.000 Hörer
    Platz 8: RTL Radio 32.000 Hörer

    Das die Zahlen für Sachsen.
     
  18. Theo

    Theo Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    Statt zu mutmaßen, könntet Ihr doch einfach bei der rms in die Strukturdaten schauen. Dort lässt sich dann feststellen, das RTL Radio in Sachsen ebenfalls verloren hat. Folglich kann von einer "Abfrage-Wanderung" von einem RTL zum anderen RTL nicht die Rede sein.
    Dass ein Hörerschwund in dem Ausmaß - bei mehr oder weniger gleichbleibendem Programm - nicht normal ist und daher zurecht hinterfragt wird, bleibt aber natürlich offensichtlich.
     
  19. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    Ich bin auch gerade ziemlich verwundert. Wenn man sich tatsächlich die Zahlen allein für Sachsen anschaut, dann sind sie für Radio Luxemburg mitnichten gestiegen, sondern von 37.000 auf 32.000 gefallen. Und 89.0 RTL liegt weiter am Rand der Nachweisbarkeit, falls noch wer auf die Idee kommen sollte. Vergeßt es doch einfach, das ist es nicht.

    Ich lese dagegen etwas anderes in die Zahlen hinein, nämlich eine Abwanderung von Hitradio RTL zu MDR 1 Sachsen, wo man sich auch gestern noch nicht eingekriegt hatte und mit tollen Trailern „MDR 1 Radio Sachsen sagt Danke!“ um sich warf, angerichtet mit lustigen Testimonials. Scheint fast, als wäre es ihnen gelungen, die Musikfarbe auch für jüngere Hörerschichten verträglich zu machen, ohne die Senioren vor den Kopf zu stoßen.

    Ansonsten könnten ja nun zwei Dinge passieren. Entweder desavouiert die AG MA ihre eigenen Erhebungen, was diese Währung dann doch als ziemliches Spielgeld dastehen lassen würde. Oder sie besteht auf ihren Angaben, wobei sich dann natürlich fragt, was RTL machen wird.
     
  20. öhrchen

    öhrchen Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    ich würde die ganze lustige rtl/funkpaketfamilie zusammenschließen, "hitradio dresden rtl antenne sachsen" nennen und einfach nur noch sparen, sparen, sparen.
     
  21. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    Oder etwas anderes: Die "Hörer" sehnen sich zunehmend nach weniger Brimborium und nach mehr Informationen im Radio, nach weniger schreiender Verpackung, scheren sich einen Dreck um den Informationsvorsprung bei HR und SLP (10 min. früher). Ein gutes Zeichen für die "Qualitätsradios". Würde es die SLP mal mit Lokalkompetenz versuchen, ohne das vorzukauen, was die lokale Zeitung am selben Tag schreibt, könnte es viell. auch mit den Hörern klappen.
    Zugleich könnte RTL von den Synergien profitieren.
    Gut, bei der andren Seite werden die auch nicht genutzt, allerdings klappt es dort auch eher mit den Zahlen, wie auch R.SA beweist, deren Musikauswahl recht breit gefächert ist.
    Bei der SLP kommt mir die Langeweile, bei HR RTL rollen sich mir die Fußnägel mit ihrem blubbernden Marktschreiertum.

    Und was die ag.ma angeht: Auftraggeber sind die Sender und die haben es sich doch durch die Erhebungsmethode einfach gemacht, überwiegend. Da tut auch ein Sender nix zur Sache, der seine (evtl. wirklich verlorenen) Hörer sucht.
     
  22. michatubbie

    michatubbie Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    In meiner Stammkneipe läuft regelmässig MDR1 Sachsen. Mir gefällt dir Musik im Großen und Ganzen recht gut, der Informationsgehalt der Wortbeiträge ist ganz in Ordnung. Zumindest ist der so ziemlich einzige Abschaltimpuls dann, wenn die Operettenmelodien erklingen....
    Und: Ich bin (noch) relativ deutlich unter 40! :cool:
     
  23. Karlchen

    Karlchen Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    Ich vermute auch stark, das die Leute einfach gewechselt sind. Jeder 2. Song ist ein aktueller Song, vor der Neuausrichtung war der Sender sicher etwas langweilig, aber das kam anscheinend deutlich besser an. Alte Titel laufen kaum noch oder sehr spärlich. Die Eigenwerbung kommt bis zum Ebrechen.

    Ich frage mich sowieso warum der Sender so "jung" geworden ist, wo doch die Hörer immer älter werden. Mich wundert nur das RSA nicht mehr zugelegt hat, anscheinend liegt es auch an den mangelnden Inhalten.

    Mittlerweile höre ich früh MDR Info.
     
  24. Alderan

    Alderan Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    Vorallem mit dem Hintergrund das für die MA-Ergebnisse 2 Wellen zusammengefasst werden. Da die Zahlen in der letzten MAs steigend waren, müsste die gute Herbswelle einen großen Abfall der Werte abpuffern.

    Man kann sich ja - auch wenn es mathematisch nicht wirklich sauber ist - die ungefähren Werte der einzelnen Wellen ausrechnen, so als kleine Spielerei (mit der Annahme/Vereinfachung der Durchschnittsbildung der 2 Wellen):
    RTL in Tsd. (mit Gleichsetzung H07 = MA07/I = 97)
    H07: 97 + F08: 129 -> MA 08/II: 113
    F08: 129 + H08: 151 -> MA09/I :140
    H08: 151 + F09: 29 -> MA09/II: 90

    Das sind natürlich alles mehr oder weniger Zahlenspielereien, aber zeigen doch deutlich das der Abfall wirklich sehr extrem ist.
    Selbst wenn man sagt die MA07/I war eine schlechte für RTL (hab die Werte gerade nicht zur Hand) und die 97 Tsd kommen aus F07: 114 Tsd. und H07: 80 Tsd. zustande, sind wir bei der Frühjahrswelle 09 immer noch bei nur 46 Tsd.

    Sollten die Zahlen stimmen, dann muss RTL gewaltig zulegen in der Herbswelle um überhaupt den Wert zu halten.
    Es sei denn die agma gewichtet wieder fleißig um.

    Interessant aber auch der WHK auf reichweiten.de mit Basis Sachsen:
    Der WHK-Wert für RTL Oldie pro Millionen EW ist in Sachsen um die 60 Tsd. höher als in Thü, SA, Berlin, Bbg.
    Vielleicht blamiere ich mich ja, aber es gibt kein terrestrisches RTL Oldie in Sachsen, und Radiohören übers Kabel ist nicht wirklich üblich.
    Auch erstaunlich der 'hohe' Wert für Antenne-Niedersachsen, obwohl bis Niedersachsen ja noch ein anderes Bundesland dazwischenliegt.

    Sollte RTL Radio gestützt abgefragt werden, ist klar was passiert: Der Interviewer fragt in hohem Tempo 'Haben Sie den Sender XYZ - Claim' ab, und wenn er bei RTL Radio ankommt, kommt ein 'nu klar', da der Proband nicht wirklich intensiv nachdenkt (und evtl. durch Rotation/Permutation der Reihenfolge, der RTL Sachsen noch gar nicht dabei war)

    Am Ende der gestützten Abfrage, werden noch weiter offen Sender erfragt, und da kommt von so einigen 'nu ja, de Andenne'. (Ich spreche aus Erfahrung, das alte 'Antenne' ist in Sachsen in noch so einigen Köpfen). Wenn hier der Interviewer nicht ordentlich nachhakt und/oder nicht ordentlich geschult wurde, und/oder schnell fertig werden will, wird es halt der falschen Antenne zugeordnet.

    Das alles sind natürlich teilweise Spekulationen, die man sich aufgrund der spärlichen Informationen seitens der agma zusammenbastelt. Kein wunder dass die MA einen schlechten Ruf hat, wenn sie so mit Informationen geizen.
     
  25. Theo

    Theo Benutzer

    AW: MA: Hitradio RTL legt Protest ein

    Danke Alderan.
    So ins Detail wollte ich gar nicht gehen, aber Du hast es ja für alle noch mal detailliert "aufgedröselt".
    Gerade die Wellenentwicklung zeigt doch deutlich, dass hier einfach was nicht stimmen kann. Für die Verantworlichen ein Desaster, gerade weil die Sommer-Ergebnisse die preisbildenden für 2010 sind! Preise runter, Einnahmen runter... da geht es dann auch ganz schnell um Arbeitsplätze! Ein lapidares "da werden Köpfe rollen" wird der Dramatik einer solchen MA-Ausweisung nicht annähernd gerecht, denn ob da nun der GF, PD oder sonstwer am Ende seinen Job verliert, ist ja nur die Spitze des Eisbergs. Wenn dem Sender die Einnahmen wegbrechen, muss leider eben auch am teuersten Faktor gespart werden - und das sind dann eben Redakteure, Moderatoren, Producer, Volos usw. Menschen mit Familie.
    Deswegen ist das hier mehr als eine kleine "komische Entwicklung", die sich nun mal "so ergeben hat". Das zu hinterfragen, ist nicht nur das Recht von Hitradio RTL, es ist - im Sinne der Mitarbeiter - sogar die Pflicht des Senders.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen