1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MA-Zahlen im Südwesten?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Blechkuchen, 10. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blechkuchen

    Blechkuchen Benutzer

    Ich bin ja mal neugierig: Wie sieht's denn mit denn MA-Zahlen bei den Südwest-Locals aus? Ich meine speziell jene, die sich nicht mehr auf dem Intramaxx-Kissen ausruhen...
    Antenne 1 hat ja dicke zugelegt: Ist da noch was für die Kleinen übrig geblieben?

    Investigativer Gruß und Mahlzeit,
    Blechkuchen
     
  2. Spock

    Spock Benutzer

    So viel ich weiß hat Radio Regenbogen wieder mal mächtig Verloren. Auch die Welle durft mal wieder Hörer abgeben. SSL hat auch wie erwarten seine Hörer schön an big abgegeben und Seefunk hat auch verloren. In Freiburg hat FR1 seine Zahlen gehalten.
     
  3. DS-KN

    DS-KN Benutzer

    He Spock!

    Woher hast Du die Info, dass Radio Seefunk in der aktuellen MA verloren hat? Du hast Dir die Zahlen nicht angeschaut - Radio Seefunk hat seine guten Quoten nicht nur gehalten, sondern in der Stundenreichweite sogar noch zugelegt.

    Das hat eigentlich Niemand so recht erwartet, zumal der Seefunk in den vergangenen beiden Jahren 30 bis 50 Prozent zugelegt hat...

    Lass Dich bitte nicht dadurch verunsichern, dass Radio Seefunk als einer der wenigen Sender seine Zahlen nicht auf der Homepage veröffentlicht. Eigenlob stinkt bekanntlich!

    Gruß
    DSKN
     
  4. Spock

    Spock Benutzer

    @DSKN
    Es stimmt. Du hast recht. Ich habe mich durch einige Leute falsch informieren lassen. Es ist wohl richtig, dass Seefunk gewonnen hat, aber in gewissen Gebieten auch verloren hat, deswegen meine Vermutung.
    Sorry.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen