1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macht RTL Radio ab 01.12.08 einen auf Bob?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Der Radiotor, 31. Oktober 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Ist was an den Gerüchten dran? Angeblich soll RTL Radio ab 1.12. einen Komplett-Relaunch durchführen und dann das hessische Bob-Konzept adaptieren, also Classic Rock gemischt mit New Rock und einigen poppigen Pop/Wave-Titeln. Wäre bundesweit gesehen sicher ja noch eine Lücke, gibt es doch in vielen Bundesländern noch keinen Rocksender. Ist schon der Hammer: im Moment fahren alle auf Rock ab. Na ja, die Berater wollen ja wieder mal Geld verdienen :D
     
  2. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: RTL Radio macht ab 1.12. einen auf Bob!

    Die Halbwertszeit der RTL-Radio-Programmkonzepte wird auch immer kürzer...
     
  3. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: RTL Radio macht ab 1.12. einen auf Bob!

    Tja, die "Rockwelle" scheint die neue Formatwunderwaffe zu sein. Allerdings: Wie gesichert ist die Nachricht - bislang ist auf der homepage nur vom "Classic Rock-Wochenende" die Rede ? Und im Morgenprogramm läuft alles durcheinander - R. Kelly, Bay City Rollers, Toto...
    Zitat : Denn wir spielen Sie alle: Deep Purple, Suzi Quatro, Foreigner, Status Quo, und und und... Das Classic Rock Wochenende bei RTL RADIO
    Der Radiotor hört ja öfters das Gras wachsen, also bitte mehr News... :)
     
  4. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Macht RTL Radio ab 1.12.08 einen auf Bob?

    Ich kann's mir nicht vorstellen. Ausserdem bei dem Moderatorenteam kann man spielen was man will, das Programm wird davon nicht besser. Da ist eh nix mehr zu retten.
     
  5. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Macht RTL Radio ab 1.12.08 einen auf Bob?

    Bei diesem ganzen RTL-Wirrwar: sprechen wir hier von dem RTL-Sender, den ich auch hier an der Mosel empfangen kann?

    Hin und wieder höre ich dort mal rein, die Musik ist gar nicht mal so übel. Allerdings kann ich dort keine richtige Musiklinie erkennen, absolut Oldie scheint es nicht zu sein. Eher vergleichbar mit SWR1.

    Rockmusik hat immer noch einen hohen Beliebtheitsgrad, aber für das Radio evtl. noch zu speziell. Hatte damals bei Rocklandradio auch mehr erwartet, überzeugt wurde ich nicht.

    Ist es betriebswirtschaftlich clever, ein bekanntes Programm radikal umzustellen?
     
  6. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: Macht RTL Radio ab 1.12.08 einen auf Bob?

    Das Programm ist schon einige Male radikal umgestellt worden. So wurde der Sender 1992 zum Oldie-Sender formatiert, der anfangs noch eine hohe Rotation mit Songs aus den 50er bis 70er-Jahren aufwies, diese Ende der 90er allerdings immer mehr auf die bekannten Hits reduziert wurde (obwohl seit dem Jahr 1997 jährlich eines der frühen 80er-Jahre mit in die Rotation aufgenommen wurde; man wollte einen 15-Jahres-Abstand wahren).

    2002 oder 2003 (ich weiß es nicht mehr genau) wurde RTL dann zum Sender mit den "besten Hits mit Gefühl" umformatiert. Ich war damals verwundert, weswegen auf meiner Kabelfrequenz plötzlich Herbert Grönemeyer mit "Der Weg" lief. Dieses Format beinhaltete so ziemlich alle "gefühlvollen" Hits der 50er bis heute, hielt aber nur zwei, drei Jahre.

    Zuletzt wurde dann auf "die besten Hits aller Zeiten" gesetzt. Das Programm wurde leicht temperamentvoller, viel Schwung kam aber nicht auf, es erinnert noch sehr an das vorangegangene Format (eine Mischung aus SWR 1 und Skyradio Nederland kommt schon hin). So klingts bis heute.

    Und ja, wir reden vom deutschsprachigen RTL Radio aus Luxemburg, welches im Rheintal auf UKW durchaus empfangbar ist.
     
  7. Karlchen

    Karlchen Benutzer

    AW: Macht RTL Radio ab 1.12.08 einen auf Bob?

    http://www.radioszene.de/news/RTL_Radio_301008.htm

    nach diesem Bericht zu Folge gibt es ab Dezember ein Regionalprogramm für die UKW Frequenzen.

     
  8. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Macht RTL Radio ab 1.12.08 einen auf Bob?

    Ah, danke:

    Bruce Springsteen, Elton John, Guns’n Roses, Coldplay

    plus

    Amy Winehouse, Anastacia, Nelly Furtado - also in der Tat das Bob-Format. Wenn ich das richtig verstehe, gibt es dann ab Dezember also ein ganz neues RTL für den Südwesten auf UKW, und das bundesweite bleibt unverändert bestehen...
     
  9. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Macht RTL Radio ab 1.12.08 einen auf Bob?

    Das hört sich nicht wirklich revolutionär an. Ich glaube eher, daß RTL ein gemeinsames Mantelprogramm für Berlin, Sachsen und Luxemburg gestalten will.
    Sachsen wurde ja erst kürzlich in dieselbe Richtung umformatiert. Berlin ist eh nicht weit davon entfernt. Und dieses "RockPop", das eigentlich eher "gitarrenorietnierte Mainstreammusik" heissen müsste, ist ja eh grad der Renner.
     
  10. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Macht RTL Radio ab 1.12.08 einen auf Bob?

    Ich frage mich, ob dieser Relaunch hier im Südwesten Sinn macht? SWR3 und RPR spielen doch auch schon diese Musik...
     
  11. Karlchen

    Karlchen Benutzer

    AW: Macht RTL Radio ab 1.12.08 einen auf Bob?

    Ich glaube nicht das in Sachsen so ein Mantelprogramm kommen wird. Dafür das nun die Musikauswahl "Made in Sachsen" ist, wie teilweise im Programm beworben wird. Und es derzeit wieder eine Musikumfrage gibt, http://www.hitradio-rtl-sachsen.de/index.php?id=1451
    gehe ich mal nicht davon aus...
     
  12. andy.dx

    andy.dx Benutzer

    AW: Macht RTL Radio ab 1.12.08 einen auf Bob?

    Rock & Pop ist eher eine kleine Sparte als der der "Renner".
    Alle Rock & Pop-Radios sind nicht gerade Marktführer, sondern dümpeln im unteren Bereich der MA.
     
  13. Regioradiopilot

    Regioradiopilot Benutzer

    AW: Macht RTL Radio ab 1.12.08 einen auf Bob?

    Also RTL Radio macht definitiv ab 01.12 12:0 ein Regio Programm für Saarland, RLP, Luxembourg und Ostbelgien. Über Kbel, Satelite und Mittelwelle soll das bisher bekannte Programm laufen.
    Das gab RTL Radio Via ihre Vermarktungsgesellschaft für die Region Regie 1 bekannt.
    Ob die Liaison zwischen Regie1 und RTL Radio die glücklichste ist, das muss Holger Richter von RTL Radio selbst rausfinden.
     
  14. KabelWeb

    KabelWeb Benutzer

    AW: Macht RTL Radio ab 1.12.08 einen auf Bob?

    Was ich sehr begrüße, ist, dass man in der genannten Senderegion Wert auf Regionalberichterstattung legt und dafür sogar Reporter einstellt. Das ist es doch genau, was den Sendern heute fehlt. Die Meisten reduzieren Radio auf Musik herunter. Um diese zu bekommen, brauche ich nicht mehr auf dieses Medium zurückgreifen. Da reicht ein Griff in den Schrank, um den MP3-Player herauszuholen. Radio wurde durch eine Mischung aus Musik, Information und Unterhaltung groß und erfolgreich und ich bin nach wie vor der Überzeugung, dass es damit auch wieder oder noch erfolgreicher werden wird. Gerade heute. Wenn es gut gemacht ist, könnte das RTL-Konzept aufgehen
     
  15. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Macht RTL Radio ab 1.12.08 einen auf Bob?

    Wovon träumst Du denn?
    Es wird, Zitat, das hier geben: "Wetter-, Verkehrs- und Blitzer-Service sowie Veranstaltungstipps" und Zulieferung im Rahmen einer "Kooperation mit dem Nachrichtenteam von Antenne West und der Luxemburger Stimme".
    Daraus lese ich überhaupt keine spannenden Beiträge, die von RTL-eigenen Reportern produziert werden. Vielmehr ist die nächste Enttäuschung von RTL absehbar.
    http://www.radioszene.de/news/RTL_Radio_301008.htm
     
  16. PC Booster

    PC Booster Benutzer

    AW: Macht RTL Radio ab 1.12.08 einen auf Bob?

    Hallo Radio-Experten,

    verstehe ich das richtig das nur die Musikfarbe für das Regionalprogramm geändert wird?
    Wenn nun auch über Sat diese Musik gespielt wird höre ich den Sender nicht mehr. Aktuelles "Gejaule" gibt es genug im Radio. Ich finde die derzeit gespielte Musik eigentlich sehr gut.

    Gruß
    Michael
     
  17. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Macht RTL Radio ab 1.12.08 einen auf Bob?

    Ist es nicht genau umgekehrt? Laut MA der letzten Jahre sind Popwellen obenauf, SWR3 soll mit die meisten Hörer in Deutschland haben. :confused:
     
  18. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Macht RTL Radio ab 1.12.08 einen auf Bob?

    Rock-und-Pop-Radios, nicht Popradios. Und die sind natürlich nirgends Marktführer, bedienen sie doch zumindest in Ansätzen eine Nische und werden solche Sender doch ohnehin nur auf Frequenzketten installiert, mit denen man gegen den regionalen Platzhirsch sowieso keine Chance hätte, sendete man dasselbe Format (s. Skyradio/Bob vs. FFH).
     
  19. Dr.Znorko

    Dr.Znorko Benutzer

    AW: Macht RTL Radio ab 1.12.08 einen auf Bob?

    Wie amüsant, daß RTL Radio sich erneut an regionalem "Service" üben möchte.

    Gab's das nicht bereits vor einigen Jahren getrennt für UKW und Mittelwelle? Das Ergebnis waren sinkende Quote und ein Scheitern auf der ganzen Linie.

    Aber ab Dezember wird mit dem Rock-Gejaule - wie oben beschrieben - in Moseltälern alles besser. Es gibt ja kein SWR1, kein SWR3 oder das in der Region scheinbar allgegenwärtige SWR4. Und selbstverständlich werden Wetter und Verkehr zuerst über die verrauschte 97.0 abgerufen bevor zum hundertsten Mal Gun's Roses von einem Praktikantenfräulein angelispelt wird - "Gannsn Rohses".

    Und da ein gewisser "Direktor" offensichtlich ein Luxemburger Unfehlbarkeitsdogma hinter sich herschleift, besteht noch nicht mal die Hoffnung, das erneute Scheitern könne für eine längst nötige geistige Erfrischung "da ganz oben" sorgen.

    Armes RTL.
     
  20. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Macht RTL Radio ab 1.12.08 einen auf Bob?

    So speziell für NRW? Das lief nach meiner Erinnerung auch auf Mittelwelle. Aber wurden da Satellit und Kabel tatsächlich abgetrennt?
     
  21. Zaph

    Zaph Benutzer

    AW: Macht RTL Radio ab 1.12.08 einen auf Bob?

    hmm ich sehe da kein "Bob-Format", eher das übliche Rock-Pop-Format der gängigen AC-Dudler, also was alle anderen auch bringen...

    mal abgesehen davon sehe ich für ein Pop-Rock oder Rock-Pop Musikformat keine einheitliche Definition,

    sowohl Antenne Bayern, wie auch FFH oder hr3 etc pp. bringen ihre Classic-Rock-Dauerhits selbst im Tagesprogramm dauerhaft immer wieder ein, was anderes sehe ich da nicht... und ich glaube dies ist selbst im Westen keine neue Marktlücke, oder?

    ...also nichts weltbewegendes, imho
     
  22. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Macht RTL Radio ab 1.12.08 einen auf Bob?

    Bob macht auch nicht viel anderes, die Musikwunschsendung mal ausgenommen und die live-Scheiben.... der Popanteil ist bei Bob! da mitunter eine (m.E.) nicht dazupassende NewWave-Scheibe... Bin gespannt, was bei RTL da rauskommen soll/wird.
    Unbenommen ist eins: Es ist die "neue Welle" bzw. das Allerheilmittel "Nische", das Programm rocklastiger zu fahren.
     
  23. U87

    U87 Benutzer

    AW: Macht RTL Radio ab 1.12.08 einen auf Bob?

    Ja - und auch die Mittelwelle. Das begann alles mit der Formatumstellung auf Oldies, als über Kabel/Satellit und Mittelwelle das Programm aus Stuttgart lief. Dort produzierte RTL in der Heusteiggasse zwei Rahmenprogramme (AC und Oldie). Die verbliebene Luxemburger Mannschaft um Jochen Pützenbacher und Helga Guitton sendete auf der 97,0 - allerdings nur 6 Stunden pro Tag. Ab 1995 wurde wieder alles in Luxemburg auf dem Kirchberg produziert.
     
  24. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Macht RTL Radio ab 1.12.08 einen auf Bob?

    Jetzt redeten wir von verschiedenen Dingen. Vor ein paar Jahren hatten sie in Luxemburg ihre Frühsendung speziell für die terrestrisch erreichbaren Regionen konzipiert, wenn ich mich denn recht erinnere. War das nicht nach dem Abgang von Megaradio?

    Das mit Stuttgart (wo es dann doch keine UKW-Frequenzen gab) hatte ich schon wieder vergessen gehabt ...
     
  25. benno

    benno Benutzer

    AW: Macht RTL Radio ab 1.12.08 einen auf Bob?

    Es gab 2004/05 mal einen regionalen Nachmittag und es sollte auch mal einen regionalen Vormittag geben. Wurde aber aus personellen Gründen nicht realisiert. Die Regiosendung wurde auf der 93,3 und der 97,0 ausgestrahlt.
    Das nationale Programm wurde im Kabel und auf Sat. ausgestrahlt.
    Auf der 1440 AM wurde DRM aufgeschaltet, also für normale Empfänger nur rauschen zu hören. Ab ca. 18.00 bzw Sonnenuntergang wurde dann das nationale Programm aufgeschaltet bis sich Werner Heukelbach oder der Freundeskreis oder so ähnlich sich gemeldet hatten. Ab 19.45h war die 1440 an die Chinesen vermietet.

    Das neue Programm für die FM Frequenzen hört sich gut an, ist aber ein Rohrkrepierer, da in Luxembourg keine Leute mehr sitzen die so etwas stemmen können. Hoffentlich hat der Herzog der Dummschwätzer dem Richter nicht diesen Flo ins Ohr gesetzt.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen