1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mal ne absolut dumme Frage zur MA: Nürnberger Sender?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von doener, 09. März 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. doener

    doener Benutzer

    Ich fühl mich irgendwie wie ein Idiot, aber wo finde ich bei der aktuellen MA 2007 I die Sender des Nürnberger Funkhauses (Gong, Charivari, N1 und Radio F) bzw. auch die anderen Nürnberger Sender "Radio Z" und "vilradio". Stecken die evtl. in einem dieser Pakete drin? Wenn ja, kann ich die trotzdem auch irgendwo einzeln sehen?

    Danke im Voraus
     
  2. Labim

    Labim Benutzer

    AW: Mal ne absolut dumme Frage zur MA

    nein... fühle dich nicht wie ein Idiot... das führt zu nix... :D

    Die Nürnberger Sender sind in der MA nicht ausgewiesen weil
    - sie nicht wollen (das kostet nämlich und das nicht zu knapp) oder
    - weil sie die erforderliche Fallzahl nicht erreichen um valide Ergebnisse zu erzielen...

    Dir bleibt also nix anderes übrig, als auf die FA-Zahlen (wenn du "wichtig" bist Ende Juni, sonst bis zum Ende der Sperrfrist am 03. Juli) zu warten...
     
  3. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    AW: Mal ne absolut dumme Frage zur MA: Nürnberger Sender?

    Ist die Teilnahme an der MA nicht ein Argument um Werbung verkaufen zu können ? Warum nehmen dann erfolgreiche Sender, die von Werbung leben, daran nicht teil ??? Welche Stationen fehlen denn noch in der Auswertung ? Was sind denn die FA-Zahlen ?
    Gibt es auch irgendwo eine Auswertung der Einschaltquoten von Programmen, die keine Werbung ausstrahlen sonder nur gebührenfinanziert sind ?
     
  4. chefkoch

    chefkoch Benutzer

    AW: Mal ne absolut dumme Frage zur MA: Nürnberger Sender?

    Die Bayern kochen was die Hörerzahlen angeht ganz gern ihr eigenes Süppchen. ;) Das ist letztlich auch nur verständlich, denn so unglaublich viele Menschen werden in den Verbreitungsgebieten der Lokalfunker (übrigens auch in NRW) einfach nicht befragt und das würde das Ergebnis stark verzerren. Logisch: Sagen wir mal in München werden 25 Leute angerufen und in Eichstätt meinetwegen 2. Dann muss davon nur einer Radio IN hören und schon haben die einen Marktanteil von 50%. ;)

    Daher gibt es die Funkanalyse Bayern, in denen dann aber auch wirklich alle statistisch irgendwie messbaren Sender (wie z. B. auch AFK max oder Radio Z in Nürnberg) ausgewiesen werden.

    In NRW ist es ähnlich, nur heißt die Studie dort EMA.
     
  5. Konni am Morgen

    Konni am Morgen Benutzer

    AW: Mal ne absolut dumme Frage zur MA: Nürnberger Sender?

    Wobei die Erhebungsmethode bzw. die Genauigkeit dieser Zahlen für mich ebenso fraglich ist wie bei der MA. Allein die Tatsache, daß man als Sender Fälle dazu kaufen finde ich merkwürdig. Um nur einen Punkt zu nennen.
     
  6. Mischpult

    Mischpult Benutzer

    AW: Mal ne absolut dumme Frage zur MA: Nürnberger Sender?

    Allerdings ist es dann immer lustig, wenn die FAB zu ganz anderen Ergebnissen als die MA kommt :)
     
  7. chefkoch

    chefkoch Benutzer

    AW: Mal ne absolut dumme Frage zur MA: Nürnberger Sender?

    @ konni

    Stimmt, das ist schon komisch. Aber auf den zweiten Blick doch eigentlich eine gute Sache, weil es die Genauigkeit der Erhebung verbessert. Immer vorausgesetzt, dass der Sender nicht sagt "Hier, telefoniert doch auch mal unsere Dauergewinner-Liste ab." ;)
     
  8. Dr. Fu Man Chu

    Dr. Fu Man Chu Benutzer

    AW: Mal ne absolut dumme Frage zur MA: Nürnberger Sender?

    Herzlich willkommen im Club der Vorurteile:
    - Die Sender kaufen keine Fälle. In Regionen, in denen es Sinn macht, werden die Fallzahlen aufgestockt. Das wird i.d.R. von den Medienanstalten und den Sendern zusammen finanziert. Dadurch erhöhen sich aber nicht die Reichweiten einzelner (kleiner) Sender, die Auswertbarkeit in einzelnen Zeitabschnitten und Zielgruppen, aufgrund einer höheren Fallzahl, wird lediglich verbessert.
    - Die FAB hat gegenüber der MA einen anderen methodischen Ansatz. Die MA bildet Sender auf nationaler, Nielsengebiets- bzw. Bundesland-Ebene ab.
    -Die FAB bildet die bayrischen Radio- und TV-Sender auf Kreisebene (Standorte) ab. Das erfordert wesentlich mehr Fälle. In vielen Bundesländern braucht man aufgrund der Senderstruktur kein so feines geographisches Auswertungsraster. Das spart unnötige Kosten.
    -Werbekunden planen auf nationaler und Nielsen-Gebiet-Ebene, Landkreise sind für diese Unternehmen keine relevante Planungsebene. Lokalradiokunden planen nach anderen Kriterien.
    - Es würde für die Nürnberger Sender Sinn machen auch in der MA ausgewiesen zu werden. Die Kosten würde ein Sender durch Mehreinnahmen mehr als kompensieren können. Aber davor steht die bayrische Nabelschau und eine gewisse (gewollte) Selbstbeschränkung.
     
  9. Labim

    Labim Benutzer

    AW: Mal ne absolut dumme Frage zur MA: Nürnberger Sender?

    Ich denke nicht, dass eine Einzelausweisung in der MA für Nürnberger Sender Sinn machen würde. Die MA ist, wie du richtig schreibst, ein Tool für nationale Kunden. Denen reicht völlig die Info über Antenne Bayern und die bayerischen Funkpakete, die sehr wohl ausgewiesen werden. Ich bezweifle, dass auch nur ein nationaler Kunde (resp. die PlanerInnen in den Agenturen) sich die Mühe machen, in Einzelstandorte zu gucken (sonst könnten sie ja auch in die FAB schauen... macht aber keiner).
     
  10. Dr. Fu Man Chu

    Dr. Fu Man Chu Benutzer

    AW: Mal ne absolut dumme Frage zur MA: Nürnberger Sender?

    Sehe ich bei den Nürnberger Sendern etwas anders. Nürnberg ist mit rund 800.000 Einwohnern eine ziemlich große Stadt (Gebiet). Für Kunden, die insbesondere Zielgruppen in Großstädten erreichen wollen nicht ganz uninteressant. Die Kosten für die Ausweisung kann man locker über den nationalen Markt einspielen. Allerdings, es gibt viele faule Planer...
     
  11. Konni am Morgen

    Konni am Morgen Benutzer

    AW: Mal ne absolut dumme Frage zur MA: Nürnberger Sender?

    Dann deckt sich deine Aussage nicht mit den Erfahrungen, die ich bei der diesjährigen FAB erlebt habe.
     
  12. doener

    doener Benutzer

    AW: Mal ne absolut dumme Frage zur MA: Nürnberger Sender?

    Würdest du mir das genauer erklären, gerne auch via PM
     
  13. AW: Mal ne absolut dumme Frage zur MA: Nürnberger Sender?

    Er hat aber recht. Wenn die Fallzahl erhöht wird, könen ja auch andere Sender genannt werden... nicht nur Deiner! enerell ist die FA genauer als die MA. Hängt aber auch damit zusammen, daß sie von der BLM, und nicht von einem Unternehmen in Autrag gegeben wird. Befragt wird übrigens durch ein sehr namhaftes Institut: "Infratest"!
     
  14. chefkoch

    chefkoch Benutzer

    AW: Mal ne absolut dumme Frage zur MA: Nürnberger Sender?

    Nicht mehr GfK?
     
  15. Labim

    Labim Benutzer

    AW: Mal ne absolut dumme Frage zur MA: Nürnberger Sender?

    Infratest (TNS) ist auch umfragendes Institut der MA... und die These, dass eine Umfrage, nur weil sie von einer Landesmedienanstalt in Auftrag gegeben wurde, genauer ist, halte ich für sehr gewagt...
     
  16. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Mal ne absolut dumme Frage zur MA: Nürnberger Sender?

    Vielleicht ist sie aber auch deshalb genauer, weil dort ein größerer Teil der bayerischen Hörerschaft befragt wird als bei der deutschlandweiten Media-Analyse.
     
  17. Konni am Morgen

    Konni am Morgen Benutzer

    AW: Mal ne absolut dumme Frage zur MA: Nürnberger Sender?

    Darum ging es mir nicht. Das ist mir schon klar, aber ein Sender kann trotzdem Fälle hinzukaufen. Mit einem geschickten Research über anrufende Hörer, kann ein Sender also gezielt Umfragen in hörerstarken Regionen in Auftrag geben. Dies ist vor allem für landesweite Sender relevant.
     
  18. pog451

    pog451 Benutzer

    AW: Mal ne absolut dumme Frage zur MA: Nürnberger Sender?

    Weder noch. Mindestens eine der genannten Sender (Radio Z) ist seit mittlerweile 20J werbefrei unterwegs. Da gibt es nix zu kompensieren ;)

    andy M
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen