1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mal wieder Automations-Software gesucht

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Mister 100000 Volt, 17. November 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo in die "Freak"-Runde :D

    Ich suche eine (natüüüüüürlich) kostenlose Automations-Software...

    Kennt jemande eine Musikautomation in der ich:
    - Eine Playlist nach Musikgenren zurecht bastel kann
    - Eine Mini-Eventplanung möglich ist (Immer zur vollen Stunde ein Jingle!)
    - Cue- und Mixpunkte setzen Kann
    - die Playliste auf zwei/drei Tage im Vorraus erstellen kann?
    - die Bedienung dazu noch relativ überschaubar ist...

    Ich würde mich über Antworten sehr freuen!!
     
  2. DS

    DS Benutzer

    AW: Mal wieder Automations-Software gesucht

    Zararadio sollte deine Wünsche befriedigen. Außer vielleicht die Generierung von Listen, wo man aber auf andere Lösungen zurückgreifen kann und dann importieren kann. Zara ist jetzt kostenpflichtig, aber mit der Free Version kann man mit etwas Übung sehr viel machen.

    Viel Erfolg
     
  3. RudiOnTheAir

    RudiOnTheAir Benutzer

    AW: Mal wieder Automations-Software gesucht

    Früher wurde hier immer nach gefühlten 198 ms Mairlist vorgeschlagen... Was ist passiert.?
     
  4. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    AW: Mal wieder Automations-Software gesucht

    Die Playlistenerstellung ist in der kostenlosen Version nicht verfügbar, soweit ich weiß.

    Es ist sehr sympathisch, dass beim Anforderungsprofil "kostenlos" ein berechtigtes Schweigen ausbricht, als die sonst übliche Nörglerei. Strafe muss sein. Wer nichts zahlen will, soll nichts bekommen. Nicht hier.
     
  5. RudiOnTheAir

    RudiOnTheAir Benutzer

    AW: Mal wieder Automations-Software gesucht

    Hab den Funktionsumfang der aktuellen Versionen seit dem "Umstieg" nicht mehr verfolgt, muss ich zugeben.
    Es sollte aber nicht verschwiegen werden, das es durchaus kostenlose Lösungen gibt. Zumindest Geld muss nicht fliessen. Aber
    Zeit muss man dann doch "investieren".!
     
  6. ADR

    ADR Benutzer

    AW: Mal wieder Automations-Software gesucht

    Radiobattler wäre noch ne kostenlose Alternative.

    Aber wer MairList kennt, will das irgendwie alles garnicht ...
     
  7. RudiOnTheAir

    RudiOnTheAir Benutzer

    AW: Mal wieder Automations-Software gesucht

    Oder wer Rivendell verstanden hat, braucht nichts anderes mehr...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen